Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Freeware

Chrome, Antivir, OpenOffice - diese Gratis-Programme brauchen Sie

18.02.2013 | 18:04 Uhr

Essen.   Ob Browser, Virenschutz oder Textverarbeitung: Wer seinen neuen Rechner startklar macht, braucht viele Arten von Software. Im Internet gibt es zahlreiche Alternativen zu teuren Kaufprogrammen. Chrome, Antivir, OpenOffice und viele mehr - diese Gratis-Programme gehören auf jeden Computer.

Da steht er nun, der neue Rechner. Elegant und sehr schnell, aber ohne die richtige Software in etwa so nützlich wie ein Heizer auf der E-Lok. Doch zum Glück gibt es alle wichtigen Programme zum Herunterladen im Internet. Und alle sogar kostenlos.

Weil auf den meisten PCs Microsoft Windows als Betriebssystem läuft, ist fast immer der Internet-Explorer installiert. Der ist ab Windows 7 nicht schlecht, manchmal aber – sagen wir mal – etwas zickig. Deshalb sollte man sich nicht scheuen, auch mal Alternativen auszuprobieren. Besonders beliebt ist in Deutschland Mozillas „Firefox“, weil das Programm sehr schnell und ziemlich sicher ist. Zudem lässt es sich mit vielen Zusatzprogrammen, so genannten Add Ons, stark erweitern. Immer einen Blick wert, bei Datenschützern aber nicht besonders hoch im Kurs, ist auch Google „Chrome“.

Lesen Sie auch:
Google will Chrome-Sicherheitslücken durch Hacker finden

Der Internetkonzern Google will sich hacken lassen. Für einen erfolgreichen Versuch bekommen Hacker bis zu 150.000 Euro Belohnung. So will der Konzern...

Ohne Virenscanner sollte man keinen PC betreiben. Seit Jahren der mit Abstand meist genutzte ist Avira Free Antivirus, der mehr als 700 000 Schädlinge vom Computer fernhält, sich regelmäßig automatisch aktualisiert und das System ständig kontrolliert.

Achtung beim Download. Das Programm gibt es in einer kostenpflichtigen und einer kostenfreien Version. Letztere ist für normale User ausreichend, allerdings muss man dann regelmäßig aufpoppende Werbung hinnehmen. Und noch mal Achtung: Nur die neueste Version läuft auch unter Windows 8. Meistens jedenfalls.

Artikel auf einer Seite lesen
  1. Seite 1: Chrome, Antivir, OpenOffice - diese Gratis-Programme brauchen Sie
    Seite 2: Firewall, Textverarbeitung und Fotoverwaltung
    Seite 3: Video-Player, Audiograbber und Datenpacker

1 | 2 | 3

Kommentare
20.02.2013
18:03
Chrome, Antivir, OpenOffice - diese Gratis-Programme brauchen Sie
von ulrics | #24

AVIRA ist nicht kostenlos. Bestenfalls kann man das Programm als ADWARE bezeichnen, auch wenn es nur Werbung für sich selbst mach. Ich bezeichne es...
Weiterlesen

Funktionen
Fotos und Videos
Duisburger Tierkinder
Bildgalerie
Zoo
Der Naturpark Schwalm-Nette
Bildgalerie
Fotostrecke
Le Morne auf Mauritius
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7633765
Chrome, Antivir, OpenOffice - diese Gratis-Programme brauchen Sie
Chrome, Antivir, OpenOffice - diese Gratis-Programme brauchen Sie
$description$
http://www.derwesten.de/incoming/software-fuer-den-pc-kostenlos-und-gut-id7633765.html
2013-02-18 18:04
Chrome, Antivir, OpenOffice,Software,MAN,Microsoft,Windows 7,Musik,Firefox,Glück,Microsoft Windows,Deutschland,Google,Internet,Werbung
Meldungen