Das aktuelle Wetter NRW 11°C
Eurovision Song Contest

Black-Sabbath-Gitarrist schreibt armenisches Eurovision-Lied

08.03.2013 | 13:10 Uhr
Black-Sabbath-Gitarrist schreibt armenisches Eurovision-Lied
Black Sabbath-Gitarrist Tony Iommi schreibt für Armenien das Lied zum Eurovision Song Contest. Die Band Dorians vertritt das Land in diesem Jahr.

Eriwan.  Tony Iommi, Gitarrist der britischen Metalband Black Sabbath, komponiert für Armenien das Lied für den Eurovision Song Contest. Die Rockballade "Lonely Planet" wird von der Band Dorians gesungen. Der ESC findet im Mai im schwedischen Malmö statt, Armenien hatte im letzten Jahr nicht teilgenommen.

Hilfe vom Profi für Armeniens Musikindustrie: Der Gitarrist der britischen Metalband Black Sabbath, Tony Iommi, hat die Musik für den diesjährigen Beitrag des Landes zum Eurovision Song Contest komponiert.

Der Manager der Band Dorians, die Armenien bei dem Musikspektakel vertritt, habe Iommi darum gebeten, sagte eine Sprecherin der Band am Donnerstag. Der Gitarrist habe "freundlicherweise zugesagt". Die Rockballade, mit der die Dorians und ihr Sänger Gor Sujyan antreten, heißt "Lonely Planet".

Lesen Sie auch:
Bonnie Tyler singt für Großbritannien beim ESC

Sängerin Bonnie Tyler wird für Großbritannien beim Eurovision Song Contest 2013 im schwedischen Malmö antreten. Die 61-Jährige singt das Lied "Believe in Me", das von dem US-Komponisten Desmond Child und seinen britischen Kollegen Lauren Christy und Christopher Braide geschrieben wurde.

Iommi war auf seiner Webseite voll des Lobes für die armenische Gruppe. Die Dorians seien "eine gute Band, ihr Sänger hat eine echt gute Stimme und der Text, den sie geschrieben haben, ist auf Englisch", schrieb der Brite. Er wirkt immer wieder bei Wohltätigkeitsaktionen für Armenien mit, seit das Land 1988 von einem verheerenden Erdbeben erschüttert wurde, bei dem bis zu 45. 000 Menschen starben.

ESC findet im Mai im schwedischen Malmö statt

Der diesjährige Eurovision Song Contest wird am 18. Mai im schwedischen Malmö ausgerichtet. Im vergangenen Jahr hatte Armenien nicht teilgenommen und dies mit Sicherheitsbedenken begründet. Gastgeber des Musikwettbewerbs war Aserbaidschan, mit dem das Nachbarland Armenien verfeindet ist. (afp)


Kommentare
08.03.2013
16:16
Black-Sabbath-Gitarrist schreibt armenisches Eurovision-Lied
von mansgruf | #2

Was man für Geld nicht alles macht

1 Antwort
Black-Sabbath-Gitarrist schreibt armenisches Eurovision-Lied
von sternchen55 | #2-1

Wo hast du ein Problem?

08.03.2013
14:26
Black-Sabbath-Gitarrist schreibt armenisches Eurovision-Lied
von ruhry | #1

Genau, und "Ozzy" sollte es singen. Dann ist alles zu Armenien gesagt und es fehlt nur noch der EU-Beitritt. Ironie aus!

Aus dem Ressort
Hilfe für das älteste Bauernhaus Westfalens
Anzeige
Lotto
Bereits seit drei Jahren unterstützt die Deutsche Stiftung Denkmalschutz (DSD) die jetzigen Eigentümer von Hof Grube in Lüdinghausen bei der Rettung und Wiederherstellung des lange Zeit leerstehenden Anwesens. Ende 2013 wurden weitere 50.000 Euro für die Innensanierung zur Verfügung gestellt.
Mit Gipsbein ins Flugzeug - nur mit Attest vom Arzt
Flugreise
Airlines dürfen die Mitnahme von Passagieren mit Gipsverbänden ablehnen. Entsprechende Regelungen finden sich in den Beförderungsbedingungen. Im Einzelfall könne die Airline jedoch auch anders entscheiden. Dafür ist es allerdings notwendig, dass ein ärztliches Attest vorliegt.
Roman Neustädter profitiert von Kevin-Prince Boateng
Neustädter
Nach guter Leistung beim 3:0-Sieg in Hamburg spielt die neue Schalker Doppelsechs auch im Training Seite an Seite: Roman Neustädter und Kevin-Prince Boateng. Doch an Neustädter scheiden sich auf Schalke die Geister.
Mit dem Hausboot die Mecklenburgische Seenplatte erkunden
Wassersport
Luisa ist eine Hausbootyacht. Überall wo sie auftaucht, erregt das zwölf Meter lange Gefährt Aufmerksamkeit. Wer die Mecklenburgische Seenplatte erkunden und gleich auf dem Wasser übernachten möchte, für den ist Luisa die richtige Wahl. Auch wer keinen Führerschein hat, darf mit ihr in See stechen.
FDP fehlt Bundestagswahl-Kandidat wegen Döring-Skandal
Bundestagswahl
Nachdem FDP-Politikerin Dagmar Döring ihre Kandidatur wegen eines Aufsatzes über Pädophilie zurückgezogen hatte, stehen die Wiesbadener Liberalen nun ohne Bundestagskandidat da. Der Grund: Ein anderer Bewerber kann nicht nachnominiert werden.
Fotos und Videos
Mit dem Hund auf die holländischen Nordseeinseln
Bildgalerie
Anzeige
Fotostrecke
Schicke Hotels an der Nordsee
Bildgalerie
Fotostrecke