Das aktuelle Wetter Winterberg 11°C
Wintersport

Zwei Prädikate für das Skiliftkarussell Winterberg

10.06.2012 | 14:48 Uhr
Zwei Prädikate für das Skiliftkarussell Winterberg
Das Skiliftkarussel Winterberg hat zwei Prädikate erhalten.

Winterberg.  Die Skigebiete in der Wintersport-Arena Sauerland sind den Skigebieten in den Alpen hart auf den Fersen. Skigebietstester des Internetportals „IchWillSchnee.info“ haben im vergangenen Winter Skigebiete in ganz Deutschland und im Ausland unter die Lupe genommen. Und das Skiliftkarussell Winterberg gleich doppelt ausgezeichnet: Mit den Prädikaten „Best Mittelgebirge“ und „Best Nachtski“.

Die Skigebiete in der Wintersport-Arena Sauerland sind den Skigebieten in den Alpen hart auf den Fersen. Skigebietstester des Internetportals „IchWillSchnee.info“ haben im vergangenen Winter Skigebiete in ganz Deutschland und im Ausland unter die Lupe genommen. Und das Skiliftkarussell Winterberg gleich doppelt ausgezeichnet: Mit den Prädikaten „Best Mittelgebirge“ und „Best Nachtski“.

Schneetesterin Tina S. aus München hatte für die Seite während der zurückliegenden Saison 30 Destinationen in sieben Ländern und in verschiedenen Kategorien geprüft. Und war von der Ferienwelt begeistert. „Was in Winterberg im Sauerland jeden Winter passiert, da kann man nur Bauklötze staunen“, lautet ihr Urteil über die Destination.

Bereits im Vorjahr strich die Ferienwelt Winterberg die Auszeichnung „Best Mittelgebirge“ ein – und konnte diesen Titel in der Saison 2011/12 erfolgreich verteidigen. „Best Nachtski“ ist jetzt noch hinzu gekommen.

Die Testerin begründet ihre Entscheidung: „Solch eine Investitionsbereitschaft für Wintersport habe ich bisher nirgendwo bemerkt. Das Skigebiet ist topmodern, hat fast nur noch Sessellifte, und unter Flutlicht wird nahezu die gleiche Anzahl an Pisten erschlossen wie tagsüber.“ Ihr Fazit: „Ich mag das Skigebiet dort.“

Für die Tourismus-Experten in Winterberg eine weitere Bestätigung, dass sich der kontinuierliche Ausbau der Wintersportanlagen lohnt. Und eine schöne Empfehlung für Gäste. Unter den Hotels der getesteten Wintersportregionen erreichte Haus Wiesengrund in Hallenberg Platz zwei. Überzeugt hatten die individuell eingerichteten Zimmer und der persönliche Service.



Kommentare
Aus dem Ressort
Leader-Region Hochsauerland stellt sich neu auf
Strukturförderung
Bei einem weiteren Workshop sammelten engagierte Einwohner aus den sechs Leader-Städten Ideen für die nächste Förderperiode. Auch Schüler machten mit und stellten vor, was ihre Altersgenossen für Zukunft bewegt.
„Land zwingt uns quasi zu Steuererhöhungen“
Kommunalpolitik
Der Bund der Steuerzahler hat in der jüngsten Ausgabe des Magazins „Der Steuerzahler“ eine für Medebach nicht unwesentliche Zahl korrigiert: Die „Pro-Kopf-Verschuldung“. Sie wurde von 5289 Euro pro Kopf auf 3020 Euro reduziert. Dazu und zu möglichen Steuererhöhungen im kommenden Jahr in der...
Grundschule Siedlinghausen überzeugt bei Qualitätsanalyse
Bildung
Annette Neumann war gut gelaunt am Dienstagabend im Winterberger Ratssaal. Dazu hatte sie auch allen Grund, denn die Schulleiterin der Katholischen Grundschule in Siedlinghausen durfte den Politikern im Haupt- und Finanzausschuss sowie der Verwaltungsspitze das hervorragende Ergebnis der vom Land...
Mit Axt und Motorsäge zum Weltmeistertitel in Innsbruck
Sport
In diesem Jahr messen sich die besten Sportholzfäller der Welt in Österreich. Bei der Weltmeisterschaft der Stihl Timbersports® Series geht es für die Athleten am 14. und 15. November in der Innsbrucker Olympiahalle um alles. Wieder mit dabei ist in diesem Jahr der amtierende Deutsche Meister Dirk...
Wichtig ist der Spaß an der Arbeit
Ausbildung
Mit seinem Werkzeug in der Hand strahlt Gerhard Knecht. „Wichtig ist der Spaß an der Arbeit“, sagt sein Ausbilder Fabian Bartsch. Gut möglich aber, dass Knecht auch wegen der hohen Auszeichnung strahlt, die ihm zuteil wurde – und für die er hart gearbeitet hat. Knecht ist nicht nur Hessens bester...
Nachgefragt
Jeder Deutsche verbraucht im Durchschnitt 71 Plastiktüten pro Jahr, dabei sind Papier- oder Stoffbeutel deutlich umweltschonender. Greifen Sie beim Einkauf auch zu Plastik?

Jeder Deutsche verbraucht im Durchschnitt 71 Plastiktüten pro Jahr, dabei sind Papier- oder Stoffbeutel deutlich umweltschonender. Greifen Sie beim Einkauf auch zu Plastik?

So haben unsere Leser abgestimmt

Ja, weil es einfach praktisch ist. Hinterher kann ich die Tüte auch für den Müll benutzen.
24%
Nein, ich achte darauf, immer selbst einen Korb oder Stoffbeutel mitzunehmen.
67%
Als umweltbewusster Mensch nehme ich nur Papiertüten.
2%
Das ist mir eigentlich egal. Hauptsache, die Tasche hält.
7%
586 abgegebene Stimmen
 
Fotos und Videos
Nightgroove in Winterberg
Bildgalerie
Party
WP-Staffelwanderung - 15. Etappe
Bildgalerie
WP-Aktion
WP-Staffelwanderung - 14. Etappe
Bildgalerie
WP-Aktion
Katastrophenübung in Brilon
Bildgalerie
Großeinsatz