Das aktuelle Wetter Iserlohn 10°C
Fotostrecke

"Schnadegang" wurde zum friedlichen Protest

21.10.2012 | 18:45 Uhr Zur Zoomansicht  
Foto: Josef Wronski/IKZ

Mehrere hundert Iserlohner waren am Sonntag dem Aufruf gefolgt, sich vor Ort über die geplante Vorrangzone für Windkraftanlagen im Stadtwald zu informieren.

Das Treffen am Wolfsplatz und die Führungen durch den Stadtwald wurden zu einem überaus friedlichen Protest gegen die geplanten Windkraftanlagen. Nahezu alle Teilnehmer trugen sich in Unterschriftenlisten ein. Unser Fotograf Josef Wronski war mit der Kamera dabei.

Josef Wronski

Kommentare
Fotostrecken aus dem Ressort
Fulminanter Start in den Rocksommer
Bildgalerie
Fotostrecke
Tausende am Vatertag unterwegs
Bildgalerie
Fotostrecke
Unterwegs auf dem Ruhr-Lenne-Achter
Bildgalerie
Fotostrecke
38. Iserlohner Autosalon
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken
Klassiker zum Finale
Bildgalerie
Rock Hard Festival
Tag 3 beim Rock Hard
Bildgalerie
Fans beim Rock Hard
Aufstiegsfeier des MSV
Bildgalerie
Fotostrecke
Tough Mudder 2015 in Herdringen
Bildgalerie
Tough Mudder
Neueste Fotostrecken
12. Borsig-Meeting
Bildgalerie
Pfingstsportfest
Amateurmeisterschaft
Bildgalerie
Golf
Kanu Weltcup
Bildgalerie
Kanusport
Christoph Maria Herbst bei Kultur Pur
Bildgalerie
Kultur Pur 2015
Die Final-Phase beginnt
Bildgalerie
Spax-Cup


Funktionen
Aus dem Ressort
Achtjähriger bei Unfall leicht verletzt
Unglück
Junge wird am Sonntag in der Bertha-von-Suttner-Straße von Pkw erfasst
Mit reichlich „Rückenwind“ auf „Glückstour“
Aktion gegen Kinderkrebs
Dreimal schon war Iserlohn Etappenziel bei der „Glückstour der Schornsteinfeger“: 2009, ‘11 und zuletzt vor zwei Jahren. Am 1. Juli nun startet die...
Mehr Zeit zum Lernen dank Zonta
Stipendium
Ein wenig aufgeregt war Katja Mühlhoff schon am Donnerstagabend. Aber nicht wegen ihres bevorstehenden Vortrags vor den Damen vom Zonta-Club Iserlohn....
Bekämpfung der Armut als Pflicht
Stadtleben
Almosen an Bedürftige zu geben, ist ein fester Bestandteil der Lehren des Islam. Drei Mitglieder der Gemeinschaft der Freunde islamischer Kultur...
Weitere Toiletten-Missstände angeprangert
Öffentliche Toiletten
Der Kaufmann Martin Radojcic kritisiert die verdreckte WC-Anlage am Friedhof als „schlimmer als auf Rastplatz“: „Ich möchte wach rütteln und sie mit...
Aus dem Ressort
Freude über dickes Plus
Iserlohn.
Die Stadt Iserlohn hat die Wende geschafft: Erstmalig seit der Einführung der kaufmännischen Buchführung im Jahr 2008 weist der vorläufige Abschluss...
Zehn Damen voller Kreativität
Sparkasse Iserlohn
„Montagsmaler“ der AltenAkademie aus Dortmund stellen in der Galerie der Sparkasse bis Mitt August ihre Arbeiten aus.
Den deutschen Kopf gründlich umkrempeln
Kirche
26 Jugendliche aus dem Pastoralverbund Iserlohn besuchen im Dezember einen „Hof der Hoffnung“ in Brasilien. Im Gespräch mit Pfarrer Paul Stapel haben...
Alternativer Weg zur Beitragsfreiheit
Ausschuss
Die Entscheidung über die Elternbeitragsfreiheit in Kindertagesstätten und im offenen Ganztag an Grundschulen wurde am Dienstagabend im...
Ein Ausblick in die Zukunft der Medizin
Forschung
Mehr als nur Science-Fiction: An der FH Südwestfalen hofft man mithilfe von Plasmatechnologie künftig Hygieneprobleme in Krankenhäusern, ausgelöst vor...
Fotos und Videos
Werkstatt im Hinterhof
Bildgalerie
Fotostrecke
Das St. Pankratius Forum
Bildgalerie
Fotostrecke
Frauenfest gefeiert
Bildgalerie
Fotostrecke
10. Pflanzfest
Bildgalerie
Fotostrecke
gallery
7215701
"Schnadegang" wurde zum friedlichen Protest
"Schnadegang" wurde zum friedlichen Protest
$description$
http://www.derwesten.de/ikz/staedte/iserlohn/schnadegang-wurde-zum-friedlichen-protest-id7215701.html
2012-10-21 18:45
Iserlohn