Grunau zieht Bilanz

Märkischer Kreis.. Bei hochsommerlichen Temperaturen sprach die Baugewerbe-Innung Lüdenscheid ihre erfolgreichen Maurergesellen frei.

Während Klaus Grunau, Leiter der Bauabteilung am Berufskolleg für Technik Lüdenscheid, in seiner Festansprache die Ausbildungszeit anhand einer kleinen Fragerunde an die Absolventen noch einmal Revue passieren ließ, überbrachte Jens Rodermund, Leiter der Geschäftsstelle der Kreishandwerkerschaft Märkischer Kreis, in Vertretung für den erkrankten Innungsobermeister Thomas F. Bock, die besten Wünsche und Gratulationen der Innung und Kreishandwerkerschaft.

Paul Isaak (Becker Rönsahl GmbH, Kierspe), Kosta Notaras (Internationaler Bund, Lüdenscheid), Christopher Kaiser, Dustin Seeberger (beide M.R. Bau e.K., Plettenberg), Esat Kiyak (F.W. Meier GmbH, Plettenberg), Stefan Severin (P & M Bau GmbH, Neuenrade), Benny Kandler (Detlef Roll, Lüdenscheid), Andrew Donald Maclean (Rump GmbH & Co. KG, Lüdenscheid).