Das aktuelle Wetter Letmathe 8°C
Fotostrecke

Hit-Feuerwerk bei "Rocktober-Party"

Zur Zoomansicht 21.10.2012 | 15:23 Uhr
Foto: IKZ

Bei der „Rocktober-Party“ war Tanzen Pflicht.

Bereits zum dritten Mal hatten die "Rotten Roll Company" und die "Paul Meier Kombo" zur "Rocktober-Party" zu Schulte im Ostfeld eingeladen. Rund 200 Gäste schwelgten in den "guten alten Zeiten" und ließen sich von den Hits von Chuck Berry, Jerry Lee Lewis, Little Richard & Co. begeistern. Redakteur Hartmut Becker war mit der Kamera dabei.

Hartmut Becker

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
Martinszüge 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
"Welthundetag 2014"
Bildgalerie
Fotostrecke
Iserlohn aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
80 Jahre Volksgarten
Bildgalerie
Fotostrecke
Wetter toll, Letmathe voll
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken
Katastrophenschutzübung
Bildgalerie
Hilfskräfte in Herne
VfL Bochum feiert ersten Heimsieg
Bildgalerie
VfL Bochum
Fotos vom Roten Teppich
Bildgalerie
Kurzfilmfestival
Sakurai und Co.
Bildgalerie
Fotostrecke
Neueste Fotostrecken
RWE steht im Halbfinale
Bildgalerie
Regionalliga
Schacka & Söhne
Bildgalerie
Konzert
Projekt 25/25/25
Bildgalerie
Quadrat Bottrop
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Neujahrsempfang in Letmathe
Bildgalerie
Fotostrecke
Das Letmather Jahr in Bildern
Bildgalerie
Fotostrecke
"Kriniza"-Konzert
Bildgalerie
Fotostrecke
Besinnlicher Weihnachtsmarkt
Bildgalerie
Fotostrecke
Aus dem Ressort
„Die Motivation tendiert gen Null“
Ausschuss
Viel Zündstoff lag in der Sitzung des Feuerwehrausschusses, der am Donnerstag im Gerätehaus Oeger Straße tagte.
Überraschende Premieren und „alte Bekannte“
Kultur im Gewölbe
Christa Volkmann und Susanne Manasterni haben das Programm der Reihe „Kultur im Gewölbekeller“ für das erste Halbjahr 2015 vorgestellt.
Nachricht vom Job-Center ließ die Freudentränen fließen
Spendenaktion
Emanuela kam mit guten Nachrichten in die Redaktion.
Archaische Strenge und romantische Fülle
Deutsches Requiem
Der Letmather Oratorienchor und der Madrigalchor Brakel singen am Sonntag Brahms „Deutsches Requiem“.
Riesige Welle der Hilfsbereitschaft
Familie Marks
Schon 3775 Euro sind auf dem Spendenkonto der Heimatzeitung für die Familie Marks eingegangen, die durch den plötzlichen Tod des Familienvaters in eine Notlage geraten ist.