Das aktuelle Wetter NRW 8°C
Kultur

Depeche Mode kommen für sieben Konzerte nach Deutschland

23.10.2012 | 15:59 Uhr
Funktionen
Foto: /ddp/Axel Schmidt

Drei Jahre lang haben die Fans gewartet, nun meldet sich die britische Elektropop-Gruppe Depeche Mode mit einem neuen Album und einer Welttour zurück. Am 7. Mai starten die drei Musiker in Tel Aviv ihre Welttour, die sie auch zu sieben Konzerten nach Deutschland führt.

Paris (dapd). Drei Jahre lang haben die Fans gewartet, nun meldet sich die britische Elektropop-Gruppe Depeche Mode mit einem neuen Album und einer Welttour zurück. Am 7. Mai starten die drei Musiker in Tel Aviv ihre Welttour, die sie auch zu sieben Konzerten nach Deutschland führt. Dazu bringen Songwriter Martin Gore, Sänger Dave Gahan und Keyboarder Andrew Fletcher ein neues Album heraus, wie die drei Musiker am Dienstag in Paris ankündigten.

Auftakt in Deutschland ist am 1. Juni München, gefolgt von den Stationen Stuttgart, Frankfurt, Berlin, Leipzig, Hamburg und Düsseldorf. Insgesamt sind 34 Auftritte in 25 europäischen Ländern geplant, das letzte davon am 29. Juli im weißrussischen Minsk. Dann bricht die Band, die seit 31 Jahren zusammen Musik macht, nach Nordamerika auf.

"In jeder Beziehung Höhen und Tiefen"

"In jeder Beziehung gibt es in 31 Jahren Höhen und Tiefen", sagte Sänger Dave Gahan auf die Frage nach der langen Zusammenarbeit. "Wir kennen jetzt die Stärken und Schwächen des anderen", ergänzte Songwriter Martin Gore. Dass Gahan zum neuen Album nun auch "fünfeinhalb" Songs beigesteuert habe, sei eine "willkommene Ergänzung".

Wie er denn immer wieder neue Inspirationen für seine Lieder bekomme, wird Gore von den Fans gefragt, die über Internet an der Pressekonferenz teilnehmen oder einige ausgeloste Plätze in Paris bekommen haben. Das sei ein sehr eigenartiger Prozess, antwortet der "Kopf" der Band. "Ich betrete das Universum."

Gore "sehr glücklich mit dem neuen Album"

Das neue Album, das noch keinen Titel hat, habe sowohl ihn als auch Sänger Gahan bewegt. Auf die Frage, welches denn für ihn der ultimative Song seiner Karriere gewesen sei, antwortet Gore: "Ich bin sehr glücklich mit dem neuen Album". Einige Lieder seien "die besten, die wir je gemacht haben". Auch Gahan gibt zu, dass ihn ein oder zwei Songs sehr bewegt hätten.

Ansonsten hält sich die Band bedeckt. Das neue Album sei "sehr anders", verraten die Briten lediglich. Erst am Freitag, kurz vor der Abreise in Richtung Europa, sei die neue Platte fertiggestellt worden.

Zur vorigen "Tour of the Universe" im Jahr 2010 waren 2,5 Millionen Fans gekommen. Bekannt wurden Depeche Mode mit Hits wie "People Are People", "Personal Jesus" oder "Enjoy The Silence".

dapd

dapd

Kommentare
Aus dem Ressort
US-Schauspieler Stephen Collins gibt Missbrauch zu
Geständnis
TV-Zuschauer kennen Collins als Pastor aus "Eine himmlische Familie": Jetzt hat der Schauspieler gestanden, Minderjährige sexuell belästigt zu haben.
Duisburger "Shooting Star" wird auf Berlinale ausgezeichnet
Film
Der Duisburger Schauspieler Jannis Niewöhner wird bei der Berlinale 2015 ausgezeichnet als "European Shooting Star".
Sänger Sasha startet Comeback mit sorgenfreiem Pop
Pop-Comeback
Der Sänger Sasha hat nach sechs Jahren wieder eine CD heraus gebracht. "The One" ist entspannt, oft tanzbar, auch romantisch - unbeschwerter Pop.
"Borderlein" - Emotionale Berg- und Talfahrt mit Jamiri
Comic
„Borderlein“ heißt der neue Band des Comic-Künstlers Jamiri, eine Fortsetzung der Chroniken aus dem Leben des Meisters gezeichneter Selbstironie.
Seit zehn Jahren berät der Rat über deutsche Rechtschreibung
Sprache
Von „leid tun“ über „Leid tun“ zu „leidtun“: Vor zehn Jahren brachte die 37-köpfige Orthografie-Instanz Frieden auf einem kriegsartig umkämpften Feld.
Fotos und Videos