Das aktuelle Wetter NRW 16°C
Thema Norbert Röttgen
"Junger Wilder" flog aus Bundeskabinett

Norbert Röttgen ist ein deutscher Politiker und Mitglied der CDU. Seit Oktober 2009 war er Bundesminister für Umwelt, Naturschutz und Reaktorsicherheit - bis ihn Bundeskanzlerin Angela Merkel aus dem Bundeskabinett warf: Bei der NRW-Landtagswahl 2012 unterlag Röttgen als Spitzenkandidat der CDU der amtierenden Ministerpräsidentin Hannelore Kraft - und fuhr damit für die CDU das schlechteste Ergebnis ein. Damit war Schluss für den "jungen Wilden". Geboren wurde Röttgen am 2. Juli 1965 in Meckenheim. An der Universität Bonn studierte er Rechtswissenschaften. Sein Studium schloss er mit dem Zweiten Staatsexamen ab. Es folgte eine Promotion zum Dr. jur. im Jahr 2001. In die CDU trat er 1982 ein. Seit  November 2010 ist er Landesvorsitzender der CDU in NRW sowie stellvertretender Bundesvorsitzender der CDU. Seit 1994 ist er Mitglied des Deutschen Bundestages. Röttgen wurde in den Medien als "Junger Wilder" bekannt, als er sich 1996 gegen den Willen des damaligen Bundeskanzlers Helmut Kohl (CDU) für eine Liberalisierung des Staatsangehörigkeitsrechts einsetzte.

Zum Thema
Norbert Röttgen kandidiert wieder für den Bundestag
NRW-CDU
Bornheim. Als Spitzenkandidat der NRW-CDU ist er krachend gescheitert, als Bundestagsabgeordneter will es Norbert Röttgen nochmal versuchen. Der 47-Jährige tritt bei der Bundestagswahl 2013 im Wahlkreis Rhein-Sieg-Kreis II an. Beim der Wahl 2009 gewann Röttgen das Mandat mit 50,3 Prozent der Erststimmen.
Norbert Röttgen erhält "Pannekopp des Jahres"
Agenturmeldungen
Die Negativauszeichnung "Pannekopp des Jahres" des Ruhrpott-Karnevals Geierabend geht in diesem Jahr an Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU). Er erhalte den Anti-Orden für seinen "genialen Plan", den Castor-Transport von Jülich nach Ahaus durch das Ruhrgebiet zu lenken, erklärten die...
Top-Themen
Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Fotos und Videos
Norbert Röttgen - Aufstieg und Fall
Bildgalerie
Rücktritt
Armin Laschet
Bildgalerie
Fotostrecke
Themen von A-Z
Spezial
Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern
Nahost-Konflikt

Es ist ein Grundsatzsstreit um Land, Besitzansprüche und Religion: Im Konflikt zwischen Juden und Arabern hat es seit der Gründung des Staates Israel 1948 immer wieder Kriege gegeben. Im Juli 2014 startete Israel eine Offensive im Gazastreifen. Nachrichten und Hintergründe auf unserer Themenseite.

Vom Aufstand auf dem Maidan zur Krise in der Ukraine
Ukraine-Krise

Es fing an mit Protesten auf dem Maidan in Kiew - und entwickelte sich zu einem regelrechten Krieg: Seit dem Sturz von Präsident Janukowitsch in der Ukraine und der Annexion der Krim durch Russland liefern sich ukrainische Soldaten und pro-russische Aktivisten im Osten des Landes heftige Gefechte.

Zum Thema
DIW-Expertin im Kabinett?
Nachrichten
Der designierte nordrhein-westfälische CDU-Spitzenkandidat Norbert Röttgen hat die Energieexpertin Claudia Kemfert in sein Schattenkabinett berufen. Kemfert soll bei einem Wahlerfolg der CDU in Nordrhein-Westfalen Ministerin eines neu geschaffenen Energie- und Klimaministeriums werden, wie Röttgen...
NRW-Wahl: Umweltministerium muss Röttgens Terminplan anpassen
Nachrichten
Die Wahlkampfpläne von Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) in Nordrhein-Westfalen wirken sich auch auf die Planungen seines Ministeriums aus. Die Terminpläne müssten jetzt "insgesamt angepasst werden", sagte eine Sprecherin des Ministeriums am Montag in Berlin.
Machnig nennt Merkel "eiskalte Machtpolitikerin"
Nachrichten
Nach Meinung von Thüringens Wirtschaftsminister Matthias Machnig (SPD) wird sich das Bild von Bundeskanzlerin Angela Merkel nach der Entlassung ihres Umweltministers Norbert Röttgen verschlechtern.
Röttgen sieht keinen Durchbruch beim Klimagipfel
Umwelt
Köln. Kleine Schritte statt großer Durchbruch: Bundesumweltminister Norbert Röttgen erwartet beim Weltklimagipfel in Mexiko keine entscheidenden Resultate. Zuversichtlich sei er aber, dass es etwa beim Waldschutz Fortschritte geben werde.
Röttgen plant kein Comeback - zumindest vorerst nicht
Ex-Umweltminister
Berlin. Der frühere Bundesumweltminister Norbert Röttgen (CDU) plant kein politisches Comeback. Die Entlassung könne er nicht "abschütteln". Ob er seit der Entlassung mit Kanzlerin Angela Merkel gesprochen habe, ließ Röttgen in einem Interview offen.
Spezial
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
Nachrichten zum Thema
Streit im Kabinett über Pendlerpauschale
Nachrichten
Im Kabinett gibt es offenbar Zwist über die Pendlerpauschale. Bundesfinanzminister Wolfgang Schäuble und Bundesumweltminister Norbert Röttgen (beide CDU) sollen nach einem Bericht des "Spiegel" vom Sonntag im CDU-Präsidium gestritten haben. In seinem Vortrag zur Haushaltslage wies Schäuble offenbar...
"Wenig Rückgrat"
Nachrichten
Bayerns Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch (FDP) hat den nordrhein-westfälischen CDU-Spitzenkandidaten Norbert Röttgen wegen dessen Abkehr von der schwarz-gelben Forderung nach Studiengebühren als "Populisten" kritisiert. Heubisch sagte "Zeit Online", Röttgen verfüge über "wenig Rückgrat".
"Wenig Rückgrat"
Nachrichten
Bayerns Wissenschaftsminister Wolfgang Heubisch (FDP) hat den nordrhein-westfälischen CDU-Spitzenkandidaten Norbert Röttgen wegen dessen Abkehr von der schwarz-gelben Forderung nach Studiengebühren als "Populisten" kritisiert. Heubisch sagte "Zeit Online", Röttgen verfüge über "wenig Rückgrat".
Spezial
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.

Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.