Das aktuelle Wetter Menden 3°C
Lesung

Thilo Sarrazin mit Euro-Buch in Menden

12.05.2012 | 15:00 Uhr
Thilo Sarrazin mit Euro-Buch in Menden
Thilo Sarrazin. Foto: Martina Dinslage

Menden. Der umstrittene Autor Thilo Sarrazin stellt am Donnerstag, 14. Juni, ab 20 Uhr sein neues Buch auf der Wilhelmshöhe vor. Das Buch mit dem Titel „Europa braucht den Euro nicht“ erscheint am 22. Mai. Der Initiativkreis Mendener Wirtschaft (IMW) organisiert die Veranstaltung. Froh ist der IMW-Vorstand darüber, dass er Thilo Sarrazin nicht allein ein Forum für seine Thesen bietet, sondern dass sich seinem Vortrag eine Diskussion mit dem Finanzmarkt-Experten Prof. Dr. Max Otte anschließt. WESTFALENPOST-Chefredakteur Stefan Kläsener wird den Abend moderieren.

Im November 2010 war Sarrazin das erste Mal in Menden zu Gast gewesen, damals im Rahmen des Daub-Autorenherbstes und mit seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“. Prof. Dr. Max Otte hatte im Dezember 2011 auf der Wilhelmshöhe zum Thema Euro geredet.

Pia Maranca



Kommentare
Aus dem Ressort
Glockenteichbach plätschert für 24 Stunden durch die Stadt
Probelauf
Noch bis heute Mittag können sich die Mendener ansehen, wie der Glockenteichbach durch die Innenstadt plätschert. Dann soll der erste Probelauf nach 24 Stunden beendet sein und die Rinnen und Wasserspiele zunächst wieder trocken liegen. Die offizielle Eröffnung ist nach Angaben der Stadtverwaltung...
Überraschendes beim FDP-Besuch
Feuer- und Rettungswache
Die Mendener Feuer- und Rettungswache ist im Umbruch. Doch trotz vieler Provisorien, die Wachenleiter Frank Wyczisk gestern vorstellen musste, nahm der hohe Besuch aus Düsseldorf offenkundig einen guten Eindruck mit. „Feuerwehren sind eben immer flexibel“, stellte Marc Lürbke fest, der in der...
Grünabfall nicht im Wald entsorgen
Schleifmühle
Beim Blick auf das kleine Wäldchen ärgert sich Anwohner Paul Friese jedesmal. An der Schleifmühle – im Bereich zwischen dem Limberg-Friedhof und der Arche Noah – hat der Stadtforst vor längerer Zeit Bäume gefällt. Anschließend blieb nicht nur Reisig liegen, sondern Bürger laden hier immer wieder...
Bürgermeister Fleige will Neubürger mit Geld nach Menden locken
Begrüßungs-Geld
Es zeichnet sich ab, dass auch die Stadt Menden im Kampf um Neubürger Geld in die Hand nimmt. Bürgermeister Volker Fleige will im Frühjahr mit ersten Vorschlägen in die Politik gehen. Wer nach Menden kommt und bleiben will, soll finanziell belohnt werden.
Perlen der Realsatire im Gepäck
Axel Hacke
Axel Hacke bringt seine Mitmenschen zum Lachen. Ihm verdankt Deutschland Bücher wie „Der weiße Neger Wumbaba“, „Hackes Tierleben“, oder „Oberst von Huhn bittet zu Tisch“. Mit diesen Perlen der Realsatire im Gepäck bereist er derzeit die Republik. Ein neues Buch hat er auch dabei. „Fußballgefühle“...
Fotos und Videos
Menden hat ein neues Prinzenpaar
Bildgalerie
Karneval
Felix Kröcher im Franz
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Handball-Wochenende
Bildgalerie
Handball
Das Fußball-Wochenende
Bildgalerie
Fußball