Das aktuelle Wetter Oberhausen 20°C
Soziales

In 20 Jahren fanden 250 Kinder Pflegefamilien

04.06.2012 | 12:00 Uhr
In 20 Jahren fanden 250 Kinder Pflegefamilien
Als Piraten feierten Jamila (9), Nikolas (11) und Chantal (10) das 20-jährige Bestehen der Erziehungshilfe-Einrichtung Löwenzahn. Foto Ulla Emig wazfotopool

Oberhausen. In der Villa Löwenzahn herrschte hoher Seegang. Große und kleine Piraten versammelten sich im Innenhof der Villa, um das jährliche Sommerfest der Erziehungshilfe-Einrichtung zu feiern. Das stand unter dem Motto „Volle Kraft voraus – 20 Jahre Löwenzahn“. Captain Hook und Co gratulierten dem Löwenzahn-Team zum 20-jährigen Bestehen.

1992 rief Corinna Hops die Einrichtung ins Leben. Heute ist sie die Geschäftsführerin von Löwenzahn e.V.: „Alles hat mit einem Geschwisterpaar angefangen. Christina und Fabian waren zwei und drei Jahre alt, als das Jugendamt sie aus ihrer Familie holen musste.“ Damals arbeitete Corinna Hops noch selbst beim Jugendamt. Als keine Pflegefamilie für das Geschwisterpaar gefunden werden konnte, beschloss sie, die Vermittlung der beiden selbst in die Hand zu nehmen. Hilfe bekam sie vor allem aus dem Freundeskreis und von den Kollegen.

„Nach Gesprächen mit dem Landesjugendamt und der Stadt haben wir dann zu siebt Löwenzahn gegründet.“ Seither arbeitete Löwenzahn eng mit dem Jugendamt zusammen und war für die Unterbringung von Kindern in Pflege- und Erziehungsstellen zuständig. „Dass es Löwenzahn gibt, ist ein großes Glück“, sagt der heute 21-jährige Kevin. „Löwenzahn war das Beste was mir passieren konnte. Ohne meine Pflegefamilie hätte ich kein Abitur machen können und hätte jetzt keine Ausbildung.“ In 20 Jahren fanden dank Löwenzahn circa 250 Kinder Pflegefamilien.

Maxi Overfeld



Kommentare
Aus dem Ressort
Oktoberfest auf heimischer Wiesn
Stadtgeschehen
„O’zapft is“ heißt es am Donnerstag im Festzelt an der Lindnerstraße.Es gibt Bier satt. Dazu Weißwurst und Leberkäs. Musik kommt auch von den Hüttenkrachern.
Räuber schlagen Mann in Oberhausen nieder und bestehlen ihn
Überfall
Ein Schlag in den Nacken brachte einen 36-jährigen Mann am Montagabend gegen 21 Uhr auf der Gartenstraße zu Fall. Anschließend raubten zwei unbekannte Männer den Aktenkoffer, den das Opfer dabei hatte, und flüchteten auf Fahrrädern.
Herz Jesu in Oberhausen-Mitte wird 125 Jahre alt
Kirche
Die Katholische Kirchengemeinde Herz Jesu in Oberhausen-Mitte feiert ihren 125. Geburtstag am Freitag, 3. Oktober, um 17 Uhr mit einem Pontifikalamt in der Herz-Jesu-Kirche. Die Festmesse wird Weihbischof Wilhelm Zimmermann zelebrieren. Eingeladen sind alle Bürger.
St. Antony-Hütte in Oberhausen trumpft mit neuer App auf
Pilotprojekt
Ab sofort können Besucher der St.-Antony-Hütte in Oberhausen eine neue App herunter laden, mit der sie Hüttendirektor Gottlob Jacobi als virtuellen Museumsführer erleben. Das Pilotprojekt macht mit GPS-Daten und Handy-Kamera Geschichte lebendig. Abgeschlossen ist die App-Entwicklung aber noch nicht.
Neuer Treff für jugendliche Homo-, Bi- und Transsexuelle
Soziales
Eine neue Kontakt- und Anlaufstelle an der Marktstraße in Oberhausen soll homo-, bi- und transsexuellen Jugendlichen die Möglichkeit bieten, sich Rat zu holen und gemeinsam ihre Freizeit zu gestalten. Geschützte Begegnungsräume, qualifizierte Ansprechpartner und Hilfsangebote waren bislang rar.
Fotos und Videos
Helene Fischer in Oberhausen
Bildgalerie
Konzert
Ferientipps im Herbst
Bildgalerie
Herbstferien
Sing! in Oberhausen
Bildgalerie
Kultur
Britney Spears in Oberhausen
Bildgalerie
Promi-Besuch