Ben Affleck plant einen eigenen Batman-Film

Im März 2016 soll der Kinofilm "Batman v. Superman: Dawn of Justice" anlaufen, in dem Ben Affleck die Rolle des dunklen Rächers spielt. Der Schauspieler und Regisseur plant bereits einen eigenen Film über dem Comic-Helden.
Im März 2016 soll der Kinofilm "Batman v. Superman: Dawn of Justice" anlaufen, in dem Ben Affleck die Rolle des dunklen Rächers spielt. Der Schauspieler und Regisseur plant bereits einen eigenen Film über dem Comic-Helden.
Foto: Warner Bros. Ent. / Ratpac-Dune Ent. / Z. Snyder
Hollywood-Star Ben Affleck will einen eigenen Batman-Film produzieren, in dem er sowohl Regisseur als auch Hauptdarstellers sein wird.

San Diego.. Hollywood-Star Ben Affleck (42, "Argo") will sich nach US-Medienberichten am Donnerstag verstärkt seiner Batman-Rolle widmen. Der Schauspieler und Regisseur plane nun einen Solofilm rund um den Comic-Helden. Nach Informationen des Branchenblatts "Hollywood Reporter" soll Affleck als Hauptdarsteller und Regisseur den "Batman"-Film in Angriff nehmen. Dabei würde ihm der Comicautor Geoff Johns zur Seite stehen, berichtet "Variety".

Affleck stand zuletzt im Fledermaus-Kostüm für den Film "Batman v. Superman: Dawn of Justice" vor der Kamera, in dem Batman und Superman aufeinandertreffen. Der Kinostart ist für März 2016 geplant. Für diesen Film soll Affleck an diesem Wochenende bei der Comic-Con-Messe in San Diego Reklame machen.

Als nächstes Regie-Projekt steht für Affleck ab November der Film "Live by Night" auf dem Plan. Vorlage ist der Thriller "In der Nacht" von Krimiautor Denis Lehane. (dpa)

EURE FAVORITEN IN DIESER STUNDE