Das aktuelle Wetter Velbert 0°C
Herminghauspark

Laufend gute Taten

01.07.2012 | 17:43 Uhr
Funktionen
Laufend gute Taten
Am Samstag fand der Sponsorenlauf des Rotary-Clubs Velbert zugunsten der Velberter Tafel statt. Foto: Uwe Möller WAZ FotoPool

Velbert.   Benefiz-Aktion der Rotarier zugunsten der Tafel fand im Herminghauspark statt.

172 motivierte Läufer auf fünf Kilometer langer, anspruchsvoller Strecke mit über 200 Höhenmetern und einem Ziel: Der erste Benefizlauf des Rotary Clubs Velbert soll möglichst viele Spendengelder einbringen. Jeder gelaufene Kilometer wird von den Sponsoren mit fünf Euro belohnt, das gesamte Geld kommt der Velberter Tafel für die Anschaffung eines neuen Kühlwagens zugute.

Die Läufer tummeln sich allein oder in Teams im Herminghauspark am Anfangs- und zugleich Endpunkt der Strecke. Die Startnummer ziert die Brust der Sportler, und der eine oder andere läuft sich ganz professionell schon mal auf der Stelle warm. Neben lauter Musik heizen die mentalen Unterstützer ein, und als der Startschuss fällt, sprinten die Läufer los, lassen sie binnen kürzester Zeit die ersten Meter hinter sich.

Über Brennnesseln, Stock und Stein: „Bei der Auswahl der Strecke haben wir drei Komponenten berücksichtigt: Wir haben die Stadt, den Panoramaradweg und die Natur mit eingebunden. Mit fünf Kilometern Länge ist die Strecke zwar relativ kurz, aber dafür umso anspruchsvoller“, erklärt der Präsident des Rotary Clubs Velbert, Ernst Federle. „Wir möchten mit der Aktion unseren persönlichen Beitrag zum sozialen Engagement leisten und einen ordentlichen Geldbetrag zusammensammeln.“

Dorothea Teurlings läuft nach rund 20 Minuten als erste Dame über die Ziellinie, Christoph Lange trifft als erster Mann ein. Die Firma Witte schafft es vor Vitz und Wilka als erste Mannschaft aufs Treppchen. Nach und nach trudeln alle ein, die meisten erschöpft – aber mit einem Lächeln auf den Lippen.

Sonja Lelittka

Kommentare
Aus dem Ressort
Zeugnisberatung der Stadt Velbert hilft bei Sorgen
Schule
Zensuren bringen Konflikte. Und Klärung bringt Erleichterung. Deshalb vermitteln die Mitarbeiter der städtischen Erziehungsberatungsstelle Velbert...
Linke fordern: „Notbremse“ bei Wilhelmshöhe
Neubaugebiet
Die Fraktion der Linken hält den Bebauungsplan Wilhelmshöhe für „nicht gerichtsfest“. Im Langenberger Bezirksausschuss am Mittwoch stellt die Fraktion...
Hilfe für Eltern in allen Lagen
Familienzentrum
Acht Jahre nach seiner Gründung zieht das Familienzentrum Langenberg einedurchweg positive Bilanz. Jetzt will man sich für vier weitere Jahre...
Velberter Eltern wollen Sprachförderschule erhalten
Bildung
Nach dem neunten Schulrechtsänderungsgesetz sollen bald Förderzentren für Kinder mit besonderem Förderbedarf gegründet werden. Eltern wehren sich aber...
Küster Korten managt den Alltag im Nevigeser Dom
Kirche
Ohne ihn läuft nichts im Dom: Küster Daniel Korten ist Florist, Elektriker und Hausmeister in einer Person. Dazu bereitet er den Gottesdienst vor.
Fotos und Videos
Fleisch! Jäger, Fischer, Fallensteller in der Steinzeit
Bildgalerie
Neandertal-Musem
KAB Cats
Bildgalerie
Sesssion 2015
article
6829558
Laufend gute Taten
Laufend gute Taten
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/staedte/velbert/laufend-gute-taten-id6829558.html
2012-07-01 17:43
Velbert