Das aktuelle Wetter Oberhausen 12°C
Personalien

Große Brömer bleibt Chef der SPD-Fraktion

30.11.2011 | 09:00 Uhr
Große Brömer bleibt Chef der SPD-Fraktion
Wolfgang Große Brömer, Parteichef der SPD-Fraktion.

Oberhausen. Wolfgang Große Brömer , der im Frühjahr 2012 sein Amt als SPD-Parteichef an den Bundestagsabgeordneten Michael Groschek abgeben will, bleibt noch länger Chef der SPD-Ratsfraktion. Bei der turnusgemäßen Neuwahl des Fraktionsvorstandes zur Halbzeit der laufenden Wahlperiode wurde er am Montagabend mit großer Mehrheit in seinem Amt bestätigt.

Große Brömer steht nun seit knapp zehn Jahren an der Spitze der Oberhausener SPD-Fraktion.

Über gute Stimmenergebnisse konnten sich auch Anne Janßen, Vorsitzende des Umweltausschusses, und SPD-Planungsfachmann Karl-Heinz Emmerich , freuen. Sie wurden erneut zu stellv. Fraktionsvorsitzenden gewählt.

René Pascheberg ist Beisitzer

Die neue Fraktionsführung wird komplettiert durch Beatriks Brands, Angelika Jäntsch, Klaus Kösling, Kirsten Oberste-Kleinbeck und Horst Wolter, die dem Vorstand wieder als Beisitzer angehören. Erstmals zum Beisitzer gewählt wurde der sportpolitische Sprecher der Fraktion René Pascheberg . Er ist mit gerade 25 Jahren nicht nur das jüngste SPD-Ratsmitglied, sondern gilt in der Partei auch als vielversprechendes kommunalpolitisches Nachwuchstalent.

Die SPD-Fraktion bestimmt jeweils zu Beginn und zur Mitte einer Wahlperiode ihre Fraktionsspitze neu.



Kommentare
01.12.2011
09:53
Große Brömerhat gut Lachen
von bellis100 | #1

Er kann sich wohl auf eine Erhöhung seiner Einkünfte als Landtagsabgeordneter um 500,00 Europro Monat freuen, die SPD, CDU und Grüne durchsetzen wollen.Dem Steuerzahler kostet diese Erhöhung 1,1 Millionen im Jahr.

Aus dem Ressort
Abenteuer Selbstständigkeit in Oberhausen
Wirtschaft
Die Oberhauserin Marina Roditis hat Anfang August eine Personalberatungsfirma gegründet – im April fasste sie den Entschluss, sich selbstständig zu machen. Der Weg hierher war nicht immer leicht. Betrüger wollten etwa 3500 Euro für eine Eintragung ins Handelsregister erbeuten.
Sparkasse Oberhausen erwirtschaftet bessere Erträge
Wirtschaft
Der Vorstand der Stadtsparkasse Oberhausen zieht eine erfreuliche Halbjahresbilanz: mehr Wertpapier-Käufe, mehr Kredite an Privatleute. Doch leider halten sich die mittelständischen Unternehmen in Oberhausen bei Investitionen zurück.
Viele Azubis in Oberhausen brechen Ausbildung ab
Arbeitsmarkt
Arbeitgeber in Oberhausen beklagen, dass nur noch wenige junge Menschen das Durchhaltevermögen für eine Ausbildung besäßen. Viele brechen die Ausbildung frühzeitig ab. Auch unterschreiben einige Schulabgänger mehrere Verträge, ohne betroffene Betriebe über ihre Absage zu informieren.
RWO-Fans randalierten vor Spiel gegen Rot-Weiss Essen
Gewalt
Vor dem Regionalliga-Spiel zwischen Rot-Weiss Essen und Rot-Weiß Oberhausen kam es zu unschönen Szenen. Oberhausener Fußball-Anhänger warfen Bengalos auf das Spielfeld und verzögerten so den Anpfiff. In einem Shuttle-Bus randalierten Oberhausener auf der Anreise zum Stadion.
Taschendiebe auf Beutezug in Oberhausen
Kriminalität
In mehreren Oberhausener Geschäften haben am Samstag Taschendiebe zugeschlagen und Geldbörsen sowie ein Handy gestohlen. Ein weibliches Diebes-Duo konnte in einem Discountermarkt beobachtet und auf frischer Tat festgenommen werden. Die Polizei bittet nun alle Zeugen, sich zu melden.
Fotos und Videos
Das Sea Life wird zehn Jahre alt
Bildgalerie
Jubiläum
Feuerzauber in Oberhausen
Bildgalerie
Feuerwerk