Das aktuelle Wetter NRW 0°C
Polizei

Mit 7 Zentimeter langem Messer auf Kontrahenten losgegangen

15.06.2012 | 11:20 Uhr
Funktionen
Mit 7 Zentimeter langem Messer auf Kontrahenten losgegangen
Foto: WAZ FotoPool

Bochum.  Am Hauptbahnhof Bochum wäre ein Streit zwischen zwei Obdachlosen beinahe eskaliert. Einer der beiden Männer griff seinen Kontrahenten mit einem sieben Zentimeter langem Küchenmesser an. Der Angreifer konnte noch vor Ort festgenommen werden.

Zwei Angehörige der Obachlosenszene am Hauptbahnhof Bochum gerieten gestern Mittag in Streitigkeiten. Im Verlauf der verbalen Auseinandersetzung ging dann ein 49-jähriger polizeibekannter Mann auf einen 77-Jährigen mit einem sieben Zentimeter langen Küchenmesser los. Der 77-Jährige flüchtete daraufhin in den Hauptbahnhof.

Sicherheitsmitarbeiter der BOGESTRA, die auf das Geschehen am Buddenbergplatz aufmerksam wurden, überwältigten den 49-jährigen Angreifer und nahmen ihm das Messer ab. Beamte der Bundespolizei nahmen den Mann noch vor Ort vorläufig fest.

Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm auf richterliche Anordung eine Blutprobe entnommen. Zur Ausnüchterung wurde er in das Polizeigewahrsam Bochum eingeliefert. Gegen den Mann wurde ein Ermittlungsverfahren wegen des Versuchs der gefährlichen Körperverletzung eingeleitet. (WE)

Kommentare
Aus dem Ressort
Je suis Charlie – so reagiert die Region auf den Terror
"Charlie Hebdo"
Der Terroranschlag in Frankreich hat auch die Menschen in der Region erschüttert. Es wird befürchtet, dass Pegida weiteren Zulauf erfährt.
BGH prüft irreführende Werbung für Monsterbacke-Quark weiter
Ehrmann-Klage
Die Verpackung ist knallbunt – der Inhalt zuckersüß. Dennoch bewarb Ehrmann seinen Kinderquark "Monsterbacke" mit einem Slogan, der gesundes Essen...
Zwei Schiffe stoßen auf dem Rhein zusammen
Havarie
Zwei Schiffe stießen in der Nacht auf Freitag auf dem Rhein in Höhe von Rees-Grietherort zusammen. Dabei entstand laut Polizei ein Sachschaden von...
Bund investiert zu wenig Geld in Ganztagsschulen
Bildung
Viele Eltern würden ihre Kinder gern nachmittags in der Schule betreuen lassen. Aber der Ausbau der Ganztagsschulen stoppt — weil aus Berlin kein Geld...
Schalke-Kapitän Höwedes kämpft sich zurück und hofft auf WM
Höwedes
Der heiße Tanz mit dem 1. FC Nürnberg am Samstag soll für Benedikt Höwedes nicht der letzte in dieser Saison bleiben. Der Schalke-Kapitän hofft auf...
Fotos und Videos
Kreuzfahrt zu den Kurilen
Bildgalerie
Asien
Antike Tempel und Pyramiden
Bildgalerie
Fotostrecke
Protest gegen Pegida in Köln
Bildgalerie
Pegida-Demo
Skispass in den Rockies
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6769061
Mit 7 Zentimeter langem Messer auf Kontrahenten losgegangen
Mit 7 Zentimeter langem Messer auf Kontrahenten losgegangen
$description$
http://www.derwesten.de/incoming/mit-7-zentimeter-langem-messer-auf-kontrahenten-losgegangen-id6769061.html
2012-06-15 11:20
Meldungen