Das aktuelle Wetter NRW 9°C
Rettungsaktion

Polizei befreit Igel mit Skalpell aus Joghurtbecher

01.08.2012 | 10:59 Uhr
Polizei befreit Igel mit Skalpell aus Joghurtbecher
Ein Igel in misslicher Lage. Die Polizei in Darmstadt half dem wehrlosen Tier schnell und trennte den Joghurtbecher mit einem Skalpell auf. Foto: PolizeiFoto: Polizei

Darmstadt.  Ungewöhnlicher lebensrettender Einsatz der Polizei in Darmstadt: Dort irrte ein Igel umher, der mit dem Kopf in einem Joghurtbecher stecken geblieben war. Ein Fußgänger brachte das hilflose Tier auf die örtliche Wache. Die Beamten befreiten das Stacheltier aus seiner misslichen Lage.

Stachelige Mission auf dem Polizeirevier Darmstadt: Nachdem ein Igel seine Nase zu tief in einen Joghurtbecher gesteckt hatte, blieb er darin stecken und wurde erst von Polizisten wieder befreit. Ein Fußgänger entdeckte das herumirrende Tier am Montag und brachte es aufs Revier, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Das Tier hatte sich so unglücklich verfangen, dass es sich weder vor noch zurück bewegen konnte.

Mit Skalpell und Schere schnitten die Beamten vorsichtig den Becherboden auf, was dem Tier das Atmen erleichtern sollte. Danach trennten sie das Gefäß seitlich auf. Weil der Igel äußerlich unversehrt war, wurde er nach der Operation wieder in freier Natur ausgesetzt. (dapd)

Kommentare
02.08.2012
11:50
Polizei befreit Igel mit Skalpell aus Joghurtbecher
von nur-mal-so | #5

Das sind nicht nur Joghurtbecher,die Eisbecher von McDonalds sind viel schlimmer.Ich befreie immer wieder Igel die mit Ihrem Kopf darin feststecken.

Funktionen
Aus dem Ressort
Iserlohn Roosters kämpfen in Ingolstadt mit den Nerven
Spielbericht
DIe Iserlohn Roosters waren nahe dran an der Verlängerung, verloren aber dann doch gegen den amtierenden Eishockey-Meister Ingolstadt mit 4:3.
Möbelriese: mehr Jobs und Kunden
Möbelriese
Der Mann wich auch gestern nicht von seiner Linie ab: Investor André Kleinpoppen will den Namen des Möbelhauses, das er auf dem Schacht-III-Gelände in...
Dachstuhlbrand bringt Marienstatue in Landhaus zum Vorschein
Brand
Beim Brand des 200 Jahre alten Landhauses kamen eine Marienstatue und ein Erzengel zum Vorschein. Und genau dort endete das Feuer.
Endlich „echte“ Königsklasse
Champions League
96 Spiele werden allein in der Vorrunde der Champions League bestritten. Ein aufgeblasener Wettbewerb und seine Konsequenzen für Vereine und Fans.
Je suis Charlie – so reagiert die Region auf den Terror
"Charlie Hebdo"
Der Terroranschlag in Frankreich hat auch die Menschen in der Region erschüttert. Es wird befürchtet, dass Pegida weiteren Zulauf erfährt.
Fotos und Videos
Kodiak Island
Bildgalerie
Fotostrecke
Zu Besuch in Kaliforniens Themenparks
Bildgalerie
Bilderstrecke
Buenos Aires: hip und traditionell
Bildgalerie
Fotostrecke
Final Fantasy Type-0
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6937664
Polizei befreit Igel mit Skalpell aus Joghurtbecher
Polizei befreit Igel mit Skalpell aus Joghurtbecher
$description$
http://www.derwesten.de/incoming/polizei-befreit-igel-mit-skalpell-aus-joghurtbecher-id6937664.html
2012-08-01 10:59
Igel, Joghurtbecher, Darmstadt, Polizei, Skalpell
Meldungen