Das aktuelle Wetter Oberhausen 9°C
Kultur

Der Kunstsommer geht weiter

18.09.2011 | 12:00 Uhr
Der Kunstsommer geht weiter
Bei der Eröffnung des Kunstsommers, hier Teil eins, sind die Künstler immer anwesend. Foto: Hayrettin Özcan/ WAZ FotoPool

Oberhausen. Der in Liverpool geborene Rektor der Düsseldorfer Kunstakademie ist einer der bedeutendsten Bildhauer unserer Zeit. Seit über 30 Jahren lebt Anthony Cragg in Wuppertal und arbeitet in dem wohl größten Atelier Europas. Zu Beginn des Jahres erregte er mit seiner Ausstellung „Dinge im Kopf“, präsentiert in der Duisburger Küppersmühle, Aufsehen. Nun sind die Objekte und Raumskulpturen dreier seiner Meisterschüler, Mathias Lanfer, Herbert Willems und Leunora Salihu, in der Garage an der Mühlenstraße 125 in Dümpten zu Gast. Die Ausstellung der Meisterschüler ist der zweite Teil des Kunstsommers 2011.

Zur Eröffnung der Präsentation, bei der die Künstler anwesend sein werden, lädt der Kunstverein am Sonntag, 25. September, um 12 Uhr ein. Die Kunstfreunde können sich auf einen spannenden Dialog mit den Künstlern freuen und haben Gelegenheit zu erkennen, wie jeder von ihnen während des Studiums beim gleichen Professor zu einer eigenen, faszinierenden Formensprache gefunden hat. Das ist auch im Sinne des großen Meisters Cragg, der sich zum Phänomen einer eigenen plastischen Sprache wie folgt geäußert hat: „Mein Interesse an der Gestaltung von Bildern und Gegenständen war und ist immer die Schaffung von Objekten, die in der natürlichen oder funktionellen Welt nicht existieren, die Informationen und Empfindungen über die Welt und meine eigene Existenz widerspiegeln und weitergeben können. Der Impuls kommt direkt aus meiner Beobachtung und den Erfahrungen aus der Welt um mich...“

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Viele Oberhausener haben Vorurteile gegenüber Flüchtlingen
Bürgerversammlung
"Das wird mir einfach in den Garten gesetzt": Bei einer Bürgerversammlung zu den geplanten Flüchtlingsheimen in Oberhausen kochten die Emotionen über.
Gemeinde in Oberhausen erwägt Klage wegen Denkmalschutz
Kirche
Die Kirche an der Kempkenstraße in Oberhausen-Schmachtendorf wird geschlossen. Daran ändert auch ein möglicher Denkmalschutz nichts.
Das große Kochen in Oberhausen kann beginnen
Serie
Die WAZ sucht Oberhausens Leibspeise. Zehn Gerichte stehen fest. Die werden ab Ende April vorgestellt und Sie wählen den Favoriten aus.
Abgesacktes Haus in Oberhausen muss abgerissen werden
Einsturzgefahr
Das abgesackte Haus in Oberhausen ist nicht mehr zu retten. Auch weitere Nachbargebäude sind betroffen. Grund für das Absacken ist Torf im Baugrund.
Polizei Oberhausen fasst 19-jährigen Intensivtäter
Kriminalität
Der junge Mann hat am Freitagmorgen gemeinsam mit zwei Komplizen einen 17-Jährigen mit einem Messer bedroht und seinem Opfer einen Pullover geraubt.
Fotos und Videos
Fit muss man sein
Bildgalerie
Sportgala
Der Oberhausener Süden von oben
Bildgalerie
Luftbilder
article
5070083
Der Kunstsommer geht weiter
Der Kunstsommer geht weiter
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/staedte/oberhausen/der-kunstsommer-geht-weiter-id5070083.html
2011-09-18 12:00
Oberhausen