Das aktuelle Wetter Moers 10°C
Wirtschaft

Feinschliff bis zum letzten Moment

04.07.2012 | 21:07 Uhr
Feinschliff bis zum letzten Moment
Freude übers Einkaufszentrum: (von links) Christoph Landscheidt, Albert Ten Brinke

Kamp-Lintfort. Am Donnerstag um 7 Uhr kann es losgehen mit dem Einkaufsrausch, am Abend davor gab es die Einweihungsfeier für geladene Gäste im EK 3, dem neuen Einkaufszentrum an der Moerser Straße.

Während Schnittchen gegessen und Pils/Kölsch/Wasser getrunken wurden, arbeiteten unverzichtbare Helfer am Feinschliff für die Läden – wie immer im Vorfeld solcher Eröffnungen hatte man bis zum letzten Moment noch etwas zu tun.

Bauherr Albert Ten Brinke erinnerte sich an die Geburtsschmerzen. „Wir waren manchmal fast kurz vor dem Ausstieg aus dem Projekt. Die architektonischen Wünsche der Stadt waren fast nicht zu erfüllen.“ Aber diese Schmerzen waren vergessen: „Wir blicken mit Stolz auf dieses repräsentative Einkaufszentrum!“ Und den Satz über Fußball konnte sich der Niederländer nicht verkneifen: „Bei der EM haben wir leider nicht gepunktet – aber hier!“

Bürgermeister Christoph Landscheidt sprach von einem Meilenstein in der Entwicklung der Innenstadt, von beispielhafter Qualität, die im EK 3 ein Ende des Prozesses gefunden habe. Und viele Gesprächspartner hätten ihn gefragt: Wie habt ihr das gemacht?

Jetzt fehlt eigentlich nur noch eins: die Käufer.

Wolfgang Krause



Kommentare
Aus dem Ressort
Millionen fürs Landratsamt
Stadtentwicklung
Auf diese Nachricht haben viele in der Stadt gewartet: Das Land unterstützt die Umgestaltung des Moerser Schlossplatzes sowie die Sanierung des Alten Landratsamtes mit 5,138 Millionen Euro. Bislang waren diese Mittel lediglich „in Aussicht“ gestellt worden. Nun, nachdem die Landesregierung ihr...
Vluyner Platz soll einen Brunnen bekommen
Stadtentwicklung
Die Sanierungsarbeiten sollen voraussichtlich im Frühjahr des kommenden Jahres beginnen. Zusätzlich zu den bereits beschlossenen Maßnahmen wie Pflasterung, Möblierung und dergleichen möchte nun der Heimat- und Verkehrsverein Vluyn einen Brunnen stiften.
Die Lust am Singen bleibt
Chorserie Sing Mit!
„Glück auf, Glück auf...“. Das ist nach wie vor das Motto des Knappenchores Rheinland, den wir im Rahmen der Serie „Sing mit“ bei seinen Proben im Franziskushaus in Repelen besuchten.
Neues Beratungsangebot für Schwangere
Geburt
Die Geburt eines Kindes ist ja für die meisten Menschen ein schönes Ereignis. Aber eben nicht für alle. Frauen, die in einer schwierigen Lebenssituation stecken und insofern mit sich und der Situation hadern, benötigen spezielle Unterstützung. Diese bekommen sie in der...
Moerser Feinkostgeschäft hat Ärger mit den Nachbarn
Altstadt
Die „Feinkost-Schneiderei“ in der Moerser Altstadt hat sich seit der Eröffnung vor zwei Jahren eine treue Stammkundschaft aufgebaut. Inhaber Konstantin Schneider hatte kürzlich Ärger mit den Nachbarn – aber die Stadt erklärt, er dürfe bis 22 Uhr öffnen.
Fotos und Videos
Night of the Bands
Bildgalerie
Moers
Abschlussevent
Bildgalerie
Bewegen hilft
Cabriofahrer rast in Baugrube
Bildgalerie
Fotostrecke