Das aktuelle Wetter Velbert 25°C
Herminghauspark

Laufend gute Taten

01.07.2012 | 17:43 Uhr
Laufend gute Taten
Am Samstag fand der Sponsorenlauf des Rotary-Clubs Velbert zugunsten der Velberter Tafel statt. Foto: Uwe Möller WAZ FotoPool

Velbert.   Benefiz-Aktion der Rotarier zugunsten der Tafel fand im Herminghauspark statt.

172 motivierte Läufer auf fünf Kilometer langer, anspruchsvoller Strecke mit über 200 Höhenmetern und einem Ziel: Der erste Benefizlauf des Rotary Clubs Velbert soll möglichst viele Spendengelder einbringen. Jeder gelaufene Kilometer wird von den Sponsoren mit fünf Euro belohnt, das gesamte Geld kommt der Velberter Tafel für die Anschaffung eines neuen Kühlwagens zugute.

Die Läufer tummeln sich allein oder in Teams im Herminghauspark am Anfangs- und zugleich Endpunkt der Strecke. Die Startnummer ziert die Brust der Sportler, und der eine oder andere läuft sich ganz professionell schon mal auf der Stelle warm. Neben lauter Musik heizen die mentalen Unterstützer ein, und als der Startschuss fällt, sprinten die Läufer los, lassen sie binnen kürzester Zeit die ersten Meter hinter sich.

Über Brennnesseln, Stock und Stein: „Bei der Auswahl der Strecke haben wir drei Komponenten berücksichtigt: Wir haben die Stadt, den Panoramaradweg und die Natur mit eingebunden. Mit fünf Kilometern Länge ist die Strecke zwar relativ kurz, aber dafür umso anspruchsvoller“, erklärt der Präsident des Rotary Clubs Velbert, Ernst Federle. „Wir möchten mit der Aktion unseren persönlichen Beitrag zum sozialen Engagement leisten und einen ordentlichen Geldbetrag zusammensammeln.“

Dorothea Teurlings läuft nach rund 20 Minuten als erste Dame über die Ziellinie, Christoph Lange trifft als erster Mann ein. Die Firma Witte schafft es vor Vitz und Wilka als erste Mannschaft aufs Treppchen. Nach und nach trudeln alle ein, die meisten erschöpft – aber mit einem Lächeln auf den Lippen.

Sonja Lelittka


Kommentare
Aus dem Ressort
Betroffene von Prostatakrebs sind in Velbert nicht allein
Selbsthilfegruppen
Seit Januar 2013 gibt es am Klinikum Niederberg in Velbert eine Selbsthilfegruppe für an Prostatakrebs Erkrankte. In der Gruppe wird die Krankheit offen thematisiert, über Therapiemöglichkeiten gesprochen und – in manchen Fällen auch eine über die Gruppentreffen hinausgehende Freundschaft...
Im neuen „Il Piatto“ in Tönisheide herrscht Alkoholverbot
Gastronomie
Eine Restaurant-Eröffnung ohne Alkohol, das hatte sich der Pächter des „Il Piatto“, dem ehemaligen „Sandkühler“, auch anders vorgestellt. Doch der Gastronom hat noch keine Konzession zum Betreiben der Gaststätte . Daher darf er hier auch nur „zubereitete Speisen“ verkaufen.
Weinfest Velbert steigt zum 25. Mal
25. Weinfest
Zur 25. Auflage des Velberter Weinfests haben sich die Organisatoren vom Verein Velbert Aktiv und die Winzer aus Langenlonsheim einiges einfallen lassen. Es soll eine Weinkönigin gekürt werden, außerdem wird die Grundlage für einen zukünftigen Velberter Tropfen gelegt. Erstmals steigt das Fest auf...
Langenbergs Grünes Bäumchen bald bewohnt
Baudenkmal
Das Haus am Eingang zur Altstadt stand rund fünf Jahre leer. Die Langenberger Dörthe Braselmann und Felix Brinkschulte sanieren immer noch, doch machen sie große Fortschritte.
Eignerbachrunde Tönisheide wird für Volkslaufstrecke getestet
Laufen
Die Strecke rund um den Eignerbach ist bei Joggern sehr beliebt. Im nächsten Jahr könnte hier ein Sieben-Kilometer-Volkslauf stattfinden. Mitglieder des ASV Tönisheide testen in einem internen Wettkampf am 23. August, ob sich die Strecke eignet. Der Schutz der Natur steht dabei im Vordergrund.
Fotos und Videos
Wülfrather Kalksteinbruch
Bildgalerie
Ferienaktion in Velbert
Schlesier Wallfahrt
Bildgalerie
fotostrecke
Aktion Regenwurm - unser Boden
Bildgalerie
Hof Zur Hellen
Wir sind Weltmeister
Bildgalerie
Jubel in Velbert