Das aktuelle Wetter Mülheim 23°C
Finanzen

Mülheim gibt Stärkungspakt nicht verloren

29.06.2012 | 15:42 Uhr
Mülheim gibt Stärkungspakt nicht verloren
Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort.Foto: Stephan Glagla

Mülheim. Die Stadt zieht wegen ihrer Nichtberücksichtigung im „Stärkungspakt Stadtfinanzen“ eine Kommunalverfassungsbeschwerde in Erwägung. Ein externes Rechtsgutachten soll die Erfolgsaussichten erhellen.

Wie berichtet, ist der Antrag der Stadt, in der zweiten Stufe des Stärkungspaktes von Millionenhilfen des Landes zur Sanierung des Haushaltes zu profitieren, abgelehnt worden. Mehrere hundert Millionen Euro hätten in den nächsten Jahren nach Mülheim fließen können. Die Stadt kritisiert die vom Land gewählten Zugangskriterien für die Entschuldungshilfen . Sie sieht sich ungerecht behandelt in der Familie der NRW-Kommunen.

Klage-Option verworfen

Zwei Möglichkeiten, wie die Stadt gerichtlich gegen die vermeintliche Ungleichbehandlung vorgehen könnte, hatte Rechtsdezernent Frank Steinfort den Vorsitzenden der Ratsfraktionen zuletzt vorgestellt. Gestern ist die Frist für eine Klage gegen den ablehnenden Bescheid abgelaufen. Bei einem Streitwert von 250 Mio. Euro, so Steinfort, wäre eine solche Klage zu riskant gewesen. Bei Misserfolg in zwei Instanzen, so hatte er vorgerechnet, drohten Gerichts- und Anwaltskosten in Höhe von 1,8 Mio. Euro.

Zweite Option: eine Kommunalverfassungsbeschwerde. Ein extern beauftragter Verfassungsrechtsexperte soll nun prüfen, ob die Verteilungskriterien des Stärkungspaktes so „eklatant ungerecht beziehungsweise sachwidrig“ sind, dass eine Aussicht auf Erfolg der Beschwerde besteht. Liegt ein erheblicher Verstoß gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz im kommunalen Selbstverwaltungsrecht vor? Kämmerer Uwe Bonan will laut Steinfort bei anderen leer ausgegangenen NRW-Kommunen dafür werben, sich möglicherweise an einer Kommunalverfassungsbeschwerde zu beteiligen, um die Kosten dafür zu teilen. Bis November müsste die Politik einen Beschluss fassen, um diesen Weg vor die Verfassungsgerichtsbarkeit zu beschreiten.

Mirco Stodollick


Kommentare
Aus dem Ressort
Mitmach-Zirkus bereitet Mülheimer Kindern Vergnügen
Ferienspiele
Die Mädchen tendieren eher zum Trapez und der Seiltänzerei, die Jungen ziehen das Spiel mit dem Feuer vor, scheint es. Jeder der Nachwuchsartisten hat das gewählt, was er immer schon gerne lernen wollte, aber auch das, wozu er oder sie befähigt ist, erklärt Team-Leiterin Mareike Sack vom...
Leidenschaft für schnittige Oldtimer
Menschen
Vater Bornemann und seine Söhne restaurieren Traumautos. Automobile Klassiker werden in Mülheim Stück für Stück originalgetreu restauriert. Schon als Jugendliche habe die Söhne ihren ersten AMC Pacer erneuert
Helge Schneider will nach der aktuellen Tour lange pausieren
Kultur
Helge Schneider will während seiner aktuellen Tournee seine Hits vom "Telefonmann" bis "Sommer, Sonne Kaktus" so darbieten, wie sie das Publikum noch nie gehört hat. Stationen im Revier sind Bochum und Dinslaken. Dann verabschiedet sich der Mülheimer Künstler in eine lange Pause.
In Mülheim nimmt die Zahl der Kirchenaustritte deutlich zu
Religion
Die Zahl der Kirchenaustritte hat auch in Mülheim stark zugenommen. Die Diskussion um den Limburger Bischof spielte nach der Erfahrung von Stadtdechant Janßen dabei allerdings kaum eine Rolle. Vielmehr seien andere Begebenheiten Schuld and der stetig sinkenden Mitgliederzahl.
Hotelkette strebt in den Kaufhof
Innenstadt
Wenn sich die Sparkassen-Akademie für den Kaufhof-Standort in Mülheim entscheiden sollte, will auch eine Hotelkette dort einen Betrieb aufmachen. Drei Sterne Superior sind im Gespräch. Es könnte sich um ein Holiday Inn Express handeln.
Umfrage
Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun . Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

Die Politik will mehr für die Sicherheit in der Stadt tun. Wie sicher fühlen Sie sich in Mülheim?

 
Fotos und Videos
Mülheim gestern und heute
Bildgalerie
Zeitsprung
Weltmeister!
Bildgalerie
Mülheimer Jubel
WM Finale in Mülheim
Bildgalerie
Public Viewing
WM am Flughafen Essen/Mülheim
Bildgalerie
Public Viewing