Das aktuelle Wetter Mülheim 14°C
Kriminalität

Polizei fasst Räuber aus Mülheim (30) in Duisburg

16.11.2010 | 17:33 Uhr
Polizei fasst Räuber aus Mülheim (30) in Duisburg
Foto: Volker Herold / WAZ FotoPool

Mülheim/Duisburg. Ein 30-jähriger Mann aus Mülheim hat am Montagnachmittag eine Spielhalle an der Eppinghofer Straße ausgeraubt. Er flüchtete nach Duisburg. Dort konnte ihn die Polizei am Abend festnehmen, nachdem der Täter in ein Drogendelikt verwickelt war.

Am Montagnachmittag hat ein 30-jähriger Mann eine Spielhalle an der Eppinghofer Straße ausgeraubt. Er flüchtete nach Duisburg. Als Besucher hatte sich der Täter zunächst unauffällig in der Spielhalle aufgehalten. Nachdem er sein Geld verspielt hatte, verließ er die Spielhalle für einen kurzen Augenblick und kehrte danach zurück. Er begab sich hinter die Theke und drückte der Aushilfe einen unbekannten Gegenstand in den Rücken, forderte die Herausgabe von Bargeld.

Als die Aushilfe das verweigerte, verdrehte ihr der Mann den Arm und bedrohte sie. Er bediente sich nun eigenhändig aus der Kasse und flüchtete mit seiner Beute. Durch Ermittlungen der Kriminalpolizei und des Mülheimer Einsatztrupps konnte die Identität des Mannes schnell geklärt werden. Bei dem Räuber handelte es sich um einen 30-jährigen Mann aus Mülheim, der aber zunächst nicht in seiner Wohnung anzutreffen war.

Noch am Montagabend konnte der Räuber in Duisburg festgenommen werden, nachdem er dort im Zusammenhang mit einem Drogendelikt aufgefallen war. Am Dienstag wurde der Mann einem Haftrichter vorgeführt, der die Untersuchungshaft anordnete. (ots)

DerWesten

Kommentare
Funktionen
Aus dem Ressort
Stadt Mülheim stellt zwei weitere Ampel-Blitzer auf
Verkehr
Die Kreuzung Konrad-Adenauer-Brücke/Tourainer Ring soll entschärft werden. In Heißen vor der A40 gibt es monatlich noch rund 250 Rotlicht-Verstöße.
Erzieherinnen wollen Zeichen im Jugendhilfeausschuss setzen
Kita-Streik
Die Fraktionen im Rat sollen sich klar zur Rückzahlung der Eltern-Beiträge äußern, fordert die Gewerkschaft Verdi. Eltern bringen Antrag auf den Weg.
Sportler und Studenten bilden starkes Doppel auf Tennisplatz
Bildung
Erstsemester der Hochschule Ruhr West führen eine Tennissoftware beim HTC Uhlenhorst ein. Mitglieder buchen freie Plätze nun bequem im Internet.
Flammen schlagen bei Brand aus Mülheimer Wohnung
Zimmerbrand
Möbel brannten in einem Mehrfamilienhaus an der Limburger Straße in Mülheim-Styrum. Keine Verletzten. Feuerwehr war mit zwei Löschzügen im Einsatz.
Schulen in Mülheim bieten ausreichend Platz für Fahrräder
Radserie
Bei gutem Wetter kommen viele Schüler mit dem Rad. An der Otto-Pankok-Schule und der Willy-Brandt-Gesamtschule gibt es genug Fahrradständer.
Fotos und Videos
Hähnchen in Estragon-Sauce
Bildgalerie
Das isst der Pott
Ritter auf Schloß Broich
Bildgalerie
Pfingst-Spektakulum
article
3952368
Polizei fasst Räuber aus Mülheim (30) in Duisburg
Polizei fasst Räuber aus Mülheim (30) in Duisburg
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/staedte/muelheim/polizei-fasst-raeuber-aus-muelheim-30-in-duisburg-id3952368.html
2010-11-16 17:33
Mülheim