Das aktuelle Wetter Mülheim 20°C
Kriminalität

Polizei fasst Räuber aus Mülheim (30) in Duisburg

16.11.2010 | 17:33 Uhr
Polizei fasst Räuber aus Mülheim (30) in Duisburg
Foto: Volker Herold / WAZ FotoPool

Mülheim/Duisburg. Ein 30-jähriger Mann aus Mülheim hat am Montagnachmittag eine Spielhalle an der Eppinghofer Straße ausgeraubt. Er flüchtete nach Duisburg. Dort konnte ihn die Polizei am Abend festnehmen, nachdem der Täter in ein Drogendelikt verwickelt war.

Am Montagnachmittag hat ein 30-jähriger Mann eine Spielhalle an der Eppinghofer Straße ausgeraubt. Er flüchtete nach Duisburg. Als Besucher hatte sich der Täter zunächst unauffällig in der Spielhalle aufgehalten. Nachdem er sein Geld verspielt hatte, verließ er die Spielhalle für einen kurzen Augenblick und kehrte danach zurück. Er begab sich hinter die Theke und drückte der Aushilfe einen unbekannten Gegenstand in den Rücken, forderte die Herausgabe von Bargeld.

Als die Aushilfe das verweigerte, verdrehte ihr der Mann den Arm und bedrohte sie. Er bediente sich nun eigenhändig aus der Kasse und flüchtete mit seiner Beute. Durch Ermittlungen der Kriminalpolizei und des Mülheimer Einsatztrupps konnte die Identität des Mannes schnell geklärt werden. Bei dem Räuber handelte es sich um einen 30-jährigen Mann aus Mülheim, der aber zunächst nicht in seiner Wohnung anzutreffen war.

Noch am Montagabend konnte der Räuber in Duisburg festgenommen werden, nachdem er dort im Zusammenhang mit einem Drogendelikt aufgefallen war. Am Dienstag wurde der Mann einem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. (ots)

DerWesten



Kommentare
Aus dem Ressort
Mülheims Linke will fünf Mitglieder loswerden
Politik
Der Zoff bei Mülheims Linkspartei geht in die nächste Runde. Seit Jahren quält sich der Mülheimer Kreisverband mit internen Machtkämpfen herum. Am Samstag nun finden Parteiausschlussverfahren gegen fünf widerspenstige Mitglieder statt.
Die Oberdümptener wollen ihren Drogeriemarkt behalten
Nahversorgung
Die Bürger äußern Unverständnis über die Entscheidung der Drogeriemarkt-Kette, ihre Filiale an der Oberheidstraße zu schließen. Doch sie nörgeln nicht nur, sondern bringen auch Ideen für den Erhalt ein.
Bülowstraße bleibt  bis Mai 2015 Baustelle
Baustellen
Voraussichtlich 900.000 Euro investiert der Mülheimer Energiedienstleister Medl in den Neubau der Kanäle an der Bülowstraße. Bis zum Mai des nächsten Jahres soll der Umbau abgeschlossen sein.
Ganz schön schnell: Actionmodel liebt das Tempo
Menschen in Mülheim
14 Jahre war Miriam Höller alt, als sie in einem Actionfilm eine Frau an den Kufen eines Helikopters hängen sah. Da wusste sie: Das will ich auch machen. Diesen Kindheitstraum hat sich die 27-Jährige erfüllt. Die Mülheimerin ist ausgebildete Stuntfrau und arbeitet zudem als Model und Moderatorin.
Seniorinnen ließen sich von Betrügern nicht austricksen
Aus dem Polizeibericht
Gleich zweimal scheiterten Trickbetrüger am vergangenen Donnerstag an aufmerksamen Seniorinnen.
Umfrage
Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun . Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun. Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

 
Fotos und Videos
Mülheims Ehrenamtler des Jahres
Bildgalerie
Abstimmung
Wilhelm Busch
Bildgalerie
Sammlung
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Ruhr Reggae Summer 2014
Bildgalerie
Festival