Das aktuelle Wetter NRW 5°C
Schlecker

Prozess-Erfolg ohne Folgen

28.06.2012 | 17:00 Uhr
Prozess-Erfolg ohne Folgen
Die 4500 anhängigen Kündigungsschutzklagen sind lediglich dünne Strohhalme für die Schlecker-Frauen, sagt unser Kommentator Frank Meßing.Foto: dapd

Grobe Fehler bei der Sozialauswahl werfen Richter dem Schlecker-Insolvenzverwalter vor. Die Gewerkschaft Verdi spricht von einem erheblichen Zeitdruck, den Geiwitz im März ausgeübt habe, um die ersten 10.500 Mitarbeiterinnen zu entlassen. Bei den Sanierungsversuchen der Pleite-Drogeriekette im Frühjahr ist einiges schief gelaufen.

So traurig es ist: Von ihrem späten Recht, das die ehemalige Schlecker-Filialleiterin bekam, kann sie sich nichts kaufen. Auf welchen Arbeitsplatz soll sie zurückkehren? Die Läden sind alle dicht. Und ob sie Differenz zwischen ihrem Gehalt und dem Arbeitslosengeld jemals wiedersehen wird, ist äußerst fraglich. Die Zahl der Gläubiger, die auf die Insolvenzmasse schielen, ist groß.

Ob das Urteil nun ein Einzelfall ist oder Signalwirkung für alle 4500 Kündigungsschutzklagen haben mag – für die betroffenen Frauen sind die Verfahren nicht mehr als dünne Strohhalme, an die sie sich klammern können. Die Prozesslawine wäre wohl zu verhindern gewesen, wenn sich die FDP-Wirtschaftsminister in den Ländern nicht gegen Transfergesellschaften gewehrt hätten. Mit diesem Instrumentarium jedenfalls hätten sich die Chancen verbessert, dass ein Investor Schlecker übernimmt und zumindest einige Arbeitsplätze erhält.

Frank Meßing

Kommentare
02.07.2012
13:49
Prozess-Erfolg ohne Folgen
von wohlzufrieden | #1

Schon die Formulierung "Schlecker-Frauen" ist diskriminierend, erinnert an "Trümmer-Frauen" und als solche werden sie auch angesehen.

Funktionen
Aus dem Ressort
Dachstuhlbrand bringt Marienstatue in Landhaus zum Vorschein
Brand
Beim Brand des 200 Jahre alten Landhauses kamen eine Marienstatue und ein Erzengel zum Vorschein. Und genau dort endete das Feuer.
Endlich „echte“ Königsklasse
Champions League
96 Spiele werden allein in der Vorrunde der Champions League bestritten. Ein aufgeblasener Wettbewerb und seine Konsequenzen für Vereine und Fans.
Je suis Charlie – so reagiert die Region auf den Terror
"Charlie Hebdo"
Der Terroranschlag in Frankreich hat auch die Menschen in der Region erschüttert. Es wird befürchtet, dass Pegida weiteren Zulauf erfährt.
BGH prüft irreführende Werbung für Monsterbacke-Quark weiter
Ehrmann-Klage
Die Verpackung ist knallbunt – der Inhalt zuckersüß. Dennoch bewarb Ehrmann seinen Kinderquark "Monsterbacke" mit einem Slogan, der gesundes Essen...
Zwei Schiffe stoßen auf dem Rhein zusammen
Havarie
Zwei Schiffe stießen in der Nacht auf Freitag auf dem Rhein in Höhe von Rees-Grietherort zusammen. Dabei entstand laut Polizei ein Sachschaden von...
Fotos und Videos
Alle Januar-Fotos
Bildgalerie
Fotostrecke
Eine Tour zu den "Game of Thrones" Drehorten
Bildgalerie
Fotostrecke
So schön ist Thailand
Bildgalerie
Fotostrecke
Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6819513
Prozess-Erfolg ohne Folgen
Prozess-Erfolg ohne Folgen
$description$
http://www.derwesten.de/incoming/prozess-erfolg-ohne-folgen-id6819513.html
2012-06-28 17:00
Meldungen