Das aktuelle Wetter NRW 3°C
Tiere

Hunde, Katzen, Vögel - was Tierbesitzer bei Sommerhitze wissen müssen

16.07.2013 | 14:56 Uhr
Hunde, Katzen, Vögel - was Tierbesitzer bei Sommerhitze wissen müssen
Im Sommer braucht auch der Hund viel Wasser und nur kurze Spaziergänge.Foto: dpa

Waldems-Esch.  Steigen im Sommer die Temperaturen, verbringen viele Hundehalter ihre Freizeit gerne draußen. Doch Vorsicht: Für die Tiere werden lange Spaziergänge bei großer Hitze schnell zur Tortur, warnt der Berufsverband der Hundeerzieher und Verhaltensberater. Was sollten Hundehalter im Sommer beachten? Unser Ratgeber klärt auf.

Bei Temperaturen über 30 Grad Celsius können die Vierbeiner ihren Körper kaum selbst herunterkühlen. Die Folge sind zunächst Erschöpfungszustände - und dann im schlimmsten Fall ein Hitzeschlag, der zum Tod führen kann. An heißen Tagen gehen Halter deshalb mit ihrem Tier besser immer nur kurz und im Schatten Gassi - dafür drehen sie idealerweise jeden Tag eine zusätzliche Runde.

Bei Hitze immer Wasser für den Hund mitnehmen

Sind doch einmal längere Ausflüge geplant, sollten Besitzer ihr Tier genau im Blick behalten. Um die Hitze so erträglich wie möglich zu machen, haben Herrchen am besten immer etwas Wasser und eine Trinkschale dabei. Bekommt der Hund dennoch glasige Augen oder eine tiefrote Zunge, muss er so schnell wie möglich raus aus der Sonne.

Beides sind erste Anzeichen dafür, dass dem Tier die Hitze zu viel wird. Kommen Erbrechen, Gleichgewichtsstörungen oder Bewusstlosigkeit hinzu, fahren Halter am besten sofort zum Tierarzt - der Hund hat dann einen Hitzeschlag erlitten.

Kommentare
19.07.2013
17:54
Hunde, Katzen, Vögel - was Tierbesitzer bei Sommerhitze wissen müssen
von gatagorda | #1

Das mit der Sonnencreme gilt auch für weisse, kurzhaarige Katzen, die können auch leicht einen Sonnenbrand bekommen.

Funktionen
Aus dem Ressort
Dachstuhlbrand bringt Marienstatue in Landhaus zum Vorschein
Brand
Beim Brand des 200 Jahre alten Landhauses kamen eine Marienstatue und ein Erzengel zum Vorschein. Und genau dort endete das Feuer.
Endlich „echte“ Königsklasse
Champions League
96 Spiele werden allein in der Vorrunde der Champions League bestritten. Ein aufgeblasener Wettbewerb und seine Konsequenzen für Vereine und Fans.
Je suis Charlie – so reagiert die Region auf den Terror
"Charlie Hebdo"
Der Terroranschlag in Frankreich hat auch die Menschen in der Region erschüttert. Es wird befürchtet, dass Pegida weiteren Zulauf erfährt.
BGH prüft irreführende Werbung für Monsterbacke-Quark weiter
Ehrmann-Klage
Die Verpackung ist knallbunt – der Inhalt zuckersüß. Dennoch bewarb Ehrmann seinen Kinderquark "Monsterbacke" mit einem Slogan, der gesundes Essen...
Zwei Schiffe stoßen auf dem Rhein zusammen
Havarie
Zwei Schiffe stießen in der Nacht auf Freitag auf dem Rhein in Höhe von Rees-Grietherort zusammen. Dabei entstand laut Polizei ein Sachschaden von...
Fotos und Videos
Alle Januar-Fotos
Bildgalerie
Fotostrecke
Eine Tour zu den "Game of Thrones" Drehorten
Bildgalerie
Fotostrecke
So schön ist Thailand
Bildgalerie
Fotostrecke
Klicken Sie sich durch unsere Bildergalerie
Bildgalerie
Fotostrecke
article
8192516
Hunde, Katzen, Vögel - was Tierbesitzer bei Sommerhitze wissen müssen
Hunde, Katzen, Vögel - was Tierbesitzer bei Sommerhitze wissen müssen
$description$
http://www.derwesten.de/incoming/hunde-katzen-voegel-was-tierbesitzer-bei-sommerhitze-wissen-muessen-id8192516.html
2013-07-16 14:56
Tiere, Sommer, Hund, Hitze, Katze
Meldungen