Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Luftverkehr

Lufthansa trotz Gewinneinbruch für Gesamtjahr zuversichtlich

02.08.2012 | 16:18 Uhr

Frankfurt/Main.   Trotz einem Verlust von rund 24 Prozent im zweiten Quartal im Vergleich zum Vorjahr schaut Lufthansa mit Zuversicht in die Zukunft. Für das Gesamtjahr rechnet der Konzern mit einem Umsatz-Plus im dreistelligen Millionen Bereich. Bis 2014 will die Lufthansa ihr Ergebnis jährlich um 1,5 Milliarden verbessern.

Die Lufthansa bleibt trotz deutlich geschrumpfter Gewinne in den vergangenen Monaten für das Gesamtjahr zuversichtlich. Im zweiten Quartal von April bis Juni fuhr die Lufthansa unterm Strich einen Gewinn von 229 Milliarden Euro ein - 23,9 Prozent weniger als im Vergleichszeitraum des Vorjahres, wie Deutschlands größte Fluggesellschaft am Donnerstag in Frankfurt am Main mitteilte.

Der Umsatz sei jedoch um 6,4 Prozent gestiegen auf 7,89 Milliarden Euro. Auch für das Gesamtjahr rechne der Konzern unverändert mit einem Umsatzplus und einem Gewinn aus dem laufenden Geschäft "im mittleren dreistelligen Millionen-Euro-Bereich", erklärte Finanzvorständin Simone Menne.

Jedoch bleibe die weitere Entwicklung der derzeit hohen Treibstoffpreise nur schwer vorhersehbar, genauso wie die weitere wirtschaftliche Entwicklung. Belastend wirke sich zudem die Flugticketabgabe aus, der Preisdruck durch die Konkurrenz sowie die Kosten aus dem europäischen Handel mit Verschmutzungsrechten.

Finanzchefin Menne betonte, beim laufenden Sparprogramm der Lufthansa seien "auch unbequeme Maßnahmen (...) nicht zu vermeiden". Die Lufthansa will ihr Ergebnis bis Ende 2014 jährlich um mindestens 1,5 Milliarden Euro verbessern. Im Mai hatte die Luftgesellschaft den Abbau von 3500 Stellen in der Verwaltung angekündigt. (afp)

Lufthansas Riesenvogel

 


Kommentare
Aus dem Ressort
Bund investiert zu wenig Geld in Ganztagsschulen
Bildung
Viele Eltern würden ihre Kinder gern nachmittags in der Schule betreuen lassen. Aber der Ausbau der Ganztagsschulen stoppt — weil aus Berlin kein Geld mehr kommt. Wenn es so weiter geht dauert es Jahrzehnte, bis es genug Plätze für alle Kinder gibt.
Schalke-Kapitän Höwedes kämpft sich zurück und hofft auf WM
Höwedes
Der heiße Tanz mit dem 1. FC Nürnberg am Samstag soll für Benedikt Höwedes nicht der letzte in dieser Saison bleiben. Der Schalke-Kapitän hofft auf einen Anruf von Bundestrainer Joachim Löw. Die Teilnahme an der Weltmeisterschaft würde Höwedes für viele persönliche Rückschläge entschädigen.
Hilfe für das älteste Bauernhaus Westfalens
Anzeige
Lotto
Bereits seit drei Jahren unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) die jetzigen Eigentümer von Hof Grube in Lüdinghausen bei der Rettung und Wiederherstellung des lange Zeit leerstehenden Anwesens. Ende 2013 wurden weitere 50.000 Euro für die Innensanierung zur Verfügung gestellt.
Mit Gipsbein ins Flugzeug - nur mit Attest vom Arzt
Flugreise
Airlines dürfen die Mitnahme von Passagieren mit Gipsverbänden ablehnen. Entsprechende Regelungen finden sich in den Beförderungsbedingungen. Im Einzelfall könne die Airline jedoch auch anders entscheiden. Dafür ist es allerdings notwendig, dass ein ärztliches Attest vorliegt.
Roman Neustädter profitiert von Kevin-Prince Boateng
Neustädter
Nach guter Leistung beim 3:0-Sieg in Hamburg spielt die neue Schalker Doppelsechs auch im Training Seite an Seite: Roman Neustädter und Kevin-Prince Boateng. Doch an Neustädter scheiden sich auf Schalke die Geister.
Fotos und Videos
NRW-Radtour 2014
Bildgalerie
1000 Radler rollten mit
Costas Slow Cruises
Bildgalerie
Fotostrecke
Fohlen-Test gegen Stoke
Bildgalerie
Gladbach
eufom
Bildgalerie
Fotostrecke