Das aktuelle Wetter Bad Berleburg 12°C
Tiere

Wisent Wildnis Wittgenstein

08.06.2012 | 16:41 Uhr Zur Zoomansicht Zum Artikel
Wisentkalb "Quelle" wurde jetzt ins Schaugehege der Wisent Wildnis Wittgenstein zu seiner Mutter, der Leitkuh "Gutelaune",  gebracht.
Wisentkalb "Quelle" wurde jetzt ins Schaugehege der Wisent Wildnis Wittgenstein zu seiner Mutter, der Leitkuh "Gutelaune", gebracht.Foto: Lars-Peter Dickel / WP

Wisentkalb "Quelle" wurde jetzt ins Schaugehege der Wisent Wildnis Wittgenstein zu seiner Mutter, der Leitkuh "Gutelaune", gebracht.

Klicken Sie sich durch die Fotos von Lars-Peter Dickel

Frank Tischhart

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Jan Delay rockt Kultur Pur
Bildgalerie
Kultur Pur 25
Kultur Pur 25 begeistert Besucher
Bildgalerie
Kultur Pur 25
UB 40 - Reggae auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur
Rattenscharfer Verb-Brecher
Bildgalerie
Kultur Pur
Alpenrock auf dem Giller
Bildgalerie
Kultur Pur 2015
Populärste Fotostrecken
Allmählich füllt sich der Innenraum
Bildgalerie
Rock im Revier
Grönemeyer in Oberhausen
Bildgalerie
Konzert
Zirkus Charles Knie in Hagen
Bildgalerie
Zirkus
Airlebnisweg in Amecke am Sorpesee
Bildgalerie
Freizeit
Neueste Fotostrecken
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Faith no More begeistern
Bildgalerie
Rock im Revier
Gorilla Momo zeigt Nachwuchs
Bildgalerie
Tierbaby
In wenigen Stunden zur Königin
Bildgalerie
Schützenkönigin


Funktionen
Aus dem Ressort
Überall ein Stück Dödesberg. Das ist ein Trost
Abschiedsausstellung
„Es ist ein Abschied von drei Generationen von Atelier und Haus.“ Mit diesem Worten beschreibt Angelika Kreutter das Außergewöhnliche, was an diesem...
Direktmarketing mit der Holzkiste
Dorfleben
Die Dreisbach GbR in Weidenhausen verwirklicht an der Oststraße im Ort eine ungewöhnliche Geschäftsidee. Und baut dabei auf die Ehrlichkeit ihrer...
Bei Abonnements klingelt die Vereinskasse
Vereinsförderung
Die Sportjugend-Förderung e.V. ist in Wittgenstein unterwegs und wirbt ganz gezielt Abonnenten für Zeitungen und Zeitschriften wie den Kicker oder den...
Den Strudelwurm entdeckt
Bachpaten
Die Vorschulkinder der Evangelischen Kita „Farbklecks“ haben seit 2011 für ein Teilstück der Laasphe eine Bachpatenschaft mit der Stadt Bad Laasphe...
Bad Laasphe tafelt mit Rekord
Bad Laasphe.
„Eine gelungene Auswahl, keine Doppelungen, und alle Gänge sind vertreten“, freut sich Signe Friedreich auf die vierte Auflage von „Bad Laasphe...
Aus dem Ressort
Krombacher unterstützt Behinderte
Bad Berleburg.
42 Euro beträgt der Jahresbeitrag des Vereins zur Förderung spastisch Gelähmter und anderer Behinderter. Bei exakt 54 Mitgliedern kann Kassierer...
Spiegelbild der jüngeren Dorfgeschichte
Jubiläum
Fünfzig Jahre sind im großen Räderwerk der Weltgeschichte kaum mehr als ein Schatten. Für ein Dorf und seinen Frauenchor ist eine solche Zeitspanne...
Nur durch Zufall auf der Feier
Erndtbrück.
„Die Feuerwehr hat den 111. Geburtstag dazu genutzt, ihr gesamtes Spektrum darzustellen,“ so formulierte es Erndtebrücks Bürgermeister Karl-Ludwig...
Kölner Kultband in Erndtebrück
Narren-Jubiläum
Auf ein positiv verlaufenes Vereinsjahr beim Erndtebrücker Carnevals-Club konnte Präsident Volker Mechsner bei der Jahreshauptversammlung...
Vergangenheit und Zukunft feiern
Abenteuerdorf
Mit solch einem Ansturm hatte zum 40. Geburtstag des Freizeitzentrums, Pardon Abenteuerdorfs, am Pfingstmontag wohl kaum jemand gerechnet – auch nicht...
gallery
6744432
Wisent Wildnis Wittgenstein
Wisent Wildnis Wittgenstein
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/staedte/nachrichten-aus-bad-berleburg-bad-laasphe-und-erndtebrueck/wisent-wildnis-wittgenstein-id6744432.html
2012-06-08 16:41
Nachrichten aus Bad Berleburg, Bad Laasphe und Erndtebrück