Das aktuelle Wetter NRW 6°C
Rettungsaktion

Polizei befreit Igel mit Skalpell aus Joghurtbecher

01.08.2012 | 10:59 Uhr
Funktionen
Polizei befreit Igel mit Skalpell aus Joghurtbecher
Ein Igel in misslicher Lage. Die Polizei in Darmstadt half dem wehrlosen Tier schnell und trennte den Joghurtbecher mit einem Skalpell auf. Foto: PolizeiFoto: Polizei

Darmstadt.  Ungewöhnlicher lebensrettender Einsatz der Polizei in Darmstadt: Dort irrte ein Igel umher, der mit dem Kopf in einem Joghurtbecher stecken geblieben war. Ein Fußgänger brachte das hilflose Tier auf die örtliche Wache. Die Beamten befreiten das Stacheltier aus seiner misslichen Lage.

Stachelige Mission auf dem Polizeirevier Darmstadt: Nachdem ein Igel seine Nase zu tief in einen Joghurtbecher gesteckt hatte, blieb er darin stecken und wurde erst von Polizisten wieder befreit. Ein Fußgänger entdeckte das herumirrende Tier am Montag und brachte es aufs Revier, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Tier hatte sich so unglücklich verfangen, dass es sich weder vor noch zurück bewegen konnte.

Mit Skalpell und Schere schnitten die Beamten vorsichtig den Becherboden auf, was dem Tier das Atmen erleichtern sollte. Danach trennten sie das Gefäß seitlich auf. Weil der Igel äußerlich unversehrt war, wurde er nach der Operation wieder in freier Natur ausgesetzt. (dapd)

Kommentare
02.08.2012
11:50
Polizei befreit Igel mit Skalpell aus Joghurtbecher
von nur-mal-so | #5

Das sind nicht nur Joghurtbecher,die Eisbecher von McDonalds sind viel schlimmer.Ich befreie immer wieder Igel die mit Ihrem Kopf darin feststecken.

01.08.2012
14:52
Polizei befreit Igel mit Skalpell aus Joghurtbecher
von Catman55 | #4

Das ist doch mal ein wirklich saubere IGeL Leistung!

01.08.2012
14:49
Polizei befreit Igel mit Skalpell aus Joghurtbecher
von Schnitzelchen | #3

Warum sollten andere Nachrichten nicht berücksichtigt werden, wenn mal ein relativ banaler Artikel wie jener dabei ist? Und wieso "Sommerloch", passieren im Winter mehr erwähnungswerte Ereignisse als im Sommer?
Die 100 Worte des Arikels zu tippen und online zu stellen hat sicher maximal 5 Minuten gekostet, also keine Sorge, "richtige" Nachrichten kommen bestimmt nicht zu kurz.

Zum Artikel: Schön zu lesen, dass die Polizei sich auch um sowas kümmert.

01.08.2012
13:26
Polizei befreit Igel mit Skalpell aus Joghurtbecher
von Unverkennbar | #2

Wahrscheinlich geht eine wichtige Nachricht dafür unter.

01.08.2012
12:39
Polizei befreit Igel mit Skalpell aus Joghurtbecher
von nameerforderlich | #1

Liebes Sommerloch,
danke, dass Du uns diesen schönen Artikel beschert hast.

Aus dem Ressort
BGH prüft irreführende Werbung für Monsterbacke-Quark weiter
Ehrmann-Klage
Die Verpackung ist knallbunt – der Inhalt zuckersüß. Dennoch bewarb Ehrmann seinen Kinderquark "Monsterbacke" mit einem Slogan, der gesundes Essen...
Zwei Schiffe stoßen auf dem Rhein zusammen
Havarie
Zwei Schiffe stießen in der Nacht auf Freitag auf dem Rhein in Höhe von Rees-Grietherort zusammen. Dabei entstand laut Polizei ein Sachschaden von...
Bund investiert zu wenig Geld in Ganztagsschulen
Bildung
Viele Eltern würden ihre Kinder gern nachmittags in der Schule betreuen lassen. Aber der Ausbau der Ganztagsschulen stoppt — weil aus Berlin kein Geld...
Schalke-Kapitän Höwedes kämpft sich zurück und hofft auf WM
Höwedes
Der heiße Tanz mit dem 1. FC Nürnberg am Samstag soll für Benedikt Höwedes nicht der letzte in dieser Saison bleiben. Der Schalke-Kapitän hofft auf...
Hilfe für das älteste Bauernhaus Westfalens
Anzeige
Lotto
Bereits seit drei Jahren unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) die jetzigen Eigentümer von Hof Grube in Lüdinghausen bei der Rettung...
Fotos und Videos
Westvoorne
Bildgalerie
Bilderstrecke
Den Haag
Bildgalerie
Bilderstrecke
Paradiski - Paradies in Weiß
Bildgalerie
Fotostrecke
Duisburger Tierkinder
Bildgalerie
Zoo