Die "Anima"

Die Kirche Santa Maria dell’ Anima, im 15. Jahrhundert als Gotteshaus für deutsche Pilger gebaut, wurde schon Anfang des 16. Jahrhunderts neu gebaut, im Renaissance-Stil. Im 18. Jahrhundert kommen Barock­elemente hinzu.

Sehr sehenswert ist das Marmor-Grabmal von Papst Hadrian VI. aus Utrecht (1522-23).