Das aktuelle Wetter NRW 26°C
Diebstahl

Zwei Tonnen Kupfer von Bahngelände in Recklinghausen gestohlen

11.09.2012 | 11:00 Uhr
Zwei Tonnen Kupfer von Bahngelände in Recklinghausen gestohlen
Unbekannte haben zwei Tonnen Kupfer vom Bahngelände in Recklinghausen gestohlen.Foto: WAZ FotoPool

Recklinghausen.   Große Beute haben Metalldiebe in einem Stellwerk der Bahn in Recklinghausen gemacht. Bahnmitarbeitern war am Montagmorgen aufgefallen, dass dort zwei Tonnen Kupferkabel gestohlen wurden. Die Bundespolizei ermittelt.

In einem Stellwerk der Bahn in Recklinghausen sind Kupferkabel im Wert von 12.000 Euro gestohlen worden. Der Diebstahl fiel Bahmitarbeitern am frühen Montagmorgen auf. Insgesamt wurden zwei Tonnen Kupferkabel aus einem Container gestohlen.

Beamte der Bundespolizei stellten daraufhin fest, dass das Schloss an einem Container aufgebrochen wurde. In diesem Container befanden sich alte Einspeiseleitungen aus Kupfer, die durch Bahnmitarbeiter abgebaut wurden. Am Container konnte Spuren gesichert werden.

Konkrete Hinweise gibt es bisher nicht

Konkrete Hinweise auf Tatverdächtige ergaben sich bisher nicht. Die Bundespolizei leitete jedoch ein Ermittlungsverfahren wegen schweren Diebstahls ein.

Zeugen die Hinweise auf Tatverdächtige oder den Verbleib der zwei Tonnen Kupfer geben können oder den Abtransport mit Fahrzeugen beobachtet haben, können sich unter den kostenfreien Servicenummer der Bundespolizei: 08006 888 000 melden.

Kommentare
11.09.2012
13:36
Zwei Tonnen Kupfer von Bahngelände in Recklinghausen gestohlen
von ruhry | #3

Es gibt sogenannte Flächenscanner mit denen man Gelände überwachen kann auf denen kein Unbefugter was zu suchen hat. Die helfen übrigens auch gegen...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Stromausfall legt Stadtteil in Düsseldorf lahm
Netzstörung
Mehrere tausend Anwohner aus Düsseldorf-Friedrichstadt waren am Dienstagmorgen ohne Strom. Auch die Hauptwache und das Ampelnetz waren betroffen.
Schiedsrichter Kinhöfer pfeift sein letztes Bundesliga-Spiel
Kinhöfer-Abschied
Thorsten Kinhöfer gibt die Pfeife ab. Am Samstag leitet er in München sein letztes Bundesligaspiel. Uns hat er einiges über seine Laufbahn verraten.
„Käpt’n Säbelzahn und der Schatz von Lama Rama“
Abenteuerfilm
In dem Film „Käpt’n Säbelzahn und der Schatz von Lama Rama“ möchte der elfjährige Pinky auf einem Piratenschiff anheuern, um Abenteuer zu erleben.
Iserlohn Roosters kämpfen in Ingolstadt mit den Nerven
Spielbericht
DIe Iserlohn Roosters waren nahe dran an der Verlängerung, verloren aber dann doch gegen den amtierenden Eishockey-Meister Ingolstadt mit 4:3.
Möbelriese: mehr Jobs und Kunden
Möbelriese
Der Mann wich auch gestern nicht von seiner Linie ab: Investor André Kleinpoppen will den Namen des Möbelhauses, das er auf dem Schacht-III-Gelände in...
Fotos und Videos
Zermatt feiert Matterhorn-Jubiläum
Bildgalerie
Fotostrecke
Hello-Kitty-Park in China
Bildgalerie
Fotostrecke
Urlaub auf dem Baumhaus
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7085010
Zwei Tonnen Kupfer von Bahngelände in Recklinghausen gestohlen
Zwei Tonnen Kupfer von Bahngelände in Recklinghausen gestohlen
$description$
http://www.derwesten.de/incoming/zwei-tonnen-kupfer-von-bahngelaende-in-recklinghausen-gestohlen-id7085010.html
2012-09-11 11:00
Polizei,Schrottdiebstahl,Metalldiebstahl
Meldungen