Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Show

Bruno Mars bekommt Zuschlag für Halbzeitauftritt bei Super Bowl

09.09.2013 | 14:29 Uhr
Der US-Superstar Bruno Mars wird im Februar beim Super Bowl auftreten.Foto: dpa

New York.  Der Super Bowl ist in den USA das wichtigste Sportereignis des Jahres. Millionen Zuschauer verfolgen das Spiel und die Halbzeitshow im Fernsehen. Wie die US-Football-Liga NFL mitteilte, wird der Sänger Bruno Mars beim nächsten Super Bowl zu sehen sein. Damit folgt er Superstars wie Beyoncé und Madonna.

Grammy-Gewinner Bruno Mars kann sich in einem Atemzug mit Superstars wie Madonna und Beyoncé nennen lassen: Der US-Popsänger bekam den Zuschlag für den Auftritt in der Halbzeitpause des nächsten Super Bowl, wie die US-Football-Liga NFL am Sonntag mitteilte.

Dabei sollte sich der 27-Jährige aus Hawaii allerdings warm anziehen: Das American-Football-Finale findet am 2. Februar in MetLife-Stadion in East Rutherford im kühlen Bundesstaat New Jersey statt.

In New Yorker Medien löste die Wahl des Sängers Kritik aus, da er keinen Mega-Star-Status hat wie seine Vorgängerinnen. Doch Mars reißt mit seinen Shows für gewöhnlich die Massen mit. Bekannt wurde er mit Hits wie "Just the Way You Are" und "Grenade". Ende August legte er einen fulminanten Auftritt bei den MTV Video Music Awards in New York hin, wo er einen Preis für sein Video zum Song "Locked out of Heaven" erhielt.

110 Millionen Zuschauer sahen Auftritt von Beyoncé

Der Super Bowl ist in den USA gemessen an den Zuschauerzahlen das wichtigste Sportereignis. Nicht zuletzt wegen der Halbzeit-Show verfolgen jedes Jahr dutzende Millionen Menschen die Veranstaltung im Fernsehen.

Spitzenfootball, Beyoncé und kein Strom

Im vergangenen Jahr sahen 110 Millionen Zuschauer den Auftritt von Popstar Beyoncé , die mit pyrotechnischen Effekten begeisterte. 2011 hatte Madonna die Zuschauer mit ihrer Show beeindruckt. (afp)


Kommentare
Aus dem Ressort
Freefall-Festival Moers: Der Countdown läuft
Open-Air-Konzert
Vom 15. bis 17. August steigt in Moers wieder das Freefall-Festival. 22 Bands haben ihr Kommen zugesagt. Die Party am Freibad Solimare soll wieder zum Treffpunkt für Jugendliche werden. Dabei treffen lokale Bands auf regionale Größen. Die Band "Any Given Day" ist dabei, "Dirty Honkers" ebenfalls.
Kinderbuchautorin Ursula Wölfel aus Hamborn gestorben
Todesfall
Ursula Wölfel, Autorin von rund 50 Kinder- und Jugendbüchern, darunter "Fliegender Stern", "Joschis Garten" und "Die grauen und die grünen Felder", ist mit 91 Jahren gestorben. Wölfel, die im im Ruhrgebiet aufwuchs, nahm in ihren Büchern Kinder und deren Sicht auf die Welt ernst.
Bad Hersfelds Intendant Holk Freytag entlassen
Festspiele
Kurz bevor der letzte Vorhang bei den diesjährigen Bad Hersfelder Festspielen fällt, kommt der Paukenschlag: Der Intendant muss gehen. Die Stadtspitze sieht nach langem Streit mit Holk Freytag keine Zukunft mehr mit dem Theaterleiter. Es mangele ihm an "Gesamtverantwortung", so eine Begründung.
Ukraine will Bücher und Filme aus Russland zensieren
Kultur
Kultur aus Russland hat in der Ukraine immer zum Alltag gehört. Doch seit Russland Feindesland ist, macht Kiew die Schotten dicht. Bei russischen Filmen und Büchern soll stärker kontrolliert werden, "ob sie der nationalen Gesetzgebung entsprechen". Eine liberale Tradition droht verloren zu gehen.
Nature One 2014 - Tickets für das Festival sind ausverkauft
Nature One
Mit 72.000 Besuchern wird das Elektro-Festival Nature One erstmals ausverkauft sein. Zum Line up gehören Star-DJs wie Axwell, Carl Cox, ATB, Paul van Dyk und Robin Schulz. Im Netz wird ein Livestream von dem zweitägigen Open-Air-Festival angeboten. Festival Nature One feiert 20-jähriges Jubiläum.
Umfrage
Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

Bei Paketdiensten herrschen vielfach üble Arbeitsbedingungen für Beschäftigte. Das haben Kontrollen von Behörden ergeben. Welche Reaktionen erwarten Sie?

 
Fotos und Videos