Das aktuelle Wetter Iserlohn 8°C
Fotostrecke

Aktion "Kultur gestärkt"

Zur Zoomansicht 20.05.2012 | 17:31 Uhr
Foto: Josef Wronski/IKZ

Neun Künstlerinnen des FrauenKunstForums Südwestfalen machten mit einer besonderen Aktion auf kulturelle Einrichtungen in Iserlohn aufmerksam.

Mit Sprühkreide hinterließen sie vor den Eingängen von Stadtbücherei, Parktheater & Co. den Slogan "Kultur gestärkt". Zugleich erstellten sie zusammen mit Passanten auf dem Alten Rathausplatz, vor der Städtischen Galerie und auf dem Wochenmarkt ein "Stimmungsbarometer" von Iserlohn. Josef Wronski begleitete mit seiner Kamera die Künstlerinnen.

Josef Wronski

Empfehlen
Fotostrecken aus dem Ressort
"Welthundetag 2014"
Bildgalerie
Fotostrecke
Hemer von oben
Bildgalerie
Aus der Luft
Hemer Stadtfest aus der Luft
Bildgalerie
Von oben
"Day Of Song" in Iserlohn
Bildgalerie
Fotostrecke
Interkulturelle Frauenreise
Bildgalerie
Fotostrecke
Populärste Fotostrecken
Neueste Fotostrecken
So leben Flüchtlinge in Deutschland
Bildgalerie
Migration
Florian David Fitz beim Seniorenkino
Bildgalerie
Lichtburg
Schalke-Choreos
Bildgalerie
Schalke-Fans
Scoopshot-Bild des Tages (2)
Bildgalerie
Fotoaktion
Facebook
Kommentare
Fotos und Videos
Karriere im MK 2014
Video
Video
Campus Symposium 2014
Video
Video
Campus Symposium 2014
Bildgalerie
Fotostrecke
Charlie Award 2014
Video
Video
Aus dem Ressort
Volle Leistung trotz verkürzter Arbeitszeiten
Soziales
Ausbildungen in Teilzeit sollen vor allem jungen Menschen mit Kindern neue Perspektiven eröffnen. Doch noch ist die Resonanz der Betriebe verhalten
Von Barock bis Pop mit karibischem Flair
Henkelmann
Das mehrfach preisgekrönte „Calypsonic Steelorchestra” ist am Samstag im Henkelmann zu Gast.
Frau bei Streit mit Messer verletzt
Kriminalität
Ein Streit zwischen zwei 27 Jahre alten Frauen eskalierte am Dienstagnachmittag dermaßen, dass eine von beiden mit einem spitzen Gegenstand, vermutlich mit einem Messer, zustach.
Stromkunden sollen Enervie-Kraftwerke subventionieren
Netzentgelte
Der Hagener Energie-Konzern Enervie will die sogenannten Netznutzungsentgelte im kommenden Jahr drastisch erhöhen - mit finanziellen Folgen für jeden Stromkunden in Iserlohn, Hemer und Schwerte.
Strategien für die Zukunft gesucht
Wirtschaft
„Trends in der Automobilindustrie - und die Folgen für die heimischen Zulieferer“, so lautete das Oberthema einer Veranstaltung mit rund 100 Besuchern, zu der die SIHK und Kirchhoff Automotive eingeladen hatten.