Das aktuelle Wetter Iserlohn 11°C
Fotostrecke

"Schnadegang" wurde zum friedlichen Protest

21.10.2012 | 18:45 Uhr Zur Zoomansicht  
Foto: Josef Wronski/IKZ

Mehrere hundert Iserlohner waren am Sonntag dem Aufruf gefolgt, sich vor Ort über die geplante Vorrangzone für Windkraftanlagen im Stadtwald zu informieren.

Das Treffen am Wolfsplatz und die Führungen durch den Stadtwald wurden zu einem überaus friedlichen Protest gegen die geplanten Windkraftanlagen. Nahezu alle Teilnehmer trugen sich in Unterschriftenlisten ein. Unser Fotograf Josef Wronski war mit der Kamera dabei.

Josef Wronski

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Ballettschule verzaubert im Parktheater
Bildgalerie
Fotostrecke
Kurzbesuch von Ex-Präsident Karsai
Bildgalerie
Fotostrecke
Osterkirmes 2015
Bildgalerie
Fotostrecke
Bismarckturmjubiläum
Bildgalerie
Fotostrecke
Abendliche Kirmes
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken
Schalke im Trainingslager
Bildgalerie
Schalke
25. Bike-Festival in Sundern-Hagen
Bildgalerie
Mega-Event
Tausende Tote bei Erdbeben
Bildgalerie
Unglück
Neueste Fotostrecken
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Ausschreitungen in Baltimore
Bildgalerie
Fotostrecke
Sommerlicher Enteneintopf
Bildgalerie
Das isst der Pott
Biker-Börse
Bildgalerie
Aktion


Funktionen
Aus dem Ressort
Dealte Drogensüchtiger mit Heroin?
Landgericht
Bei seiner spektakulären Flucht aus dem Fenster zog sich 2014 ein Iserlohner schwere Verletzungen zu. Vor Gericht bestreitet er Handeltreiben mit...
Sascha Bisley: „Die Schuld ist immer noch da“
Lesung
Sascha Bisley stellte im Püttersaal seine schonungslose Autobiografie „Zurück aus der Hölle“ über den Weg vom Gewalttäter zurück in die Gesellschaft...
Kreative Nußberg-Kinder planen das „Tal der Könige“
Spielplatz Königsberger...
Aufgabe von Grünflächenplaner Ingo Genster ist es nun, auf Basis der Vorschläge der Kinder ein Konzept zu erarbeiten.
Becker-Expansion scheitert an Seveso-Richtlinie
Störfallbetrieb
Die Lage des Störfallbetriebs in der direkten Nachbarschaft zum Barendorf ergibt einen unvereinbareren Konflikt.
2400 Kubikmeter Wasser wurden aus dem Seilerseebad umgepumpt
Schleddenhof
Helfer vom Technischen Hilfswerk (THW) und der Feuerwehr waren am Sonntagmorgen am Schleddenhof im Einsatz.
Aus dem Ressort
Wenn aus Thahin Houmous wird
Vegan
Eine Küche, die ganz ohne tierische Produkte auskommt, ist weder langweilig noch „geschmacklos“. Im Gegenteil, wie die Teilnehmer eines veganen...
Eine Liebesgeschichte aus dem Elendsviertel
Welttag des Buches
Titus Müller las am Welttag des Buches aus seinem Roman „Berlin Feuerland“ in der Reformierten Kirche
Jazz-Gesang wie vom anderen Stern
Iserlohner Jazz-Tage
Mit den Auftritten zweier großartiger Jazz-Vokalisten in der Fachhochschule und im Jazzclub „Henkelmann“ endeten am Wochenende die Iserlohner...
Glücklich über Familienzusammenführung
Flüchtlinge
Neun Monate war die syrische Bürgerkriegsfamilie getrennt. Der Mann schlug sich nach Deutschland durch, die Frau harrte mit den Kindern in einem...
Modernste Sortier-Anlage in Europa
Lobbe-Gruppe
Gustav Edelhoff: Ökologischer und ökonomischer Erfolg müssen sich nicht ausschließen. Landesumweltminister Johannes Remmel war am Freitag Gast bei der...
Fotos und Videos
Bunte Faszination in der Dechenhöhle
Bildgalerie
Ausstellung
Hennener Karneval 2015
Bildgalerie
Fotostrecke
"Sümmern helau" in der Schützenhalle
Bildgalerie
Fotostrecke
Närrischer Rathaus-Sturm in Iserlohn
Bildgalerie
Fotostrecke
gallery
7215701
"Schnadegang" wurde zum friedlichen Protest
"Schnadegang" wurde zum friedlichen Protest
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/staedte/iserlohn/schnadegang-wurde-zum-friedlichen-protest-id7215701.html
2012-10-21 18:45
Iserlohn