Das aktuelle Wetter NRW 12°C
Zensur

Chinas Kinofans kritisieren Zensur von James-Bond-Film "Skyfall"

22.01.2013 | 13:11 Uhr
Zahlreiche Chinesen haben ihrem Ärger über die zensierte Version des jüngsten James-Bond-Films "Skyfall" Luft gemacht.Foto: ap

Peking.  Die chinesische Regierung wird für die Zensur des neusten James-Bond-Film "Skyfall" im eigenen Land kritisiert. Gestrichen wurde beispielsweise eine Szene, in der ein französischer Politiker einen chinesischen Wachmann in einem Wolkenkratzer in Shanghai tötet. Auch viele Dialoge sind zensiert.

Zahlreiche Chinesen haben am Dienstag ihrem Ärger über die zensierte Version des jüngsten James-Bond-Films "Skyfall" Luft gemacht. "Das ist nervig, es ist jedes Mal das gleiche", kritisierte Internetnutzer Niccilee in einem chinesischen Mikroblog. "Wir haben so lange auf diesen Film gewartet, und jetzt ist überall daran herumgeschnitten worden", fügte er hinzu.

50 Jahre James Bond

Während "Skyfall" in den meisten Kinos weltweit im Herbst anlief, verschoben die chinesischen Behörden den Filmstart auf 2013. Am Montag nun erschien die an mehreren Stellen modifizierte Version.

Aussage über Folter durch chinesische Einsatzkräfte wurde gestrichen

Der Zensur zum Opfer fiel beispielsweise die Szene, in der ein französischer Profikiller einen chinesischen Wachmann in einem Wolkenkratzer in Shanghai tötet. "Haben sie Angst vor einem Nachahmungseffekt?", fragte Zuschauerin Leslie Zhuang. Wenn solche Szenen weggeschnitten würden, solle der Film nicht importiert werden.

Von Zensur betroffen sind zudem die Dialoge; die chinesischen Untertitel entsprechen oft nicht dem echten Text. Beseitigt wurde auch eine Anspielung Bonds über Prostitution in Macao sowie ein Bericht des von Javier Bardem gespielten Film-Bösewichts über Folter durch chinesische Einsatzkräfte.

Kritik an Zensur durch staatliche Presse ist kein Tabu mehr

James Bond Skyfall

Die Zensurregeln in China sind undurchsichtig. Wenn ein Film nicht ein besonders schmeichelndes Bild des chinesischen Volkes zeigt, ist es selten, dass dieser die Prüfung durch die mächtige Radio-, Kino- und Fernsehaufsichtsbehörde unbeschadet übersteht. Die amtliche Nachrichtenagentur Xinhua berichtete am Dienstag von Forderungen nach Reformen des Systems der Filmkontrolle in China. Der Bericht machte deutlich, dass Kritik an der Zensur inzwischen auch in der staatlichen Presse kein Tabu mehr ist. (afp)

 



Kommentare
22.01.2013
21:20
cui.bono | #2
von schRuessler | #3

"Aber vielleicht gibt es ja zwischen Politiker und Profikiller keinen Unterschied? :-)"

Soviel ich weiß, erledigen Profikiller ihre Arbeit stets sehr zuverlässig und genau im Sinne ihrer Auftraggeber.

Insofern dürften die Gemeinsamkeiten mit Politikern eher begrenzt sein.

22.01.2013
14:36
@ Redaktion
von cui.bono | #2

Auch wenn Sie das jetzt im Test geändert haben, steht im Anreißer immer noch "Politiker"!

Aber villeicht gibt es ja zwischen Politiker und Profikiller keinen Unterschied? :-)

22.01.2013
13:37
War ich im falschen Film?
von cui.bono | #1

Ich kann mich an keine Szene erinnern, in der ein französischer POLITIKER einen chinesischen Wachmann tötet.

Ich kann mich aber an eine Szene erinnern in der ein französischer PROFIKILLER einen chinesichen Wachmann tötet.

Haben Sie da etwas durcheinandergebracht?

Aus dem Ressort
"Totlast"-Absage des Duisburger OB hat Nachspiel im Stadtrat
Ruhrtriennale
Die Grünen in Duisburg wollen die Sören Links Absage des Ruhrtriennale-Projekts auf die Tagesordnung des Kulturausschusses bringen. Bereits im Juli hatte die FDP eine Kleine Anfrage an die Landesregierung gestellt, weil die Duisburger SPD-Landtagsabgeordneten mit Drohungen reagiert hatten.
Wo das Erbe des römischen Kaisers Konstantin verkommt
Kultur
Unkraut und Schlamm: In unserer Serie „Bedrohte Kulturstätten“ blicken wir dieses Mal nach Sofia. Inmitten der bulgarischen Hauptstadt liegen die Ruinen der früheren römischen Stadt Serdika. Leider kümmert sich kaum jemand um die Funde.
Wim Wenders erhält Goldenen Ehrenbären der 65. Berlinale
Auszeichnung
Ehre für Wim Wenders: Auf der 65. Berlinale wird der Filmemacher mit dem Goldenen Ehrenbären ausgezeichnet. Damit werde einer der renommiertesten zeitgenössischen Autorenfilmer geehrt, erklärte Festivaldirektor Dieter Kosslick am Donnerstag. Wenders gehört zu den großen Erneuerern des Kinos.
Protestbrief - 1500 deutsche Autoren schießen gegen Amazon
Buchmarkt
"Nur zusammen sind wir stark" - nach dem Motto machen deutsche Autoren Front gegen Amazon. In einem Protestbrief werfen die 1500 Schriftsteller dem Onlinehändler "Erpressungsmethoden" vor. Unterzeichner sind etwa Juli Zeh, Amelie Fried und Doris Dörrie. Auch die deutschen Verlage werden gefordert.
Duisburger „Clownsklasse“ tritt bei der Ruhrtriennale auf
Ruhrtriennale
Duisburg Grundschüler wirken in der Choreographie „Surrogate Cities Ruhr“ mit, die bei der Ruhrtriennale in der Kraftzentrale des Landschaftsparks aufgeführt wird. Sie arbeiten mit internationalen Stars. Neben der Klasse aus Duissern sind auch Schüler aus Dortmund und anderen Städten dabei.
Umfrage
Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Besonders im Ruhrgebiet ist die Fan-Kultur sehr ausgeprägt. Was bedeutet Ihnen der Fußball?

Das Warten hat ein Ende: Die Bundesliga startet in die neue Saison. Besonders im Ruhrgebiet ist die Fan-Kultur sehr ausgeprägt. Was bedeutet Ihnen der Fußball?