Das aktuelle Wetter Wesel 13°C
Public Viewing

Fussball EM

Zur Zoomansicht 13.06.2012 | 23:00 Uhr
Am Mittwoch, den13.06.2012, fand das Public Viewing im großen Saal auf dem Campingplatz auf Grav Insel statt. Die beiden Sicherheitsdamen am Saaleingang.Foto: Heinz Kunkel, WAZ FotoPool
Am Mittwoch, den13.06.2012, fand das Public Viewing im großen Saal auf dem Campingplatz auf Grav Insel statt. Die beiden Sicherheitsdamen am Saaleingang.Foto: Heinz Kunkel, WAZ FotoPoolFoto: WAZ FotoPool

Public Viewing im Saal des Campingplatzes auf Grav Insel in Flueren

Volles Haus und gute Laune brachten die zahlreichen Fans mit nach Grav Insel

Heinz Kunkel

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
5. Dingdener Bergrennen
Bildgalerie
Seifenkistenrennen
Demo in Wesel
Bildgalerie
Demo In Wesel
Wesel von oben
Bildgalerie
Aus der Luft gegriffen
Lebensgefahr
Bildgalerie
Unfall
Wesel leuchtete im Kerzenschein
Bildgalerie
Kulturnacht
Populärste Fotostrecken
BVB kann wieder jubeln
Bildgalerie
BVB
Anschlag in Kanada
Bildgalerie
Terror
Uli Stein wird 60
Bildgalerie
Jubiläum
Neueste Fotostrecken
Schalke-Choreos
Bildgalerie
Schalke-Fans
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Stronghold Crusader 2
Bildgalerie
Fotostrecke
Im Haus der kleinen Forscher
Bildgalerie
Fotostrecke
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Weseler Schützentag 2014
Bildgalerie
PPP Stadtfest
Pauken, Plunder, Promenade
Bildgalerie
Stadtfest
Renovieren
Bildgalerie
Renovierung
Rumble and Thunder
Bildgalerie
Veranstaltung
Aus dem Ressort
Ein Poesiealbum erzählt aus dem historischen Wesel
Geschichte
Manchmal sind es Zufälle, die zueinander führen und überraschende Erkenntnisse bringen. Im Stadtarchiv wurde jetzt solch ein Fall vorgestellt, der über die Historische Vereinigung Wesel zustande kam. Im Mittelpunkt stehen zwei Poesiealben und ein Stammbuch.
Der Weselaner Ernest Kolman in seiner Heimatstadt
Gedenken
Es war eine bewegende Rede, die der gebürtige Weseler Ernst Kohlmann (jetzt: Ernest Kolman) auf dem Friedhof an der Caspar-Baur-Straße gehalten hat. Er erinnerte an die Gräueltaten der Nazis und das Schicksal seiner eigenen Familie.
Fotos von St. Ludgerus gesucht
Jubiläum
Für die Ausstellung zum 100. Geburtstag der Kirche fehlt noch Material
Die Wesel-Schokolade ging um die Welt
Fairtrade
Aus allen Kontinenten gingen Beiträge zum Wettbewerb des Fairtrade-Teams ein. Gestern wählte die Jury die Gewinner aus – ein schwieriges Unterfangen, viele hatten Gedichte und Geschichten zum Bild geschickt
Ein Stück Weseler Geschichte
Kultur
Lange wurde darüber geredet, jetzt ist sie da, die Rheinbrückenskulptur. Die Idee dazu hatte der Weseler Künstler Twan Schutten. Der Niederländer aus Venlo lebt seit 30 Jahren hier und freut sich, dass ein Stück Weseler Geschichte erhalten werden kann.