Das aktuelle Wetter Velbert 14°C
Herminghauspark

Laufend gute Taten

01.07.2012 | 17:43 Uhr
Laufend gute Taten
Am Samstag fand der Sponsorenlauf des Rotary-Clubs Velbert zugunsten der Velberter Tafel statt. Foto: Uwe Möller WAZ FotoPool

Velbert.   Benefiz-Aktion der Rotarier zugunsten der Tafel fand im Herminghauspark statt.

172 motivierte Läufer auf fünf Kilometer langer, anspruchsvoller Strecke mit über 200 Höhenmetern und einem Ziel: Der erste Benefizlauf des Rotary Clubs Velbert soll möglichst viele Spendengelder einbringen. Jeder gelaufene Kilometer wird von den Sponsoren mit fünf Euro belohnt, das gesamte Geld kommt der Velberter Tafel für die Anschaffung eines neuen Kühlwagens zugute.

Die Läufer tummeln sich allein oder in Teams im Herminghauspark am Anfangs- und zugleich Endpunkt der Strecke. Die Startnummer ziert die Brust der Sportler, und der eine oder andere läuft sich ganz professionell schon mal auf der Stelle warm. Neben lauter Musik heizen die mentalen Unterstützer ein, und als der Startschuss fällt, sprinten die Läufer los, lassen sie binnen kürzester Zeit die ersten Meter hinter sich.

Über Brennnesseln, Stock und Stein: „Bei der Auswahl der Strecke haben wir drei Komponenten berücksichtigt: Wir haben die Stadt, den Panoramaradweg und die Natur mit eingebunden. Mit fünf Kilometern Länge ist die Strecke zwar relativ kurz, aber dafür umso anspruchsvoller“, erklärt der Präsident des Rotary Clubs Velbert, Ernst Federle. „Wir möchten mit der Aktion unseren persönlichen Beitrag zum sozialen Engagement leisten und einen ordentlichen Geldbetrag zusammensammeln.“

Dorothea Teurlings läuft nach rund 20 Minuten als erste Dame über die Ziellinie, Christoph Lange trifft als erster Mann ein. Die Firma Witte schafft es vor Vitz und Wilka als erste Mannschaft aufs Treppchen. Nach und nach trudeln alle ein, die meisten erschöpft – aber mit einem Lächeln auf den Lippen.

Sonja Lelittka


Kommentare
Aus dem Ressort
Leichtathletikanlage in Velbert soll im September öffnen
Sportzentrum Velbert
Fast fertig ist die Leichtathletikanlage am Sportzentrum Velbert. Nach aktuellem Stand steht einer Eröffnung Mitte September nichts mehr im Weg. Die Tartanbahn liegt, Hoch- und Weitsprunganlage sind einsatzbereit, auch die Beachvolleyballfelder stehen kurz vor der Vollendung. Was fehlt, ist der...
Nach dem Abi für ein Jahr nach Afrika
Freiwilliges Sozialjahr
Der Langenberger Abiturient Moritz Weßling will im Rahmen eines freiwilligen Sozialjahres in einem Krankenhaus, einer Schule oder in einem Kindergarten helfen. Allerdings nicht in der Bundesrepublik: Ziel seiner Reise ist Bondo im Westen des ostafrikanischen Landes Kenia.
Gymnastik im Sitzen macht in Neviges nicht nur Senioren fit
Sport
Der Nevigeser Turnverein bietet in Kooperation mit dem Sahle Wohnungsunternehmen eine spezielle Gymnastik im Sitzen an, die vor allem die Koordination fördert. Der Kurs steht jedem Interessenten offen, man muss kein Sahle-Mieter sein, auch neue Gesichter sind willkommen.
Klinikum Niederberg in Velbert plant Schlaganfall-Einheit
Medizin
„Time is brain – Zeit ist Gehirn“, lautet die Devise bei einem Schlaganfall. Die Geschäftsführerin des Velberter Klinikum Niederberg, Dr. Astrid Gesang, erwartet steigende Patienten-Zahlen. Außerdem ist eine Kooperation mit einem Neurologen angestrebt. Das Klinikum sieht sich für die Zukunft gut...
Polizei Velbert gibt Tipps gegen Einbrecher in der Urlaubszeit
Kriminalität
Viele Menschen machen sich oft keine Gedanken darüber, dass ihr Verhalten in der Urlaubszeit Einbrecher geradezu einlädt, in ihre Wohnung einzusteigen. Einfachste Verhaltensregeln könnten das verhindern. Die Polizei weiß, welche das sind.
Fotos und Videos
Langenberg Unplugged
Bildgalerie
Fotostrecke
Königs- und Bürgerschießen
Bildgalerie
Freischütz Langenberg
Wülfrather Kalksteinbruch
Bildgalerie
Ferienaktion in Velbert
Schlesier Wallfahrt
Bildgalerie
fotostrecke