Das aktuelle Wetter Plettenberg 12°C
Brandstifter

Werbebanner gehen in Flammen auf

10.04.2012 | 07:00 Uhr
Werbebanner gehen in Flammen auf
Foto: Dirk Bauer / WAZ FotoPool

Plettenberg. Es gibt Zeitgenossen, denen reicht ein Osterfeuer offenbar nicht. Die Polizei ermittelt gegen unbekannte Brandstifter, die am Ostersonntagmorgen gegen 1.20 Uhr Werbeplakate am Toom-Baumarkt entzündet haben. Nur durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte der Feuer- und Rettungswache am Wall konnte größerer Schaden verhindert werden.

Über die Polizeileitstelle war die Feuerwehr zum Einkaufszentrum Bredde gerufen worden. Schon beim Eintreffen entdeckten die Wehrleute das brennende Werbebanner am Zaun nahe der Zufahrt zum Einkaufszentrum. Die Flammen waren bereits auf Buschwerk übergriffen. Sofort löschten die Einsatzkräfte Plakat und Büsche mit dem C-Rohr, ehe das Feuer auf einen am Zaun geparkten Kleinlastwagen übergreifen konnte.

Fast wären sie schon abgerückt, da bemerkten die Feuerwehrleute einen zweiten Brandherd. An dem Bauzaun rund um die Pflanzenverkaufsfläche vor dem Toom-Eingang brannte ein weiteres Werbebanner.

Fahndung ergebnislos

Zusätzlich waren bereits erste Stapel dort in Säcken gelagerter Blumenerde in Brand geraten. Nur weil auch hier entschlossen gehandelt wurde, blieb die hölzerne Grillhütte in diesem Bereich unbeschädigt. Eine sofort gestartete Fahndung nach den Brandstiftern verlief ergebnislos. Die Ermittler hoffen auf die Mithilfe der Bevölkerung. Wer am Sonntagmorgen in Eiringhausen verdächtige Personen beobachtet hat, sollte sich unter 9 19 90 mit der Polizei in Verbindung setzen.

Bernd Maus



Kommentare
Aus dem Ressort
Viel Müll rund um Trinkwasserquelle
Naturwasser
Das Plettenberger Trinkwasser ist zwar wahrscheinlich "das beste Wasser der Welt", dennoch gibt es viele Plettenberger und Werdohler, die sich regelmäßig größere Mengen an Tafelwasser am Trinkwasserbrunnen zwischen Jeutmecke und Erkelze in Flaschen oder Kanister abfüllen.
Bürgermeister rechnet mit weiteren finanziellen Einschnitten
Neujahrswünsche
Bürgermeister Klaus Müller wünscht allen Bürgerinnen und Bürgern unserer Stadt ein gesundes, glückliches, friedvolles und erfolgreiches Jahr 2014. Es werden sich jedoch nicht alle Wünsche erfüllen lassen.
Tränenreicher Jahresabschluss  für Hüinghauser
Jahresabschluss
Die Nachricht kam für viele Sportler überraschend. Umso herzlicher fiel beim TV Hüinghausen der Abschied von zwei beliebten Übungsleitern aus. Viel Applaus, reichliche Umarmungen und unzählige gute Wünsche gab es, hier und da flossen sogar Tränen.
Singende Nikoläuse sorgen für große Freude
"Bartbereitschaft...
Ja, es gibt sie noch, diese weihnachtlichen Bräuche, die man vermutlich nur im Sauerland findet - wie den Plettenberger Nikolaus-Chor. In Vorfreude auf das nahende Fest sangen die Männer bei jedem Zusammentreffen mit "normalen Erdenbürgern" nach dem Kommando "Bartbereitschaft herstellen" bekannte...
Sportlicher Jahresabschluss
PSC-Weihnachtslauf
Die Leichtathletik- und Mountainbike-Abteilungen des Plettenberger Sportclubs (PSC) feierten einen Jahresabschluss in besonderer Form. Alle Aktiven, Eltern und Freunde waren zum ersten Weihnachtslauf eingeladen.
Fotos und Videos