Die besten Zeus-Artikel
Ein lebensgefährlicher Internet-Trend
Challenge
Oberhausen. Sich mit brennbarer Flüssigkeit einreiben, um sich dann mit einem Feuerzeug anzünden – das findet nicht nur Zeus-Reporterin Ayse bescheuert. Deshalb hat sie einen Artikel über die lebensgefährliche „Fire Challenge“ geschrieben. So will sie andere vor diesem „Trend“ warnen.
Ein Leben ohne Strom
Kommentar
Ein Leben ohne Strom? Das kann sich Zeus-Reporter Joshua gar nicht vorstellen. Deshalb hat er einen Kommentar zu diesem Thema verfasst und darüber sinniert, was uns alles ohne Elektrizität fehlen würde.
Wie soll man ohne Schaukel schaukeln?
Facebook
Menden. Spielplätze gibt es im Mendener Stadtgebiet nicht zu knapp – Doch nicht alle sind gut ausgestattet. Manche sind schmutzig, auf anderen fehlen Spielgeräte oder sind defekt. Fünf Zeus-Reporterinnen haben über die Facebook-Gruppe „Du bist Mendener, wenn...“ nachgefragt, was die Mendener davon halten.
Challenge
In die saure Zitrone beißen für den guten Zweck
Schmallenberg. Der Nachfolger der „Ice Bucket Challenge“ in den sozialen Netzwerken ist die „Lemon Face Challenge“. In den hochgeladenen Internetvideos können Teilnehmer weitere Kandidaten aus ihrem Freundes-und Bekanntenkreis nominieren. Die Spenden gehen an die Welthungerhilfe.
Theater
Die Bühne ist der vielseitigste Ort der Welt
Velbert. Für Zeus-Reporterin Jana ist nichts schöner als die Theaterbühne. Dort kann sie unbeschwert sein, sich zurückziehen oder sich in jemand anderen verwandeln.
Kommentar
Hundehaufen in der Sterkrader Heide
Nico und Mika haben ein Problem. Ihnen geht es gehörig gegen den Strich, das Hundehalter ihre Tiere in der Sterkrader Heide einfach so frei herumlaufen lassen. In ihrem Kommentar halten sie fest, warum sie das so störend finden.
Radiologe untersucht Flüchtlinge auf Krankheiten
Radiologie
Mülheim/Iserlohn. In der Radiologie Iserlohn werden täglich über 100 Flüchtlinge untersucht. Es muss festgestellt werden, ob sie eine ansteckende Lungenkrankheit haben. Zeus-Reporter Ben Kruse sprach mit einem Arzt über die Patienten und ihre Probleme.
Ein Zuhause für heimatlose Tiere in Düsseldorf
Tierheim
Düsseldorf. Seit dem Zweiten Weltkrieg kümmert sich ein Düsseldorfer Tierschutzverein um ausgesetzte und ungeliebte Vierbeiner. Die geräumigen Hundezwinger sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Die Zeus-Reporterinnen Leonie und Adaja haben das Tierheim in Rath besucht.
Beim Tanzen Gefühle zeigen
Showtanz
Duisburg. Für Zeus-Reporterin Miriam aus Duisburg ist der Showtanz etwas ganz besonderes. Denn um sich gut bewegen zu können, ist unter anderem hartes Training. Ein schöner Spagat, Synchronizität und Akrobatik kommen nämlich nicht von alleine.
Wenn Hexen und Vampire Hochsaison haben
Halloween
Witten. Jedes Jahr am 31. Oktober wird’s gruselig – seit ein paar Jahren auch immer mehr in Deutschland. Doch woher kommt eigentlich der Brauch, Halloween zu feiern? Und was haben Gespenster und Kürbisköpfe mit dem Fest zu tun. Zeus-Reporterin Helena kennt die Antworten.
Wenn das Selbstvertrauen fehlt
Gesundheit
Olpe. Wer sich selbst verletzt – offen oder heimlich – hat meistens psychische Probleme. Ängste, mangelndes Selbstbewusstsein und mehr können Ursachen für selbstverletzendes Verhalten sein. Die Zeus-Reporterinnen Lisa Zimmermann und Jana Wagner erklären, warum sich Menschen selber weh tun.
Schülercup in Winterberg
Skispringen
Winterberg. Wintersportler legen sich im Sauerland das ganze Jahr über ins Zeug. Beim Schülercup an den Schanzen räumen auch die jungen Sportler Medaillen, Urkunden und viele Sachpreise ab. Zu ganz großen Events kommen sogar Springer aus ganz Europa nach Winterberg.
Hilfe für Kinder aus Kriegsgebieten
Friedensdorf
Oberhausen. Die Zeus-Reporter Robert und Dennis haben das Friedensdorf Oberhausen besucht.Hier werden rund 150 kranke und verletzte Kinder versorgt, meist aus Afghanistan oder Angola
Interview mit einer Mitarbeiterin im Bestattungsinstitut
Tod
Hagen. Bestatter ist kein Job wie jeder andere. Unserem Zeus-Reporter Bjarne Schmidt verriet Britta Schmidt, die in einem Bestattungsinstitut arbeitet, was ihr an ihrem Beruf gefällt, wie sie sich ihre Beerdigung vorstellt und was das ungewöhnlichste Ereignis mit einem Toten war.
Kein Waffenstillstand im Sternenkrieg
Star Wars
Mülheim. Die Zeus-Reporterinnen Sophie und Saskia warten schon gespannt auf „Star Wars - Episode VII“. Sie haben offiziell bestätigte Informationen über die Handlung des neuen Films zusammengetragen, der die dritte Trilogie der beliebten Science-Fiction-Reihe einleiten soll.
Süßes, sonst gibt’s Saures – Halloween in Duisburg
Halloween
Duisburg. In einer Nacht des Jahres wird es besonders schaurig: An Halloween. Zeus-Reporterin Janika ist dem Grusel-Fest mal auf den Grund gegangen. Denn den Abend können Groß und Klein auf verschiedene Weise begehen: Von Haus zu Haus ziehen, sich selbst erschrecken lassen oder eine Party besuchen.
Mehr von euren besten Artikeln
Von Arnsberg bis Xanten
Zeus-Reporter sind in vielen Städten unterwegs. Um eure Artikel zu finden, klickt hier einfach auf eure Heimatstadt.
Facebook
Mit Nachrichten gewinnen

Los geht's mit den neuen Runden des beliebten Nachrichten-Quiz. Auch diesmal winken wieder tolle Preise: 100, 200 oder 300 Euro für die Klassenkasse! Hier geht's zum aktuellen Quiz.

ZeusAwards 2013/14

Bester Text, bestes Bild, bestes Interview, bester Kommentar bzw. beste Glosse, beste Sportberichterstattung und bester HomeSpot-Artikel - bei der Verleihung der ZeusAwards werden wieder jede Menge talentierter Zeus-Reporter auf der Bühne des GOP Varieté Theater in Essen stehen.

Wettbewerb

Der Strandkorb auf Norderney, die Hängematte in Opas Garten - Lieblingsplätze gibt es viele. Alle Infos zum Wettbewerb und eure HomeSpots findet ihr hier.

Zeus-auf-Schalke
Zeus-Reporter blicken hinter die Kulissen von Schalke 04. Was Sie dort erleben, lässt Schalke-Fans vor Neid erblassen. Weitere Infos zur Kooperation gibt's auf: www.schalke04.de
Rund um Zeus
Infos, Termine, Anmeldung
Zeus weckt bei Jugendlichen die Lust am Lesen - und am Schreiben. Hier finden Sie Projektinformationen, Termine, Anmeldebereich und Unterrichtsmaterial.
Kontakt
Der heiße Draht zu uns
Fragen, Wünsche, Mitteilungen? Hier könnt ihr mit uns in Kontakt treten. Telefon: 0201 / 804 1965 oder über unser Kontaktformular.