Das aktuelle Wetter NRW 15°C
Musik

Dave Grohl verrät Besetzung seiner neuen Supergroup

10.01.2013 | 13:49 Uhr
Foo-Fighters-Sänger Dave Grohl hat verraten, wer in seiner neuen Band spielt.Foto: Matt Sayles/AP/dapd

Los Angeles.  Dave Grohl wird in seiner neuen Band prominente Mitspieler haben. Bei den Sound City Players machen unter Musiker aus zahlreichen großen Bands mit. Sie kommen von Rage Against The Machine, Fleetwood Mac, Nirvana - und natürlich von den Foo Fighters.

Foo-Fighters-Sänger und Ex-Nirvana-Drummer Dave Grohl hat die mit Spannung erwartete Besetzung seiner neuen Band verraten. Zu der sogenannten Supergroup Sound City Players gehören neben Grohl unter anderen seine Foo-Fighters-Bandkollegen Taylor Hawkins, Nate Mendel und Chris Shiflett, Rage-Against-The-Machine -Drummer Brad Wilk, Stevie Nicks von Fleetwood Mac , Krist Novoselic und Pat Smear von Nirvana sowie John Fogerty, wie aus einem auf Facebook veröffentlichen Konzertplakat hervorgeht.

Ihre erste Show spielen die Sound City Players am 18. Januar anlässlich des Sundance Film Festivals, wo Grohl mit der Dokumentation "Sound City" sein Debüt als Regisseur feiert. Der Film thematisiert eines der legendären Studios der USA: Sound City in Van Nuys, einem Stadtteil von Los Angeles. Die meisten Musiker der Band sind auch auf dem Soundtrack des Dokumentarfilms vertreten.

Film enthält Auftritte mit neuer Musik

Auf die Idee für den Film kam Grohl, als er 2011 das legendäre Neve-8028-Mischpult des Sound City Studios kaufte. Das Pult, das 1972 gebaut wurde, gilt für viele als Kronjuwel des analogen Studio-Equipments. In den vergangenen 40 Jahren nahmen unter anderen Neil Young, Fleetwood Mac, Tom Petty, Guns N'Roses, Nirvana, Rage Against the Machine und Metallica damit auf. Grohls persönlicher Bezug zu dem Studio geht zurück ins Jahr 1991, als er mit Nirvana in Van Nuys das Album "Nevermind" aufnahm.

Foo Fighters in Köln

Die Geschichte des Studios wird anhand von Interviews erzählt, die Grohl mit Musikern und Produzenten führte. Der Fokus liegt auf Alben, die in den Sound City Studios aufgenommen und anschließend als einflussreich definiert wurden. Zudem enthält der Film einige Performances mit neuer Musik, die eigenes für die Doku entstand.


Kommentare
Aus dem Ressort
Musiktheater Gelsenkirchen hat den Krieg im Blick
Kultur
Das Musiktheater im Revier in Gelsenkirchen stellt das neue Programm für die Spielzeit 2014/2015 vor. Die beiden Weltkriege, insbesondere der Erste, spielen eine tragende Rolle im Spielplan. Auch das Ballett um Leiterin Bridget Breiner nimmt diesen (blut-)roten Faden auf.
„Das ist supergeil“ - Justin Timberlake in Köln ganz nah
Konzert
Der Superstar brachte am Ostersonntag die Lanxess-Arena mit seiner Welttournee „The 20/20-Experience“ zum Beben. Neben Songs aus seinem neuen Album sang  er auch Mega-Hits wie „Cry me a River“ und „Summerlove“ – und kam dabei seinem Publikum ganz nah.
Prominente erzählen von Dürers berühmtem Hasen
Kunst
Dürers Hase: Konkurrent für Playboy-Bunnies, Auktions-Perle, Sphinx oder angestaubter Verlierer? Wir haben uns zu Ostern mal umgehört unter Menschen, die von Hasen etwas verstehen. Und gefunden haben wir: Vier ganz unterschiedliche Betrachtungen von Menschen, die sich auskennen
Serra-Skulptur in Bochum wird mit Hochdruck gereinigt
Kunst
Die Stahlplatten der Skulptur von Richard Serra werden derzeit mit Quarzsand bestrahlt. Passanten und Fotografen interessieren sich sehr für den Prozess. Die Eröffnung des von Rost und Graffiti gereinigten Terminals ist für den 26. April um 11 Uhr angesetzt.
Oscar-Preisträgerin Jessica Lange wird 65
Geburtstag
King Kong hielt sie in seinen Fängen, eine Küchentisch-Szene machte sie berühmt. Die zweifach Oscar-prämierte Schauspielerin Jessica Lange mischt mit 65 Jahren in Hollywood weiter mit.
Umfrage
Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

Vermutlich wegen einer erhaltenen WhatsApp-Nachricht starb am 17. Februar eine 21-jährige Autofahrerin bei einem Unfall auf der B54 in Herdecke. Lassen Sie sich beim Autofahren vom Handy ablenken?

 
Fotos und Videos