VfL-Trainer Verbeek fordert mutigen Auftritt gegen Bayern

Gertjan Verbeek hat das Duell mit dem FC Bayern im Blick.
Gertjan Verbeek hat das Duell mit dem FC Bayern im Blick.
Foto: Ingo Otto
Was wir bereits wissen
Der VfL Bochum will im DFB-Pokal-Viertelfinale nicht nur ein gutes Spiel abliefern und verteidigen, sondern auch die eigenen Chancen suchen.

Bochum.. Fußball-Zweitligist VfL Bochum will im DFB-Pokal-Viertelfinale gegen den FC Bayern München mutig auftreten. "Wir wollen versuchen, das Halbfinale zu erreichen. Das wird schwer. Aber es ist schön, so ein Spiel gegen eine der besten Mannschaften aus Europa zu haben", sagte Bochums Trainer Gerjan Verbeek vor dem Pokalhit am Mittwoch (20.30 Uhr/Sky und ARD).

Mannschaft muss an sich glauben

Von seiner Elf erwartet er, nicht nur gut zu verteidigen, sondern auch die eigenen Chancen zu suchen. "Wir haben einen Plan und probieren auch, Fußball zu spielen. Die Mannschaft muss an sich glauben, um ein richtig gutes Pokalspiel zu machen", so Verbeek.

DFB Pokal Für ihn ist das Duell mit den Bayern zwar ein Highlight, aber nicht das wichtigste Spiel ist. "Wir wollen aufsteigen. Und dann ist das der Höhepunkt." Sportvorstand Christian Hochstätter ergänzte, man brauche "einen genialen Tag", um die Bayern auszuschalten. (dpa)