Das aktuelle Wetter NRW 18°C
Kultur

Countdown für Oscar-Verleihung läuft

23.02.2013 | 18:35 Uhr

Die Vergabe des weltweit wichtigsten Filmpreises steht an: Hollywood feiert am Sonntag (24. Februar, Ortszeit) die Verleihung der Oscars. Der Preis wird in Los Angeles in 24 Kategorien überreicht. Das Bürgerkriegsdrama "Lincoln" von Regisseur Steven Spielberg führt die Liste der Oscar-Nominierungen mit zwölf Nennungen an.

Berlin (dapd). Die Vergabe des weltweit wichtigsten Filmpreises steht an: Hollywood feiert am Sonntag (24. Februar, Ortszeit) die Verleihung der Oscars. Der Preis wird in Los Angeles in 24 Kategorien überreicht. Das Bürgerkriegsdrama "Lincoln" von Regisseur Steven Spielberg führt die Liste der Oscar-Nominierungen mit zwölf Nennungen an.

Der Deutsch-Österreicher Christoph Waltz erhielt für seine Darstellung in dem Tarantino-Film "Django Unchained" eine Nominierung als bester Nebendarsteller.

Zwar ist unter den nominierten Filmen keiner aus Deutschland dabei, dafür sind aber mehrere Koproduktionen mit deutscher Beteiligung im Rennen. Darunter ist der Film "Liebe" des Österreichers Michael Haneke, der gleich in fünf Kategorien als Oscar-Anwärter vertreten ist. Als Bester Fremdsprachiger Film ist neben Hanekes Werk auch die deutsch-tschechisch-skandinavische Koproduktion "Die Königin und der Leibarzt" nominiert. Mit dem Film "Kon-Tiki", der die Floßfahrt Thor Heyerdahls über den Pazifik zeigt und für Norwegen ins Rennen geht, konkurriert eine dritte deutsche Koproduktion um die Trophäe in der Kategorie.

In der Kategorie Bester Dokumentarfilm kann sich der Norddeutsche Rundfunk (NDR) derweil Hoffnungen auf einen Oscar für die deutsch-israelische Ko-Produktion "Töte zuerst - Der israelische Geheimdienst" ("The Gatekeepers") machen. Eine weitere deutsche Koproduktion ist der Film "Open Heart", der für die Kategorie Bester Dokumentar-Kurzfilm nominiert wurde.

In Deutschland überträgt ProSieben die Verleihung live in der Nacht zu Montag ab 1.30 Uhr.

dapd

dapd

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Yes-Mitgründer und Bassist Chris Squire mit 67 gestorben
Todesfall
Chris Squire, Bassist und Gründungsmitglied der Band Yes, ist mit 67 Jahren gestorben. Im Mai hatte er bekannt gegeben, an Leukämie erkrankt zu sein.
Mendener bekommt Filmpreis „Lola“ für besten Ton
Kino
Der gebürtige Mendener Bernhard Joest-Däberitz hat den deutschen Filmpreis bekommen. Er war für den Ton beim Cyberthriller „Who Am I“ verantwortlich.
Full Spin Festival ist Plattform für Physical Theatre
Festival
Beim Full Spin Festival im Maschinenhaus Essen treffen renommierte Physical Theatre Kompanien auf Studenten der Folkwang Universität.
Historischer Streifzug am Rande der Essener Gesellschaft
Geschichte
Die Ausstellung „Anders sein. Außenseiter der Geschichte“ im Haus der Geschichte handelt von Hexenverfolgung, Räubern, Prostituierten und Hippies.
Rekord im Jubiläumsjahr für Düsseldorfer Indie-Festival
Open Source
Zur zehnten Ausgabe des Open Source-Festivals kamen am Samstag 5000 Fans zur Düsseldorfer Galopprennbahn nach Grafenberg. Das ist Rekord.
7651456
Countdown für Oscar-Verleihung läuft
Countdown für Oscar-Verleihung läuft
$description$
http://www.derwesten.de/kultur/countdown-fuer-oscar-verleihung-laeuft-id7651456.html
2013-02-23 18:35
Kultur,Film,Oscar,
Kultur