Das aktuelle Wetter NRW 10°C
Thema Emscher
Die Emscher - Von der Kloake zum Naherholungsgebiet
Die Emscher - Von der Kloake zum Naherholungsgebiet

Als rechter Nebenfluss des Rheins durchfließt die Emscher auf 83,1 Kilometern Länge das Ruhrgebiet. Diente sie im Mittelalter noch als natürliche Begrenzung von Territorien, verkam sie im 19. Jahrhundert immer mehr zur Kloake. Schuld waren die eintretende Industrialisierung im Ruhrgebiet und das damit verbundene starke Bevölkerungswachstum. Während der Trinkwasserbedarf zunehmend durch das Wasser der Ruhr und der Lippe gedeckt wurde, leitete man das Abwasser der Bevölkerung und das Grubenwasser der Bergwerke in die Emscher. So galt der Fluss bereits in der Mitte des 20. Jahrhunderts als schmutzigster Deutschlands und wurde fortan als "Kloake des Ruhrgebiets" oder "Köttelbecken" bezeichnet. Als der Bergbau im Ruhrgebiet zu schrumpfen begann und sich die Gefahr von Bergsenkungen immer weiter verringerte, entschloss man sich vielerorts, unterirdische Abwasserkanäle zu verlegen und die Emscher zu renaturieren. Bis zum Jahr 2020 soll so aus der einstigen Kloake wieder ein sauberer Fluss werden.

Zum Thema
Die Köttelbecke in Duisburg vor der Industrie im Jahr 1955
Ausstellung
Hamborn/Meiderich/Walsum. Als Abwasserkanäle haben die Alte Emscher und die Kleine Emscher in Duisburg komplett ausgedient. Sprich: Sie sind längst frei von Schmutzwasser und ausschließlich von Regen und natürlichem Zulauf gespeist.
"Loch" in der Emscher gibt Rätsel auf - Flussbett trocken
Holzwickede
Holzwickede. Unerlaubte Wasserentnahmen, wilder Müll, illegale Bebauung zu dicht am Ufer, ein nicht genehmigter Teich, eine Stauschwelle im Bach, ein mysteriöses Loch - die Gewässerschau brachte gestern merkwürdige und ärgerliche Dinge ans Licht.
Top-Themen
Die Region aus der Luft
Fotografie

Unsere Region von oben - mal dicht besiedelt, mal wunderbar grün: Unser Fotograf Hans Blossey fliegt über Ruhrgebiet, Rheinland und angrenzende Regionen und fotografiert, was die Kamera hergibt.

Unsere Themen
Themenseiten

Auf unseren Themenseiten finden Sie gebündelt viele  Informationen zu wichtigen Personen der Zeitgeschichte, politischen, kulturellen oder gesellschaftlichen Ereignissen, bekannten Sportlern, Promis, Bossen oder Wirtschaftslenkern.

Tierische Nachrichten von Hund, Katze, Küken & Co.
Tiere

Gänseküken auf der Autobahn, Pferde in der Einkaufsstraße: Fast jeden Tag erreichen uns Nachrichten, in denen die Hauptrolle kein Mensch, sondern ein Tier spielt. Manche sind lustig, andere traurig. Auf unserer Sonderseite haben wir sie alle zusammengestellt.

Fotos und Videos
Tunnelweihe
Bildgalerie
Emscher
Emscher Junior Cup
Bildgalerie
Jugendfußball
Emscher - neues Pumpwerk
Bildgalerie
Fotostrecke
Durchbruch
Bildgalerie
Emscher-Durchlass
Themen von A-Z
Spezial
Der Konflikt zwischen Israelis und Palästinensern
Nahost-Konflikt

Es ist ein Grundsatzsstreit um Land, Besitzansprüche und Religion: Im Konflikt zwischen Juden und Arabern hat es seit der Gründung des Staates Israel 1948 immer wieder Kriege gegeben. Im Juli 2014 startete Israel eine Offensive im Gazastreifen. Nachrichten und Hintergründe auf unserer Themenseite.

Menschen im Revier - ein Foto-Blog
Foto-Blog

Menschen sieht sich jeder gerne an. Und Menschen machen neugierig. Bei unserem Foto-Blog „Menschen im Revier“ gucken wir ein bisschen genauer hin, als man das üblicherweise bei Fremden tut, und fragen nach – im Vorbeigehen auf der Straße, im Park, im Geschäft. Weil jeder Mensch interessant ist.

Missverständnisse, Legenden und verbreitete Irrtümer
Irrtümer des Lebens

Ob im Straßenverkehr, im Café oder im Bett - die Welt ist voller Missverständnisse und Legenden. Wir klären auf, an welcher Stelle der Volksmund Sie in die Irre führt. Wir suchen Experten, die häufige Irrtümer widerlegen - und erklären, wie sie zustande kommen.

Vom Aufstand auf dem Maidan zur Krise in der Ukraine
Ukraine-Krise

Es fing an mit Protesten auf dem Maidan in Kiew - und entwickelte sich zu einem regelrechten Krieg: Seit dem Sturz von Präsident Janukowitsch in der Ukraine und der Annexion der Krim durch Russland liefern sich ukrainische Soldaten und pro-russische Aktivisten im Osten des Landes heftige Gefechte.

Autobahn A59 in Duisburg für Monate dicht
A59-Sperrung in Duisburg

Von Anfang Mai bis Ende September saniert StraßenNRW die Berliner Brücken auf der A 59 in Duisburg. Die Großbaustelle auf der für die Stadt wichtigen Nord-Süd-Achse wird große Auswirkungen auf den innerstädtischen Individual- und öffentlichen Nahverkehr haben. Ein Verkehrschaos wird befürchtet.

Zum Thema
Umbau der Emscher sichert laut Studie Jobs in der Region
Emscherumbau
Essen. Der Emscher-Umbau sichert einer neuen Studie zufolge tausende Arbeitsplätze in der Region. Laut der am Mittwoch vorgestellten Untersuchung des Rheinisch-Westfälischen Instituts für Wirtschaftsforschung hat das 4,5-Milliarden-Projekt seit seinem Beginn 1991 rund 3700 Jobs im Jahr gesichert .
Seniorin trieb tot in Kleiner Emscher
Demenz
Duisburg. Eine an Demenz leidende, 77-jährige Frau wurde von Zeugen am Dienstagmorgen gegen 9.30 Uhr in der Kleinen Emscher in Aldenrade im Wasser treibend aufgefunden. Der Notarzt konnte nur noch den Tod feststellen.
Schüler halten Wandel der Emscher in Erzählung fest
WR-Import
Dorstfeld. Den Wandel der Emscher von einer stinkenden Kloake in einen abwasserfreien und renaturierten Fluss werden Jugendliche im Rahmen einer Schreibwerkstatt festhalten. Die Erzählung wird über mehrere Städte hinweg geschrieben und anschließend veröffentlicht.
Kleine Emscher ganz groß
Nord
Marxloh. Einst waren sie als „Köttelbecken“ verschrien - die Emscher und ihre Nebenflüsse, die über Jahrzehnte zu offenen Schmutzwasserläufen degradiert wurden. Heute erinnert kaum noch etwas daran - aus den Hinterhöfen des Reviers sind im Rahmen des Generationenprojekts Emscher-Umbau längst die neuen...
Sauerstoff gegen Gestank an der Emscher
Umwelt
Bottrop. Um die Geruchsbelästigung entlang der Emscher zu mindern, hat die Emschergenossenschaft damit begonnen, reinen Sauerstoff in den Fluss zu pumpen. Die drei Stationen im Raum Gelsenkirchen werden auf das Doppelte ihrer bisherigen Leistung hochgefahren
Spezial
Bilder für Pott-Nostalgiker
Fotografie
Wir haben in den Archiven gekramt und hunderte historische Bilder aus dem Revier zusammengetragen — zum Schwelgen in Erinnerungen.
Die Emscher von der Quelle zur Mündung
Bildgalerie
Aus der Luft
Von der Emscherquelle bis zur Mündung in den Rhein beflog unser Luftbildfotograf den Fluß in den letzten Jahren. Wir haben eine umfassende Auswahl der Archivbilder zusammengestellt.
35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben
Lokalpatriotismus
Armenhaus der Republik, verbaute Betonwüste, Kohlenstaub in Luft und Lungen - mit dem Image des Ruhrgebiets steht's nicht zum Besten. Völlig zu Unrecht, finden wir. Und präsentieren mit allem gebotenen Lokalpatriotismus: 35 Gründe, das Ruhrgebiet zu lieben. Fallen Ihnen noch mehr ein?
Nachrichten zum Thema
Riesen-Bohrer fährt ins Pumpwerk Bottrop ein
Abwasser
Bottrop. Ein weiterer kleiner, aber enorm wichtiger Meilenstein im Rahmen des Baus des Abwasserkanals Emscher ist erreicht: Aus Essener Richtung kommend ist am Montagabend in 32 Meter Tiefe die Vortriebsmaschine in das Pumpwerk Bottrop eingefahren. Dabei hat die Vortriebsmaschine exakt 744,52 Meter...
Emscher müffelt wie lange nicht mehr
Emscher-Gestank
Im Ruhrgebiet. Kloake des Ruhrgebiets“ macht ihrem alten Namen derzeit alle Ehre. Schuld ist das extreme Niedrigwasser. Bis zum Jahr 2017 sollen die Abwässer komplett in einem unterirdischen Kanal fließen – geruchsneutral.
Täglich schalten 91 000 Hörer ihr Lokalradio ein
Medien
Bottrop. Das Lokalradio für Bottrop, Gladbeck und Gelsenkirchen gewinnt Hörerinnen und Hörer hinzu. „Radio Emscher Lippe am Morgen“ mit Lennart Hemme und Corinna Schröder bleibt die erfolgreichste Sendung des Programms. Das ergab die jüngste Medienanalyse.
Spezial
Ausflugsspaß an Rhein und Ruhr
Freizeit-Tipps

NRW hat viel zu bieten: Zahlreiche Attraktionen locken an Rhein und Ruhr ins Freie. Auf dieser Seite geben wir Tipps für Ausflüge in der Region. Machen Sie Urlaub vor der haustür. Und entdecken Sie Seiten Ihres Heimat-Bundeslandes, die Sie so bisher noch nicht kannten.

Terror von Rechts - die Morde der Zwickauer NSU-Zelle
Der rechte Terror der NSU

Die Terrorgruppe um Beate Zschäpe, Uwe Böhnhardt und Uwe Mundlos hat mit ihrer Mordserie den Staat erschüttert. Die Ermittlungen ergaben, dass es ein ganzes Netz an Unterstützern der Zwickauer Zelle gab. Alles zum NSU-Prozess lesen Sie hier.

Alle Finanzrechner auf einen Blick
Verbraucher
Ihre Vergleichsrechner für alle Fragen zum Thema Geldanlage. Hohe Zinsen beim Tagesgeld, die besten Girokonten, die günstigsten Kredite.
Kontakt zur Redaktion
So erreichen Sie uns

Online-Redaktion

Friedrichstraße 34-38

45128 Essen

Tel.: 0201/804-0