Das aktuelle Wetter Winterberg 17°C
Wintersport

Zwei Prädikate für das Skiliftkarussell Winterberg

10.06.2012 | 14:48 Uhr
Zwei Prädikate für das Skiliftkarussell Winterberg
Das Skiliftkarussel Winterberg hat zwei Prädikate erhalten.

Winterberg.  Die Skigebiete in der Wintersport-Arena Sauerland sind den Skigebieten in den Alpen hart auf den Fersen. Skigebietstester des Internetportals „IchWillSchnee.info“ haben im vergangenen Winter Skigebiete in ganz Deutschland und im Ausland unter die Lupe genommen. Und das Skiliftkarussell Winterberg gleich doppelt ausgezeichnet: Mit den Prädikaten „Best Mittelgebirge“ und „Best Nachtski“.

Die Skigebiete in der Wintersport-Arena Sauerland sind den Skigebieten in den Alpen hart auf den Fersen. Skigebietstester des Internetportals „IchWillSchnee.info“ haben im vergangenen Winter Skigebiete in ganz Deutschland und im Ausland unter die Lupe genommen. Und das Skiliftkarussell Winterberg gleich doppelt ausgezeichnet: Mit den Prädikaten „Best Mittelgebirge“ und „Best Nachtski“.

Schneetesterin Tina S. aus München hatte für die Seite während der zurückliegenden Saison 30 Destinationen in sieben Ländern und in verschiedenen Kategorien geprüft. Und war von der Ferienwelt begeistert. „Was in Winterberg im Sauerland jeden Winter passiert, da kann man nur Bauklötze staunen“, lautet ihr Urteil über die Destination.

Bereits im Vorjahr strich die Ferienwelt Winterberg die Auszeichnung „Best Mittelgebirge“ ein – und konnte diesen Titel in der Saison 2011/12 erfolgreich verteidigen. „Best Nachtski“ ist jetzt noch hinzu gekommen.

Die Testerin begründet ihre Entscheidung: „Solch eine Investitionsbereitschaft für Wintersport habe ich bisher nirgendwo bemerkt. Das Skigebiet ist topmodern, hat fast nur noch Sessellifte, und unter Flutlicht wird nahezu die gleiche Anzahl an Pisten erschlossen wie tagsüber.“ Ihr Fazit: „Ich mag das Skigebiet dort.“

Für die Tourismus-Experten in Winterberg eine weitere Bestätigung, dass sich der kontinuierliche Ausbau der Wintersportanlagen lohnt. Und eine schöne Empfehlung für Gäste. Unter den Hotels der getesteten Wintersportregionen erreichte Haus Wiesengrund in Hallenberg Platz zwei. Überzeugt hatten die individuell eingerichteten Zimmer und der persönliche Service.



Kommentare
Aus dem Ressort
„Nette Toiletten“ an zwölf Standorten
Service
Zwölf Winterberger Unternehmen stellen jetzt während ihrer regulären Öffnungszeiten ihre WCs zur Verfügung - von außen bereits erkennbar an einem Smiley-Schild. Sowohl den Bürgern als auch den Touristen bietet dieses Projekt mehr Aufenthaltsqualität.
Wanderung durch bunte Wiesen und Weiden
LIFE-Projekt Bergwiesen
Durch bunte Wiesen und Weiden wandern kann man jetzt auf zwei neuen Themenwanderwegen bei Winterberg und bei Altastenberg. Die Biologische Station HSK bietet dort auch geführte Wanderungen an.
Erneut ziehen heftige Gewitter durch NRW
Unwetter
Mal heiß, dann wieder nass: Der Sommer bleibt unbeständig. Auch am Dienstag ergossen sich heftige Starkregen an Rhein und Ruhr. Für den Raum Aachen galt die höchste Warnstufe. Ab Mittwoch ist die Unwettergefahr aber erst einmal gebannt.
Mit Karton unterm Arm ins Rathaus
Eröffnung
Die Mitarbeiter der Stadt Hallenberg freuen sich auf den Alltag im neuen alten Rathaus. Dieses wurde vor anderthalb Jahren durch einen Brand schwer geschädigt. Jetzt sieht alles danach aus, als ob die Verwaltung ihre Arbeit noch diese Woche aufnehmen kann.
Dreislar überzeugt Jury, Energie-Coaching gewonnen
Aus den Dörfern
Ideen entwickeln – Zukunft gestalten: Die südwestfälischen Dörfer haben in einem Ideenwettbewerb der Südwestfalen Agentur für zukunftsweisende Ansätze in puncto Mobilität und Energieversorgung vor Ort bewiesen, dass eine Menge Potenzial in ihnen steckt - darunter auch Dreislar und Referinghausen.
Nachgefragt
Jeder Deutsche verbraucht im Durchschnitt 71 Plastiktüten pro Jahr, dabei sind Papier- oder Stoffbeutel deutlich umweltschonender. Greifen Sie beim Einkauf auch zu Plastik?

Jeder Deutsche verbraucht im Durchschnitt 71 Plastiktüten pro Jahr, dabei sind Papier- oder Stoffbeutel deutlich umweltschonender. Greifen Sie beim Einkauf auch zu Plastik?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, weil es einfach praktisch ist. Hinterher kann ich die Tüte auch für den Müll benutzen.
24%
Nein, ich achte darauf, immer selbst einen Korb oder Stoffbeutel mitzunehmen.
67%
Als umweltbewusster Mensch nehme ich nur Papiertüten.
2%
Das ist mir eigentlich egal. Hauptsache, die Tasche hält.
7%
586 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Chance genutzt
Bildgalerie
Rathaus Hallenberg
3. Etappe, 53 Teilnehmer
Bildgalerie
WP-Staffelwanderung
Nasses Vergnügen in Düdinghausen
Bildgalerie
Cold Water Challenge
2. Etappe der WP-Staffelwanderung
Bildgalerie
WP-Staffelwanderung