Das aktuelle Wetter NRW 19°C
Drogen

Polizei Dortmund nimmt Dealer an der Mallinckrodtstraße fest

04.10.2012 | 12:35 Uhr
Polizei Dortmund nimmt Dealer an der Mallinckrodtstraße fest
Bei der Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten Betäubungsmittel in drei großen Beuteln.Foto: Waz FotoPool

Dortmund-Nordstadt.   Bei einer gezielten Drogen-Kontrolle hat die Dortmunder Polizei am Dienstag (2. Oktober 2012) an der Mallinckrodtstraße zwei mutmaßliche Drogendealer festgenommen.

Bei einer gezielten Drogen-Kontrolle in der Nordstadt hat die Dortmunder Polizei am Dienstag (2. Oktober 2012) an der Mallinckrodtstraße zwei mutmaßliche Drogendealer festgenommen.

Gegen 18.45 Uhr fielen den Beamten vier verdächtige Männer auf, die sie sofort kontrollierten. Bei der Überprüfung fanden die Polizisten bei zwei der Männer hohe Bargeldbeträge.

Das allein ist zwar verdächtig, aber nicht weiter schlimm – hätten die Beamten nicht noch während der Kontrolle den Hinweis bekommen, dass es aus einer angrenzenden Wohnung ständig nach Marihuana rieche. Bei der Wohnungsdurchsuchung fanden die Beamten Betäubungsmittel in drei großen Beuteln, die ebenso wie das Bargeld beschlagnahmt werden.

Einer der beiden Festgenommenen, ein 30-Jähriger aus Meckenheim, war zudem zur Festnahme wegen Abschiebung in die Niederlande ausgeschrieben. Beide Beschuldigte kamen in Gewahrsam.

Kommentare
Funktionen
Fotos und Videos
Filmsets in Spanien
Bildgalerie
Fotostrecke
Die Karriere des Dolph Lundgren
Bildgalerie
Action-Star
Berliner Höhenweg
Bildgalerie
Zillertaler Alpen
article
7162486
Polizei Dortmund nimmt Dealer an der Mallinckrodtstraße fest
Polizei Dortmund nimmt Dealer an der Mallinckrodtstraße fest
$description$
http://www.derwesten.de/incoming/polizei-dortmund-nimmt-dealer-an-der-mallinckrodtstrasse-fest-id7162486.html
2012-10-04 12:35
Dortmund, Nordstadt, Drogen, Dealer, Festnahme, Festgenommen, Mallinckrodtstraße, Wohnungsdurchsuchung, Drogenkriminalität
Meldungen