Das aktuelle Wetter Olpe 16°C
Polizei

Auf glatter Straße in Olpe verunglückt 52-jähriger Autofahrer schwer

14.11.2012 | 14:31 Uhr
Auf glatter Straße in Olpe verunglückt 52-jähriger Autofahrer schwer
Einsatz der Polizei nach einem Unfall auf glatter Straße. In Olpe wurde ein 53-jähriger Autofahrer schwer verletzt.Foto: Tom Thöne/WAZ FotoPool

Olpe.  Der Nachtfrost hat auch im Kreis Olpe für überfrierende Nässe auf den Straßen gesorgt. Wer zu schnell fuhr, wurde böse überrascht. Wie ein 52-jähriger Autofahrer, der auf der Milstenauer Straße ins Schleudern kam und mit einem entgegenkommenden Pkw zusammenstieß. Der Unfallverursacher erlitt dabei schwere Verletzungen.

Ein 52-jähriger Autofahrer fuhr über die Milstenauer Straße, auf der sich durch Feuchtigkeit und überfrierende Nässe ein glatter Fahrbahnbelag gebildet hatte. In einer abfallenden Linkskurve kam er ins Rutschen und prallte frontal mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen. Laut Polizei hatte der 52-Jährige die Straßenverhältnisse wohl unterschätzt und seine Geschwindigkeit nicht entsprechend angepasst.

Überfrierende Nässe

So verlor der Mann wegen überfrierender Nässe auf der glatten Straße die Kontrolle über sein ins Schleudern geratenes Auto. Beim Zusammenstoß im Gegenverkehr zog sich der 52-jährige Unfallverursacher schwere Verletzungen zu. Er musste mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus eingeliefert werden. Der 22-jährige Fahrer im entgegenkommenden Auto und seine 18-jährige Beifahrerin wurden durch den Aufprall nur leicht verletzt. An beiden Fahrzeugen entstanden jeweils Schäden in Höhe von rund 7.500 Euro.

Polizei warnt vor Folgen durch Nachtfrost

Die Polizei im Kreis Olpe bittet nach diesem schweren Unfall alle Autofahrer um Vorsicht in den Morgenstunden.Verkehrsteilnehmer (nicht nur im Sauerland) sollten ihre Geschwindigkeit an die aktuell durch Nachtfrost geprägten Straßenverhältnisse anpassen.

(has)



Kommentare
Aus dem Ressort
Polizei nimmt Ladendiebe fest
Polizeieinsatz
Ladendiebe trieben in Olpe und Wenden ihr Unwesen.
Gerechtigkeitsempfinden verletzt
Geschwister-Scholl-Schule
Die Erklärung des Olper Landrates Frank Beckehoff zum Ausgang des Verfahrens in Sachen Geschwister-Scholl-Schule Schönau stoßen in der Politik nicht auf Begeisterung.
Autofahrerin rast rückwärts in Schaufenster in Attendorn
Unfall
Kurioser Unfall in Attendorn im Kreis Olpe. Eine Rentnerin war mit ihrem Pkw nach einer langen, ungebremsten und unkontrollierten Rückwärtsfahrt in das Schaufenster einer Boutique in der Innenstadt gekracht. Nach eigener Aussage konnte die 76-Jährige den Fuß nicht mehr vom Gaspedal heben.
Beckehoff: Keine Konsequenzen
Geschwister-Scholl-Schule
Der Landrat verlas seine abschließende Stellungnahme und zitierte aus Briefen der Siegener Staatsanwaltschaft.
Sozialarbeit soll helfen
Hakemicke-Grundschule
Für die Olper Hakemicke-Grundschule ist ab 2015 eine Schulsozialarbeiterin, bzw. ein Schulsozialarbeiter vorgesehen.
Fotos und Videos
38. Stadtfest in Lennestadt
Bildgalerie
Stadtfest
Kärmetze in Wenden 2014
Bildgalerie
Kirmes
Königspolonaise 2014 in Olpe
Bildgalerie
Schützenfest
Burghaus neuer König in Olpe
Bildgalerie
Vogelschießen