Eddie Redmayne bekommt Hauptrolle in "Harry Potter"-Ableger

Eddie Redmayne wird der Hauptdarsteller in der neuen "Harry Potter" Verfilmung.
Eddie Redmayne wird der Hauptdarsteller in der neuen "Harry Potter" Verfilmung.
Foto: dpa
Bekannt aus "Die Entdeckung der Unendlichkeit", übernimmt Eddie Redmayne nun die Hauptrolle im "Harry Potter"- Ableger als Newt Scamander.

Los Angeles.. Oscarpreisträger Eddie Redmayne (33, "Die Entdeckung der Unendlichkeit") bekommt die Hauptrolle in einem geplanten "Harry Potter"-Spin-Off. Der britische Star wird in "Fantastic Beasts And Where To Find Them" die Figur Newt Scamander spielen, teilte das Studio Warner Bros. am Montagabend (Ortszeit) mit. Der Film werde im November 2016 weltweit in die Kinos kommen.

Joanne K. Rowling schreibt das Drehbuch

Regie führen wird David Yates, der bei den vergangenen vier "Harry Potter"-Filmen Regie geführt hatte und nun auch das Prequel drehen wird. Er sagte in einem Statement über den 33-Jährigen: "Eddie ist ein furchtloser Schauspieler, übersprudelnd von Erfindungsreichtum, Geist und Menschlichkeit."

Im vorigen Jahr hatte Warner Bros. die Pläne für die neue Film-Trilogie bekanntgegeben. "Harry Potter"-Autorin Joanne K. Rowling schreibt das Drehbuch zu der Spin-Off-Serie. Darin geht es um die Erlebnisse von Newt Scamander. Dieser ist in den Potter-Büchern der Autor eines Schulbuchs mit dem Titel "Fantastic Beasts And Where To Find Them" (auf deutsch: "Fantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind"). (dpa)

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE