Das aktuelle Wetter Oberhausen 4°C
Soziales

In 20 Jahren fanden 250 Kinder Pflegefamilien

04.06.2012 | 12:00 Uhr
In 20 Jahren fanden 250 Kinder Pflegefamilien
Als Piraten feierten Jamila (9), Nikolas (11) und Chantal (10) das 20-jährige Bestehen der Erziehungshilfe-Einrichtung Löwenzahn. Foto Ulla Emig wazfotopool

Oberhausen. In der Villa Löwenzahn herrschte hoher Seegang. Große und kleine Piraten versammelten sich im Innenhof der Villa, um das jährliche Sommerfest der Erziehungshilfe-Einrichtung zu feiern. Das stand unter dem Motto „Volle Kraft voraus – 20 Jahre Löwenzahn“. Captain Hook und Co gratulierten dem Löwenzahn-Team zum 20-jährigen Bestehen.

1992 rief Corinna Hops die Einrichtung ins Leben. Heute ist sie die Geschäftsführerin von Löwenzahn e.V.: „Alles hat mit einem Geschwisterpaar angefangen. Christina und Fabian waren zwei und drei Jahre alt, als das Jugendamt sie aus ihrer Familie holen musste.“ Damals arbeitete Corinna Hops noch selbst beim Jugendamt. Als keine Pflegefamilie für das Geschwisterpaar gefunden werden konnte, beschloss sie, die Vermittlung der beiden selbst in die Hand zu nehmen. Hilfe bekam sie vor allem aus dem Freundeskreis und von den Kollegen.

„Nach Gesprächen mit dem Landesjugendamt und der Stadt haben wir dann zu siebt Löwenzahn gegründet.“ Seither arbeitete Löwenzahn eng mit dem Jugendamt zusammen und war für die Unterbringung von Kindern in Pflege- und Erziehungsstellen zuständig. „Dass es Löwenzahn gibt, ist ein großes Glück“, sagt der heute 21-jährige Kevin. „Löwenzahn war das Beste was mir passieren konnte. Ohne meine Pflegefamilie hätte ich kein Abitur machen können und hätte jetzt keine Ausbildung.“ In 20 Jahren fanden dank Löwenzahn circa 250 Kinder Pflegefamilien.

Maxi Overfeld

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Flicken, kleben oder löten statt wegwerfen
Ökologie
Mit einem Repair-Café möchte das Evangelische Bildungswerk einen Treff schaffen für Tüftler und Menschen, die nicht nur blind konsumieren möchten
Neue Ratsgruppe in Oberhausen gegründet
Politik
Albert Karschti und Andrea-Cora Walther wurden vom Bündnis Oberhausener Bürger ausgeschlossen und wollen als „Bürgerliste Oberhausen“ Politik machen.
Tanzende Posaunisten in Oberhausen
König-Pilsener-Arena
Sieben große Blasorchester gaben sich beim Festival der Marschmusik ein Stelldichein. Zum Höhepunkt wurde das große Finale mit 250 Musikern
Theater Oberhausen führt ins Reich der Finsternis
Theater
Das Ensemble am Will-Quadflieg-Platz wagt sich an die Inszenierung von Shakespeares berühmter Tragödie „Hamlet“. Mit Erfolg
Warum ein Ja zur Oberhausener Linie 105 notwendig ist
Kommentar
Oberhausen sollte sich die Chance nicht entgehen lassen, seine Infrastruktur aufzumöbeln. Die Folgen eines Neins zur Linie 105 wären verheerend.
Fotos und Videos
Hinter den Musical-Kulissen
Bildgalerie
Mamma Mia
RWO schlägt RWE im Derby
Bildgalerie
Regionalliga
In 2 Minuten von Oberhausen nach Emmerich
Video
Zeitraffer-Video
Unterwegs auf der Betuwe-Linie
Video
Güterverkehr
article
6727794
In 20 Jahren fanden 250 Kinder Pflegefamilien
In 20 Jahren fanden 250 Kinder Pflegefamilien
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/staedte/oberhausen/in-20-jahren-fanden-250-kinder-pflegefamilien-id6727794.html
2012-06-04 12:00
Oberhausen, Corinna Hops, Erziehungshilfe, Jugendamt, Löwenzahn e.V
Oberhausen