Das aktuelle Wetter Moers 2°C
Wirtschaft

Feinschliff bis zum letzten Moment

04.07.2012 | 21:07 Uhr
Feinschliff bis zum letzten Moment
Freude übers Einkaufszentrum: (von links) Christoph Landscheidt, Albert Ten Brinke

Kamp-Lintfort. Am Donnerstag um 7 Uhr kann es losgehen mit dem Einkaufsrausch, am Abend davor gab es die Einweihungsfeier für geladene Gäste im EK 3, dem neuen Einkaufszentrum an der Moerser Straße.

Während Schnittchen gegessen und Pils/Kölsch/Wasser getrunken wurden, arbeiteten unverzichtbare Helfer am Feinschliff für die Läden – wie immer im Vorfeld solcher Eröffnungen hatte man bis zum letzten Moment noch etwas zu tun.

Bauherr Albert Ten Brinke erinnerte sich an die Geburtsschmerzen. „Wir waren manchmal fast kurz vor dem Ausstieg aus dem Projekt. Die architektonischen Wünsche der Stadt waren fast nicht zu erfüllen.“ Aber diese Schmerzen waren vergessen: „Wir blicken mit Stolz auf dieses repräsentative Einkaufszentrum!“ Und den Satz über Fußball konnte sich der Niederländer nicht verkneifen: „Bei der EM haben wir leider nicht gepunktet – aber hier!“

Bürgermeister Christoph Landscheidt sprach von einem Meilenstein in der Entwicklung der Innenstadt, von beispielhafter Qualität, die im EK 3 ein Ende des Prozesses gefunden habe. Und viele Gesprächspartner hätten ihn gefragt: Wie habt ihr das gemacht?

Jetzt fehlt eigentlich nur noch eins: die Käufer.

Wolfgang Krause



Kommentare
Aus dem Ressort
Keine Kündigung für Burger-King-Restaurants
Gastronomie
Die Burger King-Restaurants in Moers und in Kamp-Lintfort sind von den Kündigungen durch die Fastfood-Kette nicht betroffen. Ein Unternehmenssprecher stellte am Donnerstag auf Anfrage klar, dass beiden Niederlassungen nicht zur Yi-Ko-Gruppe gehören, die 89 Burger King-Niederlassungen betreibt und...
Dank an die Helden des Alltags
Bürgerpreis
Morgens um drei hob David Behre ab. Das Flugzeug brachte den Ausnahmeläufer, Europameister und Teilnehmer der Paralympics ins türkische Antalya, wo sich der 28-Jährige im Trainingslager auf die Wettkämpfe des kommenden Jahres vorbereiten wird. Nur ein paar Stunden vor seinem Abflug hatte Behre noch...
Kammerchor Moers steht für große Chormusik
Serie: Sing mit!
Der Kammerchor probt derzeit für das Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach, sowohl die Kantaten eins bis drei als auch die selten zu hörende Kantate sechs. Ein klassisches Musikwerk, das, ebenso wie Verdis „Requiem“ oder Haydns „Schöpfung“ schon seit langem zum Repertoire des Chors gehört.
Der erste Schritt zum Supermarkt im Dorf Neukirchen
Stadtentwicklung
Der Neukirchener Erziehungsverein verkauft sein Grundstück an der Andreas-Bräm-Straße an einen privaten Investor aus Kevelaer, der dort einen Edeka-Markt bauen will. Die Eröffnung ist nach derzeitiger Planung für 2016 geplant. Der Projektentwickler rechnet mit einer Bauzeit von sechs Monaten.
Solimare: Bauverzögerung hätte Konsequenzen
Solimare
Projektstopp würde das Aus für die Eishalle bedeuten. Bei Aufschub um zwei Jahre würde es teurer werden. Am 2. Dezember tagt der Enni-Aufsichtsrat . Dann soll der Wirtschaftsplan verabschiedet werden.
Fotos und Videos
Wunschbaum
Bildgalerie
Weihnachten
Bürgerpreis
Bildgalerie
Ehrenamt
Dat is die Krönung
Bildgalerie
KGK-Prinzenproklamation
Landmarkt
Bildgalerie
Littard