Das ist Nike Wagner

- Nike Wagner wuchs mit ihren Geschwistern Iris, Wolf-Siegfried und Daphne in Bayreuth auf, ihr Vater Wieland leitete gemeinsam mit Bruder Wolfgang Wagner die Festspiele. Nach Wielands Tod 1966 war das Kapitel Bayreuth für den Wieland-Zweig zunächst beendet.

- Nike Wagner studierte Musik-, Theater- und Literaturwissenschaft in Berlin, Chicago, Paris und Wien und promovierte über Karl Kraus.

- Bis 2013 leitete sie das Kunstfest Weimar, nun ist sie Chefin des Beethovenfests in Bonn.

- Publizistisch setzte sie sich immer wieder mit Bayreuth, den Festspielen und Richard Wagner auseinander.

- Ihre Versuche, die Leitung des weltberühmten Bayreuther Festivals zu übernehmen, scheiterten.