Das aktuelle Wetter Mülheim 9°C
Finanzen

Mülheim gibt Stärkungspakt nicht verloren

29.06.2012 | 15:42 Uhr
Mülheim gibt Stärkungspakt nicht verloren
Stadtdirektor Dr. Frank Steinfort.Foto: Stephan Glagla

Mülheim. Die Stadt zieht wegen ihrer Nichtberücksichtigung im „Stärkungspakt Stadtfinanzen“ eine Kommunalverfassungsbeschwerde in Erwägung. Ein externes Rechtsgutachten soll die Erfolgsaussichten erhellen.

Wie berichtet, ist der Antrag der Stadt, in der zweiten Stufe des Stärkungspaktes von Millionenhilfen des Landes zur Sanierung des Haushaltes zu profitieren, abgelehnt worden. Mehrere hundert Millionen Euro hätten in den nächsten Jahren nach Mülheim fließen können. Die Stadt kritisiert die vom Land gewählten Zugangskriterien für die Entschuldungshilfen . Sie sieht sich ungerecht behandelt in der Familie der NRW-Kommunen.

Klage-Option verworfen

Zwei Möglichkeiten, wie die Stadt gerichtlich gegen die vermeintliche Ungleichbehandlung vorgehen könnte, hatte Rechtsdezernent Frank Steinfort den Vorsitzenden der Ratsfraktionen zuletzt vorgestellt. Gestern ist die Frist für eine Klage gegen den ablehnenden Bescheid abgelaufen. Bei einem Streitwert von 250 Mio. Euro, so Steinfort, wäre eine solche Klage zu riskant gewesen. Bei Misserfolg in zwei Instanzen, so hatte er vorgerechnet, drohten Gerichts- und Anwaltskosten in Höhe von 1,8 Mio. Euro.

Zweite Option: eine Kommunalverfassungsbeschwerde. Ein extern beauftragter Verfassungsrechtsexperte soll nun prüfen, ob die Verteilungskriterien des Stärkungspaktes so „eklatant ungerecht beziehungsweise sachwidrig“ sind, dass eine Aussicht auf Erfolg der Beschwerde besteht. Liegt ein erheblicher Verstoß gegen den Gleichbehandlungsgrundsatz im kommunalen Selbstverwaltungsrecht vor? Kämmerer Uwe Bonan will laut Steinfort bei anderen leer ausgegangenen NRW-Kommunen dafür werben, sich möglicherweise an einer Kommunalverfassungsbeschwerde zu beteiligen, um die Kosten dafür zu teilen. Bis November müsste die Politik einen Beschluss fassen, um diesen Weg vor die Verfassungsgerichtsbarkeit zu beschreiten.

Mirco Stodollick



Kommentare
Aus dem Ressort
Schreinermeister baut mit Förderschülern E-Gitarren
Soziales
Mit einer neuen Gitarrenbau-AG an der Mülheimer Rembergschule setzt Schreinermeister Dirk Jungbluth seine Förderprojekte fort. Er engagiert sich ehrenamtlich, weil er sieht, dass Jugendliche Nachholbedarf haben.
Mülheimer Flüchtlinge und „WiM“ packen Hilfstransport
Engagement
Flüchtlinge, die es nach Mülheim geschafft haben, machen sich große Sorgen um ihre Angehörigen in Syrien oder dem Irak. Daher organisieren sie zusammen mit der WiM-Initiative und einem jesidischen Verein aus Bielefeld nun einen Hilfstransport. Dafür werden noch Spenden gesucht.
Stadt Mülheim klagt nun auch gegen die Commerzbank
Wettgeschäfte
Die Stadt Mülheim will nun auch gegen die Commerzbank gerichtlich auf Schadenersatz klagen, um doch noch ungeschoren aus dem Debakel mit Wetten auf Zinsen und Währungen herauszukommen. Eine millionenschwere Schadenersatzklage gegen die alte West LB läuft bereits.
Mülheimer Bürger lotsen aus der Einsamkeit im Alltag
Soziales
Ein neues Hilfsangebot startet nun in Mülheim, bei dem Ehrenamtliche sich um die Belange älterer Menschen kümmern. Sie wirken als Kümmerer, Wegweiser oder Vermittler. 200 Senioren wurden zuvor zu ihren Bedürfnissen befragt.
Zugausfälle in Mülheim: Bahn verweist auf Regen
Verkehr
Es war zwar kein Vergleich zum Montag, doch auch am gestrigen Dienstag brauchten Fahrgäste der Deutschen Bahn, die den Mülheimer Hauptbahnhof ansteuern oder von dort abfahren wollten, noch reichlich Geduld: Die Nachwirkungen der Aufräumarbeiten sorgten zwischen Duisburg und Düsseldorf vor allem bei...
Umfrage zur VHS
Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

Eine der großen politischen Debatten im Herbst wird sich um die Zukunft der Volkshochschule drehen. Wie soll es mit der maroden VHS weitergehen?

 
Fotos und Videos
Lichtfestival
Bildgalerie
freiLICHTbühne
100 Jahre Firma Heimann
Bildgalerie
Jubiläum
Schaufensterwettbewerb
Bildgalerie
Schaufensterwettbewerb
Mit Knalleffekt ins nächste Jahrhundert
Bildgalerie
Mit Knalleffekt ins...