Das aktuelle Wetter Olpe 6°C
Polizei

Auf glatter Straße in Olpe verunglückt 52-jähriger Autofahrer schwer

14.11.2012 | 14:31 Uhr
Auf glatter Straße in Olpe verunglückt 52-jähriger Autofahrer schwer
Einsatz der Polizei nach einem Unfall auf glatter Straße. In Olpe wurde ein 53-jähriger Autofahrer schwer verletzt.Foto: Tom Thöne/WAZ FotoPool

Olpe.  Der Nachtfrost hat auch im Kreis Olpe für überfrierende Nässe auf den Straßen gesorgt. Wer zu schnell fuhr, wurde böse überrascht. Wie ein 52-jähriger Autofahrer, der auf der Milstenauer Straße ins Schleudern kam und mit einem entgegenkommenden Pkw zusammenstieß. Der Unfallverursacher erlitt dabei schwere Verletzungen.

Ein 52-jähriger Autofahrer fuhr über die Milstenauer Straße, auf der sich durch Feuchtigkeit und überfrierende Nässe ein glatter Fahrbahnbelag gebildet hatte. In einer abfallenden Linkskurve kam er ins Rutschen und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Laut Polizei hatte der 52-Jährige die Straßenverhältnisse wohl unterschätzt und seine Geschwindigkeit nicht entsprechend angepasst.

Überfrierende Nässe

So verlor der Mann wegen überfrierender Nässe auf der glatten Straße die Kontrolle über sein ins Schleudern geratenes Auto. Beim Zusammenstoß im Gegenverkehr zog sich der 52-jährige Unfallverursacher schwere Verletzungen zu. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der 22-jährige Fahrer im entgegenkommenden Auto und seine 18-jährige Beifahrerin wurden durch den Aufprall nur leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstanden jeweils Schäden in Höhe von rund 7.500 Euro.

Polizei warnt vor Folgen durch Nachtfrost

Die Polizei im Kreis Olpe bittet nach diesem schweren Unfall alle Autofahrer um Vorsicht in den Morgenstunden.Verkehrsteilnehmer (nicht nur im Sauerland) sollten ihre Geschwindigkeit an die aktuell durch Nachtfrost geprägten Straßenverhältnisse anpassen.

(has)



Kommentare
Aus dem Ressort
Einbrecher lassen gestohlenen Lkw am Tatort zurück
Abgebrochen
Abbrechen mussten unbekannte Täter am Wochenende einen Einbruch in eine Firma in der Ziegeleistraße in Olpe, weil sie offenbar gestört wurden. Sie planten laut Polizeibericht vermutlich, größere Mengen Metall zu stehlen.
220 Stimmen sorgen für intensive Eindrücke
Konzert
Gesang auf hohem Niveau, Stimmen, die beeindruckten und Highlights, die begeisterten: So könnte man das fantastische Konzert in der Olper Martinus-Kirche umschreiben.
Verbotene Liebe im Radweg-Tunnel von Wegeringhausen
Dreharbeiten
Im Wergeringhauser Tunnel fanden Dreharbeiten für eine Folge der Serie „Verbotene Lieb“ statt. Mit dabei waren die beiden Schauspieler Wolfram Grandezka, der en Grafen Ansgar von Lahnstein spielt, und Henrike Fehrs alias Alexa Berg.
Marlies Müller ausgezeichnet
Auszeichnung
Die die Volksbank Olpe- Wenden-Drolshagen zeichnete Marlies Müller für ihr vielfältiges Engagement mit dem Preis „Pro Ehrenamt“ aus.
Endzeit-Szenario soll Verbraucher aufwecken
Werbefilm
Die Stadt Lennestadt im Kreis Olpe beschreitet neue Wege in der Öffentlichkeitsarbeit. Mit einer Reihe von (ungewöhnlichen) Werbefilmen wollen Stadt und Filmschmiede Sauerland vor allem die junge Smartphone-Generation erreichen. In Teil 1 der Reihe sehen wir Lennestadt als verlassene Geisterstadt.
Fotos und Videos
WP-Schützenköniginnen
Bildgalerie
Preisverleihung
Streetbob-Spektakel in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Streetbob-WM in Winterberg
Bildgalerie
Streetbob-WM
Einmarsch zur Streetbob-WM
Bildgalerie
Streetbob-WM