Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Brautgeld

Eigenwillige Art von väterlicher Liebe

Funktionen

Das Verhältnis zu ihrem Vater habe jedoch nicht gelitten, sagte Gigi Chao: "Ich habe ein sehr, sehr liebevolles Verhältnis zu meinem Vater, wir sprechen täglich miteinander. Er wollte seine väterliche Liebe wohl nur auf eine sehr eigenwillige Art zum Ausdruck bringen." Ihrer Ansicht nach habe ihr Vater das Brautgeld-Angebot nur veröffentlicht, weil er über ihre Hochzeit mit ihrer langjährigen Freundin verärgert war.

Eigentlich zeige die ganze Geschichte nur, dass in über Hongkong Sexualität nicht gesprochen werde. "Aber als klares gesellschaftliches Bekenntnis ist sexuelle Orientierung noch immer ein ganz heikles Thema." In Hongkong ist Homosexualität seit 1991 nicht mehr strafbar, aber gleichgeschlechtliche Hochzeiten werden nicht anerkannt.

Vater soll selbst 10.000 Freundinnen gehabt haben

Der Milliardär Cecil Chao gehört zu den reichsten Menschen Hongkongs und hat einen Ruf als Playboy. Er behauptete einmal, 10.000 Freundinnen gehabt zu haben, hat aber nie geheiratet. Er hat drei Kinder mit drei Frauen, liebt Rolls-Royce-Limousinen und fliegt selbst Helikopter. "Ich war sehr überrascht von den Reaktionen aus der ganzen Welt", sagte er im AP-Gespräch.

Der 76-jährige Immobilien-Tycoon, mit sportiver goldgerandeter Sonnenbrille und dem aufgeknöpftem Polohemd unter einer Clubjacke, wunderte sich noch mehr: "Tausende Leute schreiben, um zu sagen, dass sie mein Schwiegersohn werden wollen." Darauf angesprochen, ob sie einen annehmbaren Bewerber akzeptieren würde, lachte seine Tochter Gigi nur: "Darüber werden wir uns wohl erst den Kopf zerbrechen, wenn es soweit ist." (dapd)

Kommentare
30.09.2012
20:42
Vater zahlt 50 Millionen Euro Belohnung für Bräutigam der lesbischen Tochter
von feierabend | #5

intoleranz und reichtum....nie ändert sich diese welt,,,

Aus dem Ressort
Iserlohn Roosters kämpfen in Ingolstadt mit den Nerven
Spielbericht
DIe Iserlohn Roosters waren nahe dran an der Verlängerung, verloren aber dann doch gegen den amtierenden Eishockey-Meister Ingolstadt mit 4:3.
Möbelriese: mehr Jobs und Kunden
Möbelriese
Der Mann wich auch gestern nicht von seiner Linie ab: Investor André Kleinpoppen will den Namen des Möbelhauses, das er auf dem Schacht-III-Gelände in...
Dachstuhlbrand bringt Marienstatue in Landhaus zum Vorschein
Brand
Beim Brand des 200 Jahre alten Landhauses kamen eine Marienstatue und ein Erzengel zum Vorschein. Und genau dort endete das Feuer.
Endlich „echte“ Königsklasse
Champions League
96 Spiele werden allein in der Vorrunde der Champions League bestritten. Ein aufgeblasener Wettbewerb und seine Konsequenzen für Vereine und Fans.
Je suis Charlie – so reagiert die Region auf den Terror
"Charlie Hebdo"
Der Terroranschlag in Frankreich hat auch die Menschen in der Region erschüttert. Es wird befürchtet, dass Pegida weiteren Zulauf erfährt.
Fotos und Videos
Kodiak Island
Bildgalerie
Fotostrecke
Zu Besuch in Kaliforniens Themenparks
Bildgalerie
Bilderstrecke
Buenos Aires: hip und traditionell
Bildgalerie
Fotostrecke
Final Fantasy Type-0
Bildgalerie
Fotostrecke
article
7142770
Vater zahlt 50 Millionen Euro Belohnung für Bräutigam der lesbischen Tochter
Vater zahlt 50 Millionen Euro Belohnung für Bräutigam der lesbischen Tochter
$description$
http://www.derwesten.de/incoming/vater-zahlt-50-millionen-euro-belohnung-fuer-braeutigam-der-lesbischen-tochter-id7142770.html
2012-09-28 17:16
Milliardär,China,Lesbe,Hochzeit,Brautgeld,Kopfgeld,Bräutigam,Belohnung,Heirat
Meldungen