Das aktuelle Wetter Schwerte 13°C
Schwerte

111 Jahre FBG – 111 Jahre Kunstgeschichte

16.11.2011 | 18:44 Uhr
111 Jahre FBG – 111 Jahre Kunstgeschichte
Ankündigungsfoto: Parallelzeit am FBG Pressematerial, honorarfrei!

Schwerte. Eine besondere Perspektive auf die vergangenen 111 Jahre haben sich die Schülerinnen und Schüler des Friedrich-Bährens-Gymnasiums vorgenommen. Unter dem Titel „Parallelzeit: 111 Jahre FBG – 111 Jahre Kunstgeschichte“ zeigt das FBG am Samstag, 19. November, ab 11 Uhr eine Ausstellung, die die Geschichte der Schule mit der der Kunst verbindet.

Im Jahre 1901 wurde der Grundstein für den ältesten Teil des heutigen Gebäudes gelegt. 46 Jahre verbrachte Fritz Abel am FBG – von 1915 bis 1924 als Schüler im ersten Abiturjahrgang und von 1932 bis 1969 als Lehrer. Die Oberstufenreform von 1973 war die letzte große strukturelle Veränderung vor der Verkürzung der Schulzeit an Gymnasien von 9 auf 8 Jahre.

Parallel dazu entwickelten sich in der Zeit verschiedene Kunstrichtungen. Diese parallelen Entwicklungen werden in der Kunstjahresausstellung gezeigt. Die Eröffnung in der Aula wird vom Schulchor und der Rock-Band begleitet.


Kommentare
Aus dem Ressort
Gas-Unfall sorgte für Großeinsatz am Hallenbad
Gefährliche Stoffe...
Alarm am Schwerter Hallenbad: Am Stadtbad an der Wittekindsraße kam es am Mittwochmittag zu einem Unfall, bei dem eine Art Chlorgas ausgetreten ist. Ein Schwimmmeister vermischte versehentlich zwei chemische Stoffe. Nach einem Großeinsatz der Feuerwehr entspannte sich die Lage am frühen Nachmittag...
LKW bleibt in Bahn-Unterführung stecken
Fahrbahn war gesperrt
Der Fahrer wollte nur durch die Unterführung neben dem Schwerter Bahnhof fahren - doch nach ein paar Metern ging es weder vor noch zurück. Ein LKW mit Kranaufsatz ist am Dienstagmorgen in der Unterführung an der Bahnhofstraße stecken geblieben. Eine Fahrbahn war gesperrt, auch der Bahnverkehr war...
Seniorenheime in Schwerte: "Die Freiheit geht vor"
Immer weniger...
Manche Bewohner von Seniorenheimen werden immer wieder abgängig. Das Behördendeutsch bezeichnet Senioren, die in der Stadt herumirren und dadurch sich und andere gefährden. In der Vergangenheit wurden dagegen Bettgurte und Alarm-Armbänder eingesetzt. In Schwerte kommen solche Methoden jedoch immer...
Stadt Schwerte muss vielleicht höhere Umlage zahlen
Budgetbericht vom Kreis
Kreisdirektor und -kämmerer Dr. Thomas Wilk hat eine Haushaltssperre verhängt. Schlimmer noch: Der Kreis steht kurz davor, sein Eigenkapital aufzuzehren und damit auf der Schwelle zur Überschuldung. Das könnte auch Konsequenzen für Schwerte haben.
Das erwartet die Besucher des Weinfestes
Im Video
Ein Weinfest in Westhofen? Das gibt's - am 30. und 31. August auf dem Marktplatz. Was alles geboten wird und warum die Schwerter unbedingt vorbeikommen sollten, erzählen die Veranstalter Stefan Barthel und Peter Grafe im Video-Interview.
Fotos und Videos
Gas-Unfall am Schwerter Hallenbad
Bildgalerie
Fotostrecke
Großbrand auf dem Hof Braun in Rheinen
Bildgalerie
Fotostrecke
Die NRW-Radtour macht in Schwerte Halt
Bildgalerie
Fotostrecke
Open-Air-Festival Ruhrflair 2014
Bildgalerie
Fotostrecke