Das aktuelle Wetter Iserlohn -1°C
Oktoberfest in Sümmern

Weiß-blaue St.-Sebastian-Schützen

26.10.2008 | 17:25 Uhr
Weiß-blaue St.-Sebastian-Schützen

Sümmern. „O'zapft is” hieß es am vergangenen Samstag in der gut besuchten Schützenhalle Sümmern. Dort stieg das zweite Oktoberfest, organisiert von der Schützenbruderschaft St. Sebastian.

Lederhosen und Dirndl bestimmten an diesem Abend das Bild im blau-weiß geschmückten Saal. „Durch den Hallenumbau im vergangenen Jahr hatten wir mehr Gestaltungsmöglichkeiten, beispielsweise für den Schmankerlgarten”, erklärte Pressewart Frank Brandt. Dem fünfköpfigen Organisationsteam nebst Helfern war es wichtig, dass die Besucher sich nicht auf die Füße treten und dass das Büfett nicht hinter einer Trennwand verschwindet. „Bei solchen Sachen sind wir pingelig. Es soll gemütlich sein und den Leuten gefallen, ”, so Brandts Ziel.

Und dieses Ziel erfüllten die Mitglieder der Schützenbruderschaft: Bereits kurz nach der offiziellen Eröffnung der Sause nach Münchner Vorbild füllte sich die Tanzfläche. „Die Original Gaudis” hatten bereits bei der Premiere 2007 für Stimmung gesorgt, und das gelang ihnen mit Hits wie „Ein Stern” auch diesmal. Bis weit nach Mitternacht musizierte das Trio, das im Anschluss von Schlagern aus der Konserve abgelöst wurde.

Zünftig ging es zu auf der Hermannshöhe: Zum Bierkrugstemmen mussten Schützenkönig Herbert Graf, Olaf Drews, Heinrich Drepper, Ulrike Flunkert, Steffi Hubert und Regina Schmidt antreten. Die Nase vorn hatten am Ende die Damen - vor allem für die Männer überraschend. Auf dem Programm standen ebenso Spaß-Spiele wie Baumstammsägen. Die etwa 300 Besucher - nahezu alle Generationen trafen sich beim Oktoberfest - honorierten das nicht nur mit Applaus, sondern auch mit frenetischen Anfeuerungsrufen.

Jennifer Katz

Kommentare
Funktionen
Lesen Sie auch
Aus dem Ressort
Dealte Drogensüchtiger mit Heroin?
Landgericht
Bei seiner spektakulären Flucht aus dem Fenster zog sich 2014 ein Iserlohner schwere Verletzungen zu. Vor Gericht bestreitet er Handeltreiben mit...
Sascha Bisley: „Die Schuld ist immer noch da“
Lesung
Sascha Bisley stellte im Püttersaal seine schonungslose Autobiografie „Zurück aus der Hölle“ über den Weg vom Gewalttäter zurück in die Gesellschaft...
Kreative Nußberg-Kinder planen das „Tal der Könige“
Spielplatz Königsberger...
Aufgabe von Grünflächenplaner Ingo Genster ist es nun, auf Basis der Vorschläge der Kinder ein Konzept zu erarbeiten.
Becker-Expansion scheitert an Seveso-Richtlinie
Störfallbetrieb
Die Lage des Störfallbetriebs in der direkten Nachbarschaft zum Barendorf ergibt einen unvereinbareren Konflikt.
2400 Kubikmeter Wasser wurden aus dem Seilerseebad umgepumpt
Schleddenhof
Helfer vom Technischen Hilfswerk (THW) und der Feuerwehr waren am Sonntagmorgen am Schleddenhof im Einsatz.
Fotos und Videos
Ballettschule verzaubert im Parktheater
Bildgalerie
Fotostrecke
Kurzbesuch von Ex-Präsident Karsai
Bildgalerie
Fotostrecke
Osterkirmes 2015
Bildgalerie
Fotostrecke
Bismarckturmjubiläum
Bildgalerie
Fotostrecke
article
1043633
Weiß-blaue St.-Sebastian-Schützen
Weiß-blaue St.-Sebastian-Schützen
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/staedte/iserlohn/weiss-blaue-st-sebastian-schuetzen-id1043633.html
2008-10-26 17:25
Iserlohn