Das aktuelle Wetter Unser Vest 12°C
Die Mallorca-Party in der Hertener Heiz-Zentrale

Mit Hut wird alles gut

14.06.2009 | 19:32 Uhr
Mit Hut wird alles gut

Herten. „Unsere Kinder waren auf Mallorca und haben diese Kopfbedeckungen mitgebracht, die können wir hier gut gebrauchen”, verrät Susanne Schimanski und verschwindet mit ihrer Truppe in Richtung Tanzfläche.

Dort fallen die Hertener mit ihren Sonnenhütchen zwar auf, aber viele haben auch bunte Blumengirlanden dabei, um dem Fest ihre besondere Note zu geben.

Denn in der Heizzentrale der ehemaligen Zeche Ewald ist wieder Mallorca-Party angesagt, feiert die Menge ausgelassen. „Es ist einfach toll hier”, kommentiert Manuela aus Herten, die mit ihrer Freundin Melanie aus Dorsten ordentlich abtanzt. „Mallorca-Partys gab es ja schon in den 80er Jahren und ich finde diese Neuauflage richtig klasse. Endlich ist in der Stadt wieder etwas los und man muss nicht weit fahren!”

Die Halle ist mit Palmen und frischen Blumen dekoriert. Bunte Lichter beleuchten die Tanzfläche, auf der DJ Andy gerade zur Polonaise aufgerufen hat. Der Profi trifft mit der Mischung aus Oldies wie „Dancing Queen” von ABBA und aktuellen Hits wie „Pokerface” von Lady Gaga immer den Geschmack des Publikums. Kein Wunder, denn er hat auf dem Ballermann sein Geschäft gelernt und weiß, wie man die Massen begeistert.

An der alten Dampfmaschine hat Jan Assmann mit seinem Team eine Cocktailbar aufgebaut, an der die Gäste Schlange stehen. „Von Caipirinha bis Zombi haben wir 20 verschiedene Getränke auf der Karte”, verrät der 23-Jährige. Seit letztem Jahr hat er sich mit einem mobilen Cocktailservice in Recklinghausen selbständig gemacht. „Es läuft schon so gut, dass ich kaum noch zum Maschinenbaustudium komme!”

ONLINE Fotostrecke auf

DerWesten.de/vest

Joachim Bachmann



Kommentare
Aus dem Ressort
Mann erschoss Ehefrau vor Polizisten - Beamte vor Gericht
Prozess
Eine 47 Jahre alte Frau aus Recklinghausen starb im März 2013 im Beisein von zwei Polizisten, die sie beschützen sollten. Ihr eigener Mann hatte sie damals in der gemeinsamen Wohnung erschossen. Nun müssen sich die beiden Polizisten wegen fahrlässiger Tötung vor Gericht verantworten.
1000-Euro-Reisegutschein lockt hinterm Türchen
Lions-Club-Adventskalende...
Die vierte Auflage des Adventskalenders des Lions-Clubs Datteln/Waltrop folgt wieder dem bewährten Prinzip: Gutes tun und attraktive Gewinne unter die Leute bringen.
Fahrbahn soll bald markiert werden
Bachstraße
Die Fahrbahn der Bachstraße soll bald eine Seitenbegrenzungs-Markierung erhalten. Das erklärt der Technische Beigeordnete der Stadtverwaltung, Bernd Immohr. Hintergrund ist eine Beschwerde von SZ-Leser Friedhelm Frey.
Blindgänger am Altenheim
Leharstraße
Fast 70 Jahre nach Kriegsende haben Bombensucher in Datteln immer noch gut zu tun. Heute wurde wieder einmal ein angerosteter Blindgänger in Hagem aus dem Boden geholt.
Autoknacker schlagen fünfmal zu
Nacht zum Mittwoch
Eine solche Serie von Auto-Aufbrüchen hat Herten seit Jahren nicht erlebt. Seit Ende September haben die unterschiedlichen Täter mehr als 20-mal zugeschlagen. In der vergangenen Nacht kamen fünf weitere Fälle hinzu.
Fotos und Videos
Das neue "Palais Vest"
Bildgalerie
Einzelhandel
Haltern aus der Luft
Bildgalerie
von oben
Sprengung des Förderturms Herten
Bildgalerie
Sprengung
Die Wildpferde sind los
Video
Naturspektakel