Bühne frei für die Newcomer!

Düsseldorf..  Das Newcomerfestival von Zakk und Akki ist kein Wettbewerb, sondern ein Forum, bei dem unterschiedliche Stilrichtungen, Besetzungen und Spielerfahrung aufeinander treffen. Es eignet sich genauso gut für „erste Gehversuche“ wie dafür, sich seinen Fans und neuem Publikum zu zeigen. In der Szene ist es Kult. Mehr als 130 verschiedene Bands haben es schon als Startrampe genutzt. Die Shows laufen am Donnerstag, 4.Juni, 19 bis 22 Uhr im Zakk und am Samstag, 6. Juni, von 19 bis 22 Uhr im Akki-Haus. Beide Bühnen sind professionell ausgerüstet. Erfahrene Musiker und Techniker betreuen die Youngsters und setzen die Show licht- und soundtechnisch in Szene. Die Teilnahme ist kostenlos, der Eintritt für bis zu 400 Zuschauer ist frei. Wer die Chance nutzen möchte, meldet sich bei: Akki e.V., Hans-Peter Rams, 0211-7885534, Mail h.p.rams@akki-ev.de.