Das aktuelle Wetter Witten 27°C
Schulessen

Hamburger schlägt Hühnerfrikassee

Zur Zoomansicht 26.06.2012 | 23:26 Uhr
Großer Hunger, riesiger Andrang: DRK-Mitarbeiterin Gabriele Stumpe (50) gibt im „Ruhrcafé“ des Ruhr-Gymnasiums gerade Pommes mit Frikadellen aus.
Großer Hunger, riesiger Andrang: DRK-Mitarbeiterin Gabriele Stumpe (50) gibt im „Ruhrcafé“ des Ruhr-Gymnasiums gerade Pommes mit Frikadellen aus.Foto: Gero Helm / WAZ FotoPool

Wittener Schulen bemühen sich, in der Kantine einen ausgewogenen Speiseplan zu bieten – besonders bei Grundschülern.An den Lieblingsgerichten der Jugendlichen kommen viele Mensen aber nicht vorbei.

Klicken sie sich durch die Fotostrecke unseres Fotografen

Gero Helm

Empfehlen
Neueste Fotostrecken aus dem Ressort
Rheinscher Esel
Bildgalerie
Witten
Zeltlager am Kemnader See in Herbede
Bildgalerie
Ferienspaß 2014
Trinhallen Tour
Bildgalerie
Witten
Wittener Tafelmusik
Bildgalerie
Witten
72 Stunden Kreativität
Bildgalerie
Witten
Populärste Fotostrecken aus dem Portal
Deutsche U19 holt EM-Titel
Bildgalerie
U19-EM
Brand in Siegener Lagerhalle
Bildgalerie
Großbrand
"Genuss pur" ist eröffnet
Bildgalerie
Fotostrecke
Großbrand in alter Brandt-Halle
Bildgalerie
Feuerwehr Hagen
Alt-Walsum
Bildgalerie
Rundgang
Neueste Fotostrecken aus dem Portal
Tödliche Explosionen in Taiwan
Bildgalerie
Katastrophe
The Last of Us Remastered
Bildgalerie
Action
Ferienspaß
Bildgalerie
Handballcamp
Greenkeeper & the Green
Bildgalerie
Freizeit
Facebook
Kommentare
Umfrage
Landesweit fehlen Plätze in der Nachmittagsbetreuung der Grundschulen. Sind Sie mit dem Ganztagsangebot in Witten zufrieden?

Landesweit fehlen Plätze in der Nachmittagsbetreuung der Grundschulen. Sind Sie mit dem Ganztagsangebot in Witten zufrieden?

 
Fotos und Videos
Fußball WM
Bildgalerie
Fußball-Party
Witten aus der Luft
Bildgalerie
Herbede bis Annen von...
Aus dem Ressort
Altes Gerätehaus: Löscheinheit bekundet Interesse
Feuerwehr
Die drei Löscheinheiten Bommerholz, Durchholz und Vormholz bekommen ein neues gemeinsames Gerätehaus. Was mit den alten Gebäuden passiert, ist unklar. Weil nicht in jedem Fall die Besitzverhältnisse geklärt sind. Die Vormholzer würden ihr altes Gerätehaus kaufen. Was die anderen Einheiten sagen
Anwalt rechnet mit Freilassung von Wittener Satanistenmörder
Satanistenmord
Es war einer der spektakulärsten Mordfälle in Witten. 14 Jahre nach dem Satanistenmord in der Breite Straße dürfte nach Manuela R., die längst auf freiem Fuß ist, nun auch ihr Ex-Mann Daniel vorzeitig entlassen werden. Davon ist nach einer Anhörung vor Gericht jedenfalls dessen Anwalt überzeugt.
Ladendiebstahl des Jahres - Kaffee und Kaugummi für 1000 €
Polizei
Kaffee, Pistazien und Kaugummi-Packungen im Wert von über 1000 Euro - das war die Beute beim wohl größten Ladendiebstahl des Jahres in Witten. Mit einem voll beladenen Einkaufswagen flüchteten die Täter aus dem Lebensmittelgeschäft. Der Filialleiter versuchte vergeblich, die Diebe zu verfolgen.
Wittener Bürger können ihre Porträtfotos bestellen
Tafelmusik
Wittener, die von der Künstlerin Susanne Wichmann porträtiert worden sind, können ihre Fotos jetzt in der Stadtgalerie ansehen und bestellen. Darauf weist das Stadtmarketing hin. Die Bilder, die anlässlich der Wittener Tafelmusik entstanden sind, kosten pro Stück zehn Euro.
Arbeitslosenzahl in Ferien in Witten kräftig gestiegen
Wirtschaft
Die Sommerferien lassen grüßen. Im Juli waren über 100 Menschen mehr arbeitslos gemeldet als noch im Juni. Die Gesamtzahl stieg von 4540 auf 4657. Damit kletterte die Quote von neun auf 9,2 Prozent. Ein Grund sind die vielen Schulabgänger und fertigen Azubis, die nun auf den Arbeitsmarkt drängen.