Das aktuelle Wetter NRW 13°C
Die neue Schlichtheit – Japanische Ästhetik zieht ein
Wohnen
Die neue Schlichtheit – Japanische Ästhetik zieht ein
Die Devise "Weniger ist mehr" ist nicht gerade neu im Design. Aber Mies van der Rohes Motto gilt im Moment als das Maß aller Dinge, wenn es um die reduzierte Ästhetik Möbel und Accessoires geht. Auch Japan tut sich mit einem puristischen Stil hervor.
Bunte Wände in Mietwohnung dürfen nicht verboten werden
Wohnen
Bunte Wände in Mietwohnung dürfen nicht verboten werden
Berlin.  Ob lila, gelb oder rot - viele mögen einen Einrichtungsstil mit kräftigen Farben. Und auch die Wände sollen dann häufig nicht blass erscheinen. Mieter, die gern zu Pinsel und Farbtopf greifen, machen nichts Verbotenes.
Tapeten dürfen nicht in der Papiertonne landen
Immobilien
Tapeten dürfen nicht in der Papiertonne landen
Papier ist nicht gleich Papier: Tapeten zum Beispiel gehören nicht in die Papiertonne. Sie sind im Hausmüll besser aufgehoben, erläutert das Bundesumweltministerium.
Ablageschalen und breite Stufen: Was eine gute Leiter...
Wohnen
Ablageschalen und breite Stufen: Was eine gute Leiter...
Köln.  Viele Unfälle ereignen im Haushalt. Banales, aber gutes Beispiel: von der Leiter fallen. Heimwerker sollten daher beim Kauf unbedingt auf ein stabiles Modell achten. Und es gibt noch mehr Merkmale, die eine sichere Leiter ausmachen.
Zoff ums Wasser - Das gilt bei der Betriebskostenabrechnung
Wohnen
Berlin. Wasser ist kostbar. So kostbar, dass es immer wieder für Streit sorgt. Zum Beispiel zwischen Mietern und Vermietern. Mitunter aber liegt die Ursache für den Streit ganz woanders- etwa beim Nachbarn.
Beim Streichen etwas Acryl unter das Kreppband geben
Wohnen
Köln. Wer beim Malern von farbigen Wänden exakte Kanten und Linien haben möchte, nutzt Kreppband. Doch das allein reicht meist nicht. Oft läuft die Farbe unter das Band. In dem Fall hilft ein Handwerker-Trick.
Spezial
Fleisch vom Kohlegrill schmeckt besser? Zehn Grill-Irrtümer
Grillen
Für viele gibt's nichts besseres als Fleisch oder Fisch vom Grill. Schmecken die Speisen vom Kohlegrill besser? Verfeinert Ablöschen mit Bier das Aroma? Und ist es giftig, über Kohle zu grillen, die noch nicht weiß ist? DerWesten räumt zehn große Grill-Irrtümer aus.
Spezial
Das Revier steht unter Strom - Wo, wenn nicht hier?
Sonderveröffentlichung
E-Mobility
Die Neuzulassungen von Elektroautos steigen. Das Ruhrgebiet spielt bei der Infrastruktur in der ersten Liga.
"Weil das zu unserem Geschäft gehört"
Sonderveröffentlichung
Thermographie
RWE-Projektleiterin Dr. Britta Lasshof über Alarmsignale aus der Luft und sinkende Energiekosten.
Weitere Nachrichten
Für Wände und Böden Hölzer ohne Astlöcher auswählen
Wohnen
Hamburg. Im Bauhandel liegt das Holz bereits verarbeitungsfertig in den Regalen. Dennoch sollten Heimwerker nicht blindlings zugreifen. Wer im Haus dezente Holzbeläge anbringen möchte, achtet besser genau auf die Beschaffenheit des Materials.
Bauen nach Plan - Was die Behörden vorgeben können
Bau
Berlin. Es sollte das Traumhaus werden - aber nach dem Grundstückskauf stellte sich heraus, der Grundriss, die Dachform oder gar die Farbe ist nicht erlaubt in diesem Wohnviertel. Bauherren informieren sich besser vorher über gesetzliche Vorgaben.
Mitvermietete Garage kann nicht separat gekündigt werden
Wohnen
Berlin. Viele wollen auf einen Autostellplatz in der Nähe ihres Zuhauses nicht verzichten. Gibt es einen Mietvertrag für Wohnung und Garage zusammen, haben Mieter auch kaum etwas zu befürchten. Denn der Vermieter kann die Garage nicht separat kündigen.
Studie: Hier stiegen die Mietpreise besonders stark
Wohnen
Berlin. Nicht gerade bekannt für ihre Mietmärkte waren bislang Städte wie Wolfsburg und Ingolstadt. Doch dort stiegen die Preise je Quadratmeter einer Studie zufolge besonders stark. Von solchen Preisen aber träumen Mieter andernorts.
Umfrage
Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet . Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

Samstag ist Feiertag, die Geschäfte haben geschlossen - dafür sind am Sonntag in vielen Städten die Geschäfte geöffnet. Was halten Sie von verkaufsoffenen Sonntagen?

 
Spezial
Dürfen Vermieter Schlüssel haben? - Zehn Mietrecht-Irrtümer
Mietrecht
Darf der Vermieter Zweitschlüssel haben? Darf der Nachbar in der Mittagstunde Klavierspielen? Wie oft darf ich Partys feiern? Wenn es um Mietrecht geht, fühlen sich viele Menschen gut informiert. Doch in vielen Fällen liegen sie falsch. Ein Experte räumt mit den zehn größten Mietrecht-Irrtümern auf.
Weitere Nachrichten
Schimmelfalle Bad - Tipps gegen die schwarzen Flecken
Wohnen
Bonn. Unappetitlich sind schwarze Schimmelflecken im Badezimmer. Die meisten Mieter oder Hausbesitzer versuchen daher, mit glatten Oberflächen oder wasserabweisender Farbe vorzubeugen. Dabei kann ein offenporiges Holzregal vor Schimmel schützen.
Fleckenlexikon inklusive: Putzkurs für Saubermänner
Wohnen
Nürnberg. "Das bisschen Haushalt macht sich von allein, sagt mein Mann." So hieß es einst in einem Schlager. Doch längst ist Putzen nicht mehr reine Frauensache. Eine Gebäudereiniger-Innung bietet Putzkurse nur für Männer an.
Vermieter muss Mieter um Fotoerlaubnis fragen
Wohnen
Berlin. Eine Wohnung lässt sich leichter vermieten oder verkaufen, wenn in der Annonce Bilder zu sehen sind. Dennoch haben Mieter das Recht, ein Fotoshooting in den eigenen vier Wänden abzulehnen. Eine Kündigung brauchen sie nicht fürchten.
Keine Lösung von der Stange - Den Keller planen
Bau
Bad Honnef. Es gibt Dinge am neuen Eigenheim, die fallen einem erst negativ auf, wenn man darin lebt. Zum Beispiel, dass es an Platz mangelt. Viele Bauherren verzichten aus Kostengründen auf einen Keller. Das will gut überlegt sein.
Newsletter
Service
Jetzt kostenlos abonnieren!
Mit unseren E-Mail-Newslettern sind Sie immer im Bilde und bekommen die wichtigsten Nachrichten gebündelt.
Bestellen Sie jetzt den Newsletter: 
Nachrichten
Spezial
Sperrmüll ist für alle da! Zehn Irrtümer zum Thema Sperrmüll
Sperrmüll
Beim Sperrmüll gibt es in den Städten und Gemeinden in NRW so gut wie keine einheitlichen Regelungen. Das fängt bei den Kosten an und reicht bis zu der Frage, wem das, was man an den Wegesrand stellt, dann eigentlich gehört. Zehn Antworten auf die verbreitesten Irrtümer.
Bau-Sonderwünsche bei Eigentum können teuer werden
Aufteilungsplan
Bonn. Sonderwünsche wie eine Fußbodenheizung können beim Bau einer Eigentumswohnung doppelt teuer werden. Denn neben den Einbau- oder Umbaukosten, kann die Eigentümergemeinschaft vom Wohnungseigentümer die Beseitigung der Veränderung verlangen, wenn diese nicht dem Aufteilungsplan entspricht.
Hausbau
Berlin. Der Verband Privater Bauherren (VPB) weist darauf hin, dass Hausbesitzer vor Ablauf der Gewährleistungsfrist aktiv werden und einen unabhängigen Bausachverständigen mit der sogenannten Schlussbegehung des Hauses beauftragen sollten. Werden Mängel nach der Frist entdeckt, muss man selbst zahlen.
Sicherheit
Hamburg. Beim Arbeiten mit einer Kreissäge gehört Schutzkleidung unbedingt dazu. Während Gehör- und Fußschutz notwendig sind, sollten Heimwerker auf Handschuhe verzichten. Denn diese können sehr schnell und sehr leicht von der Säge erfasst werden. Sägespäne sollten aber nicht mit der Hand entfernt werden.
Trendfarbe Weiß sagt klassischem Weihnachts-Rot den Kampf an
Dekoration
Essen. Weiße Weihnachten sind uns in diesem Jahr sicher, denn die neue Trendfarbe rund um das gemütlichste Fest des Jahres ist Weiß. Ob künstliche Eiskristalle oder niedliche Schneeeulen: Erlaubt ist alles, was Weiß ist oder glitzert. Aber auch Naturmaterialien liegen 2014 voll im Trend.
Raumklima
Veitshöchheim. Ihre Blätter und ihre Blüten sehen gut aus - klar. Aber Zimmerpflanzen sind mehr als nur schöner Raumschmuck. Sie haben eine positive Wirkung auf das Raumklima und das Wohlbefinden der Bewohner. Sogar als Schalldämpfer werden die Pflanzen mittlerweile eingesetzt.
Immobilien
Berlin. Wenn die Beweglichkeit nachlässt, sollte man frühzeitig handeln. Seit Anfang Oktober gibt es von der bundeseigenen Kreditanstalt für Wiederaufbau ( KfW) einen neuen Zuschuss, um in der Wohnung Barrieren oder Stolperfallen zu beseitigen. Noch sind die altersgerecht ausgebauten Wohnungen Mangelware.
Facebook
Spritpreismonitor
Spritpreismonitor
Aktuelle Tweets
Heizkosten für 2013 schlagen bei Gasverbrauchern durch
Energie
Eschborn. Der Energiedienstleister Techem teilt mit, dass sich das kalte Wetter des vergangenen Frühjahrs gerade bei Gaskunden durchschlagen wird. Sie müssen bei ihren Heizkosten mit einem Anstieg rechnen. Ebenso erhöhe sich der Gaspreis. Wesentlich niedriger hingegen fallen die Kosten für Heizölkunden aus.
Wohnimmobilien in Ballungsräumen deutlich zu teuer
Preissteigerung
Frankfurt/Main. In Ballungsräumen sind derzeit Wohnimmobilien viel zu teuer. Bereits im letzten Jahr stiegen die Preise für Immobilien in 125 Städten um 6,25 Prozent an. Dies lässt auf eine anhaltend hohe Nachfrage schließen. Die Nachfrage nach Mietwohnungen in Städten habe jedoch nicht weiter zugenommen.
Service
Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Rankgedanken
Kraut & Rüben
Gelegentlich habe ich an dieser Stelle enthusiastisch von meiner erfolgreichen Passionsblumenpflege berichtet. Nun sind die Blüten wie fast alle im Garten schon lange verblichen.
Kleine Schimmelflecken können Mieter selbst entfernen
Beseitigung
München. Vor allem während und nach dem Winter zeigen sich gerne schwarze Schimmelflecken in der Wohnung. Besonders in den Ecken siedeln sie sich an. Kleine Flecken können Mieter selbst entfernen. Sobald eine große Fläche befallen ist, sollte ein Fachmann beauftragt werden und sich den Schaden anschauen.
Das Wetter
Das aktuelle Wetter
Aussichten:
stark bewölkt
aktuelle Temperatur:
13°C
Regenwahrscheinlichkeit:
10%
Service
Die mobilen Angebote Ihrer Zeitung
Mobile & Apps

Alle Informationen zu unseren digitalen Produkten für Smartphones und Tablets. Entdecken Sie in unsere Zeitungskiosk- und Plus-Apps sowie eine Reihe von Service-Angeboten für Ihr Smartphone. Außerdem finden Sie hier alle Informationen zu unserem Mobilfunktarif "wir mobil".

Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns
kontaktformular

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0

-