Das aktuelle Wetter NRW 7°C
Prävention

Harnwegsinfekten bei Kindern mit guter Hygiene vorbeugen

08.09.2013 | 05:45 Uhr
Harnwegsinfekten bei Kindern mit guter Hygiene vorbeugen
Harnwegsinfekte bei Kindern lassen sich mit guter Hygiene vorbeugen.Foto: Getty

Düsseldorf.  Eine gute Hygiene ist wichtig, um Harnwegsinfekten bei Kindern vorzubeugen. So sollten Eltern mindestens nach jedem Stuhlgang ihres Babys die Windeln wechseln. Auch sollten ältere Kinder regelmäßig zur Toilette gehen. Ebenfalls wichtig, um einem Infekt vorzubeugen: Kinder sollten viel trinken.

Um Harnwegsinfekten bei Kindern vorzubeugen, ist eine gute Hygiene wichtig. Eltern wechseln die Windeln ihres Nachwuchses am besten mindestens nach jedem Stuhlgang. Darauf weist die Deutsche Gesellschaft für Kinderchirurgie (DGKCH) im Vorfeld ihrer Herbsttagung in Düsseldorf hin. Ältere Kinder sollten regelmäßig zur Toilette gehen. Ebenso wichtig ist es für Jungen und Mädchen, viel zu trinken, um einem Infekt vorzubeugen.

Tritt bei Kindern häufig eine fiebrige Blasenentzündung auf, leiden sie eventuell an einem angeborenen Defekt des Harnsystems, dem vesikorenalen Reflux (VUR). Der Urin wird nicht völlig ausgeschieden, stattdessen staut er sich in die Nieren zurück. Dieser Restharn ist besonders anfällig für Bakterien .

Nierenentzündungen können die Folge sein

Schwere Nierenentzündungen und dauerhafte Schäden an diesen Organen können die Folge sein. Leichte Harninfekte werden über einen längeren Zeitraum mit Antibiotika behandelt. Bei schweren Refluxerkrankungen muss nach Angaben der DGKCH meist operiert werden. (dpa)

Kommentare
17.09.2013
10:06
Harnwegsinfekte bei Kindern mit guter Hygiene vorbeugen
von tipp_top | #1

Vorbeugen i.S.v. verhindern und Dativ ... bestimmt schon mal gehört lieber ´Westen´

"...Ebenfalls wichtig um einen Infekt vorzubeugen ... " - den Rumpf kann man vorbeugen (mit Akkusativ) beim Infekt wird das schon schwieriger.

Übrigens - ein deutsches WC-Schild hätte sich doch bestimmt auch noch auftreiben lassen (zur Not als billiges Stock-Foto ... ihr schmeißt doch reichlich Euros für grottige Scoopshot-Bilder raus)

Funktionen
Aus dem Ressort
Iserlohn Roosters kämpfen in Ingolstadt mit den Nerven
Spielbericht
DIe Iserlohn Roosters waren nahe dran an der Verlängerung, verloren aber dann doch gegen den amtierenden Eishockey-Meister Ingolstadt mit 4:3.
Möbelriese: mehr Jobs und Kunden
Möbelriese
Der Mann wich auch gestern nicht von seiner Linie ab: Investor André Kleinpoppen will den Namen des Möbelhauses, das er auf dem Schacht-III-Gelände in...
Dachstuhlbrand bringt Marienstatue in Landhaus zum Vorschein
Brand
Beim Brand des 200 Jahre alten Landhauses kamen eine Marienstatue und ein Erzengel zum Vorschein. Und genau dort endete das Feuer.
Endlich „echte“ Königsklasse
Champions League
96 Spiele werden allein in der Vorrunde der Champions League bestritten. Ein aufgeblasener Wettbewerb und seine Konsequenzen für Vereine und Fans.
Je suis Charlie – so reagiert die Region auf den Terror
"Charlie Hebdo"
Der Terroranschlag in Frankreich hat auch die Menschen in der Region erschüttert. Es wird befürchtet, dass Pegida weiteren Zulauf erfährt.
Fotos und Videos
Mecklenburgische Seenplatte
Bildgalerie
Fotostrecke
Ostfriesische Orgellandschaft
Bildgalerie
Fotos
200 Jahre Otto von Bismarck
Bildgalerie
Fotogalerie
Impressionen der Ausstellung zur Kunstbewegung "ZERO"
Bildgalerie
Fotostrecke
article
8409360
Harnwegsinfekten bei Kindern mit guter Hygiene vorbeugen
Harnwegsinfekten bei Kindern mit guter Hygiene vorbeugen
$description$
http://www.derwesten.de/incoming/harnwegsinfekte-bei-kindern-mit-guter-hygiene-vorbeugen-id8409360.html
2013-09-08 05:45
Gesundheit, Harnwegsinfekt, Kinder, Hygiene, Windel, Stuhlgang, Urin, Nieren, Entzündung, Bakterien, Antibiotika
Meldungen