Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Kultur

Claptons Socken

22.03.2013 | 00:22 Uhr

Fürs Cover hat Eric Clapton ein Foto von sich mit dem Handy geschossen. Einer wie er darf das. Dasselbe lässt sich übers aktuelle Album „Old Sock“ (Polydor/ Universal) sagen. Gerade mal zwei neue Songs sind drauf. Den Rest hat er mit Coverversionen seiner Lieblingstitel gefüllt und ein paar alte Freunde eingeladen. Paul McCartney singt einer stampfigen Fassung von „All Of Me“ mit. J.J. Cale beim entspannten „Angel“. Steve Winwood drückt beim wohltuend entrümpelten „Still Got The Blues“ die Orgeltasten.

Immer wieder blitzt ein schönes Solo auf zwischen Slidegitarre und Streichern. Aber alles klingt ein bisschen steril, wie man das von Clapton eben kennt. Viel Blues, viel Reggae. Dass man letzteren besser in Jamaika als in England macht, hätte Mister Slowhand eigentlich seit „I Shot The Sheriff“ wissen können. Ein Album, das man nicht haben muss.


Empfehlen
Lesen Sie auch
Kommentare
Kommentare
autoimport
Umfrage
Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

 
Fotos und Videos
Aus dem Ressort
Nature One 2014 - Tickets für das Festival sind ausverkauft
Nature One
Mit 72.000 Besuchern wird das Elektro-Festival Nature One erstmals ausverkauft sein. Zum Line up gehören Star-DJs wie Axwell, Carl Cox, ATB, Paul van Dyk und Robin Schulz. Im Netz wird ein Livestream von dem zweitägigen Open-Air-Festival angeboten. Festival Nature One feiert 20-jähriges Jubiläum.
"Das Gewehr" gefällt - Kurzfilm entstand im Wald bei Zinse
Film
„Große Bären-Jagd am Zinsebach“. Das war die Schlagzeile im Sommer 2013 für ein außergewöhnliches Filmprojekt. Mitten im Wald bei Erndtebrück drehen Kölner Film-Studenten den Kurzstreifen „Das Gewehr“. Es ist ihre Abschlussarbeit. Ein Jahr später wollen wir wissen: Wen hat der Film erreicht?
Tomorrowland 2015 - das ist mit dem Festival geplant
Tomorrowland
Das zehnjährige Tomorrowland-Jubiläum war für den Veranstalter ID&T ein großer Erfolg. Die Ausweitung des Festivals auf zwei Wochenenden hat sich mit dem Verkauf von 360.000 Tickets binnen einer Stunde bewährt. Und so geht es mit Tomorrowland 2015 weiter:
Keltic-Festival am Schloss Hohenlimburg wird fortgesetzt
Keltic-Festival
Das Keltic-Festival in Hohenlimburg hat bereits Kultstatus-Charakter in der Musikszene, was nicht zuletzt dem engagierten Organisator Rick Field zu verdanken ist. Im Interview mit zieht er Bilanz, verrät Details für das kommende Festival im Mai 2015 und spricht über den „Community Spirit“.
74-jähriger Hagener arbeitet sich in die Streetart-Szene ein
Fotografie
Man traut es ihm auf den ersten Blick einfach nicht zu: Mit 74 Lebensjahren hat sich Peter Beuker der Streetart-Kunst verschrieben. Mit seinem Fotoapparat dokumentiert er allerorten gesprühte Motive, die ihn faszinieren. Demnächst beteiligt er sich sogar an einer Ausstellung in der Kooperative K.