Das aktuelle Wetter Letmathe 6°C
Besonderer Gottesdienst in der Kilianskirche

Weihwasser auf Autos

04.05.2008 | 13:48 Uhr
Weihwasser auf Autos

Letmathe.Viele Gottesdienstbesucher konnten sich nicht daran erinnern, dass es so etwas schon einmal vor der Kilianskirche gegeben hat: Die Segnung von Fahrzeugen.

Zahlreiche Autofahrer waren der Einladung zu dem besonderer Gottesdienst gefolgt. In der Ansprache zur Fahrzeug-Segnung sagte Pfarrer Niemeier: „Mit dem erbeteten Segen für die Fahrzeuge aller Art verbinden wir die Bitte, dass wir mit Gottes Hilfe aufmerksame Verkehrsteilnehmer sein können und uns durch Rücksicht und Zuvorkommenheit auszeichnen, das gilt für Fahrradfahrer, Motorradfahrer, Autofahrer und andere gleichermaßen. Bitten wir auch um Freundlichkeit und Geduld - und auch um Nachsicht - denn auch im Straßenverkehr sind wir nur Menschen”. Niemeier erinnerte daran, dass der heilige St. Kilian als Pfarrpatron auf einem Fenster der Pfarrkirche mit einem Schiff zu sehen ist. „Sicherlich hat er vor der Fahrt auch um Gottes Segen gebeten”, so Frank Niemeier weiter. „Viele bringen im Auto eine Christopherus- oder Marienplakette an. Das bringt unser Vertrauen in Gott zum Ausdruck, ruft uns aber auch unsere Verantwortung in Erinnerung”.

Nach der Ansprache ging Pfarrer Frank Niemeier im Beisein zahlreicher Autofahrer rund um die Kirche und segnete alle Fahrzeuge mit Weihwasser: Autos, Fahrräder, Kinderroller und sogar einen Rollstuhl.

Hartmut Becker



Kommentare
Aus dem Ressort
Mitarbeiter müssen einen Schutzanzug tragen
Kilianskirche
Die Reparatur des Daches der Kilianskirche liegt voll im Zeitplan. Einen Teil der Kosten muss die Gemeinde schultern. Dafür wurde ein Spendenkonto eingerichtet.
Treffsichere Westend-Schützen
Vergleichsschießen
Denkbar knapp, mit nur einem Ring Vorsprung, entschied der SV Westend das Vergleichsschießen mit dem BSV Lössel für sich.
Schönste Totenmesse der Musikgeschichte
Oratorienchor
Das „Deutsche Requiem“ von Brahms gilt als eine der schönsten Totenmessen der Musikgeschichte. Am Sonntag erklang es in der Kilianskirche.
Musikschule und Restaurant Ende 2015 an neuem Standort
Neuer Wohn- und...
Die beiden Musikgrößen Jini Meyer und Jan Zimmer („Luxuslärm“) sowie Behije Abazi, Ehefrau von „Calabria“-Inhaber Agron Abazi bauen ein neues Wohn- und Geschäftshaus, das zum neuen Domizil des Restaurants und der Rock- und Popfabrik werden wird.
Hauptschul-Adventsbasar ein Besuchermagnet
Hauptschule
Der große Adventsbasar der Hauptschule hat wieder einmal zahlreiche Gäste aus nah und fern angelockt.
Fotos und Videos
Martinszüge 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
"Welthundetag 2014"
Bildgalerie
Fotostrecke
Iserlohn aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
80 Jahre Volksgarten
Bildgalerie
Fotostrecke