Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Meldungen

Ein Signal gegen den Fachkräftemangel

20.05.2012 | 18:44 Uhr

Ohne das übliche Säbelrasseln und mit nur einer Warnstreikwelle ist die Tarifrunde für eine deutsche Schlüsselbranche über die Bühne gegangen. Vom Ergebnis profitieren beide Tarifpartner: Mit 4,3 Prozent Lohnsteigerung und Übernahme-Anreizen für Auszubildende senden die Arbeitgeber ein wichtiges Signal gegen den Fachkräftemangel. Die sieben Milliarden Euro, die der Abschluss die Wirtschaft kosten mag, sind deshalb gut angelegt. Und nach Abzug der Inflation haben die Beschäftigten mehr Geld in der Tasche.

Auch mit dem „Frieden“ um die Leiharbeit, wie ihn Gesamtmetall-Präsident Kannegießer nennt, können sich beide Lager gut schmücken. Die Arbeitgeber behalten ihre Flexibilität und können weiter Auftragsspitzen mit Zeitarbeitern abfangen. Dass sie gute Leute nach zwei Jahren übernehmen müssen, beugt auch dem Fachkräftemangel vor.

Die IG Metall indes hat den Einfluss ihrer Betriebsräte gestärkt und kann einen Etappensieg bei ihrem Kampf gegen die zunehmende Spaltung der Belegschaft in den Unternehmen verbuchen. Die zwei Welten aus Stamm- und Leiharbeitern werden ein Stück weit vereint.

Frank Meßing

Kommentare
21.05.2012
19:12
Ein Signal gegen den Fachkräftemangel
von kuba4711 | #2

Einen Frieden mit der Leiharbeit wird es aus der Sicht eines Betriebsrates der IG -Metall niemals geben.
Der vorliegende Tarif - Abschluß ist eine...
Weiterlesen

Funktionen
Aus dem Ressort
Iserlohn Roosters kämpfen in Ingolstadt mit den Nerven
Spielbericht
DIe Iserlohn Roosters waren nahe dran an der Verlängerung, verloren aber dann doch gegen den amtierenden Eishockey-Meister Ingolstadt mit 4:3.
Möbelriese: mehr Jobs und Kunden
Möbelriese
Der Mann wich auch gestern nicht von seiner Linie ab: Investor André Kleinpoppen will den Namen des Möbelhauses, das er auf dem Schacht-III-Gelände in...
Dachstuhlbrand bringt Marienstatue in Landhaus zum Vorschein
Brand
Beim Brand des 200 Jahre alten Landhauses kamen eine Marienstatue und ein Erzengel zum Vorschein. Und genau dort endete das Feuer.
Endlich „echte“ Königsklasse
Champions League
96 Spiele werden allein in der Vorrunde der Champions League bestritten. Ein aufgeblasener Wettbewerb und seine Konsequenzen für Vereine und Fans.
Je suis Charlie – so reagiert die Region auf den Terror
"Charlie Hebdo"
Der Terroranschlag in Frankreich hat auch die Menschen in der Region erschüttert. Es wird befürchtet, dass Pegida weiteren Zulauf erfährt.
Fotos und Videos
Kodiak Island
Bildgalerie
Fotostrecke
Zu Besuch in Kaliforniens Themenparks
Bildgalerie
Bilderstrecke
Buenos Aires: hip und traditionell
Bildgalerie
Fotostrecke
Final Fantasy Type-0
Bildgalerie
Fotostrecke
article
6675609
Ein Signal gegen den Fachkräftemangel
Ein Signal gegen den Fachkräftemangel
$description$
http://www.derwesten.de/incoming/ein-signal-gegen-den-fachkraeftemangel-id6675609.html
2012-05-20 18:44
Meldungen