Das aktuelle Wetter Oberhausen 2°C
Soziales

In 20 Jahren fanden 250 Kinder Pflegefamilien

04.06.2012 | 12:00 Uhr
In 20 Jahren fanden 250 Kinder Pflegefamilien
Als Piraten feierten Jamila (9), Nikolas (11) und Chantal (10) das 20-jährige Bestehen der Erziehungshilfe-Einrichtung Löwenzahn. Foto Ulla Emig wazfotopool

Oberhausen. In der Villa Löwenzahn herrschte hoher Seegang. Große und kleine Piraten versammelten sich im Innenhof der Villa, um das jährliche Sommerfest der Erziehungshilfe-Einrichtung zu feiern. Das stand unter dem Motto „Volle Kraft voraus – 20 Jahre Löwenzahn“. Captain Hook und Co gratulierten dem Löwenzahn-Team zum 20-jährigen Bestehen.

1992 rief Corinna Hops die Einrichtung ins Leben. Heute ist sie die Geschäftsführerin von Löwenzahn e.V.: „Alles hat mit einem Geschwisterpaar angefangen. Christina und Fabian waren zwei und drei Jahre alt, als das Jugendamt sie aus ihrer Familie holen musste.“ Damals arbeitete Corinna Hops noch selbst beim Jugendamt. Als keine Pflegefamilie für das Geschwisterpaar gefunden werden konnte, beschloss sie, die Vermittlung der beiden selbst in die Hand zu nehmen. Hilfe bekam sie vor allem aus dem Freundeskreis und von den Kollegen.

„Nach Gesprächen mit dem Landesjugendamt und der Stadt haben wir dann zu siebt Löwenzahn gegründet.“ Seither arbeitete Löwenzahn eng mit dem Jugendamt zusammen und war für die Unterbringung von Kindern in Pflege- und Erziehungsstellen zuständig. „Dass es Löwenzahn gibt, ist ein großes Glück“, sagt der heute 21-jährige Kevin. „Löwenzahn war das Beste was mir passieren konnte. Ohne meine Pflegefamilie hätte ich kein Abitur machen können und hätte jetzt keine Ausbildung.“ In 20 Jahren fanden dank Löwenzahn circa 250 Kinder Pflegefamilien.

Maxi Overfeld



Kommentare
Aus dem Ressort
Oberhausen ist eine Stadt mit zwei Gesichtern
Serie
In einer neuen serie stellen wir faszinierende Orte in Oberhausen vor. Den Start macht der Karnickelberg im Norden der Stadt. Denn nirgendwo präsentiert sich die Stadt gegensätzlicher. Im Osten Wald, so weit das Auge reicht. Und im Westen ein dichtes Band von Industrieanlagen
Emotions-Team lädt zur Weihnachtsgala in den Lito Palast ein
Musical
Der Vorverkauf hat begonnen. Das Publikum darf sich auf einen bunten Mix aus Musical, Swing und Disney freuen. Viele Gastkünstler treten auf. Zum ersten Mal wird das Ensemble um Dennis Treiblmair am Flügel begleitet.
Amtshof weicht neuen Wohnhäusern
Bauvorhaben
Die OGM verkauft das frühere Grünflächenamt hinter dem Amtsgericht in Oberhausen-Mitte. Anfang 2015 soll der ungenutzte Garagenhof samt Haus abgerissen werden. Ein privater Investor plant dort zwei Mehrfamilienhäuser mit 25 barrierefreien Eigentumswohnungen zu errichten.
Mehr Jugendliche in Oberhausen leben auf der Straße
Soziales
Die Zahl der Menschen, die ihren Lebensmittelpunkt draußen haben, steigt weiter. Auffällig sei, dass der Anteil der jüngeren Menschen unter 25 Jahren zunehme. „Diese Entwicklung sehen wir seit einiger Zeit und wir gehen davon aus, dass sie sich weiter zuspitzen wird“, so Sozialarbeiter Bremkamp.
Jede vierte Frau in Oberhausen wird Opfer von Gewalt
Gewalt
Gewalt an Frauen gibt es in großem Stil wie bei den Massenvergewaltigungen in Indien. Es gibt sie aber auch in Oberhausen. Laut Statistik müssten hier 25.000 Frauen betroffen sein. Denn jede vierte Frau wird ein Opfer von Gewalt.
Fotos und Videos
Kürung der Tollitäten
Bildgalerie
Karneval
Lenny Kravitz rockt die Arena
Bildgalerie
Konzert
Weekend of  Horrors
Bildgalerie
Turbinenhalle
Stadtprinzenkürung 14/15
Bildgalerie
Karneval